Fandom


(Wir richten uns nach den Namen der deutschen Übersetzung von Claudia Peter (Carlsen MANGA!))
(Wir richten uns nach den Namen der deutschen Übersetzung von Claudia Peter (Carlsen MANGA!))
Zeile 19: Zeile 19:
 
}}
 
}}
   
{{Nihongo|'''Annie Leonhart'''|アニ・レオンハート|Ani Reonhāto}} tritt nach ihrer Grundausbildung in der [[104. Trainingseinheit]] der [[Militärpolizei]] bei.
+
{{Nihongo|'''Annie Leonhardt'''|アニ・レオンハート|Ani Reonhāto}} tritt nach ihrer Grundausbildung in der [[104. Trainingseinheit]] der [[Militärpolizei]] bei.
   
 
==Zugehörigkeit==
 
==Zugehörigkeit==

Version vom 9. Oktober 2014, 02:40 Uhr


Annie Leonhardt (アニ・レオンハート Ani Reonhāto?) tritt nach ihrer Grundausbildung in der 104. Trainingseinheit der Militärpolizei bei.

Zugehörigkeit

Zusammen mit Reiner Braun und Berthold Fubar hat sie die Fähigkeit, sich in einen Titanen zu verwandeln. Annie kommt außerhalb der Mauern und schloss sich dem Militär an, um nach der Koordinate zu suchen - die Fähigkeit Titanen zu kontrollieren. Als sie Eren Jäger kidnappen will, kommt heraus, dass weitere Mitglieder vom Militär geheime Spione sind. Ihre Mission schlägt fehl und sie wurde festgenommen.

Persönlichkeit

Annie ist eine introvertierte Person, die kein Interesse daran hat, Freundschaften zu schließen. Sie wirkt oft gelangweilt und nimmt nie, ihrer Ansicht nach, an sinnfreie Tätigkeiten teil. In der Grundausbildung konzentriert sie sich darauf, einen Platz bei der Militärpolizei zu bekommen. Sie ist aber nicht darauf bestrebt als Militärpolizistin ein sicheres Leben im inneren Distrikt zu ergattern, wie bei viele ihrer Kollegen[3].

Doch sie scheint eine Faszination für Leute zu haben, die ihr Leben für alles opfern, was ihnen wichtig erscheint[4]. Sie hat ein tiefes Pflichtgefühl.

Datei:Annie-Smiling-00.png

Obwohl Annie ein kühles und ruhiges Verhalten darlegt, wird sie manchmal emotional. Sie wurde sauer als Reiner sich über ihre Kampftechnik lustig gemacht hat[5]. Sie ist in manchen Situationen wirklich überrascht gewesen, während ihrem Angriff als weiblicher Titan auf den Aufklärungstrupp bei der 57. Expedition. Annie zeigt auch Schuldbewusstsein, als sie sich zum Beispiel nach dem Kampf im Bezirk Trost bei einem Leichnam entschuldigt[6]. Bei ihrer Mission als Titanenwandler hat sie geweint, da sie Eren nicht fangen konnte[7]. Obwohl sie sich als fähige Nahkämpferin mit den Anderen gleichgültig fühlt, scheint sie stolz auf ihre Techniken zu sein und genießt das Kämpfen[8]. Einmal lächelt sie sogar, als sie Eren ihren unverwechselbaren Kampfstil beibringt[9].

Erscheinung

Annie-Casual-Attire-Table

Annies Alltagskleidung

Aussehen

Annie ist ein kleines und zierlich gebautes Mädchen. Sie hat kurze blonde Haare, die sie zu einem Zopf zusammen bindet. Manchmal macht sie ihren Pony zur Seite, damit sie besser sehen kann. Ihre Haarfarbe ist blasser als bei den anderen blondhaarigen Personen. Wenn sie ihren Zopf trägt, reichen ihr die Haare bis zum Genick.
Obwohl sie große runde blaue Augen hat, wirken sie mürrisch und abwesend. Außerdem hat sie eine Hakennase, wodurch sie unter den anderen Charakteren deutlich hervorsticht, und ihre Haut ist blass.

Kleidung

Ihre normale Kleidung besteht aus einem grauen Sweatshirt und einer Hose. Nach der Gradierung trägt sie die Uniform der Militärpolizei und ein weißes Sweatshirt. Während ihrer Mission als weiblicher Titan trägt sie einen silbernen Ring den sie von ihrem Vater bekommen hat. Der Ring birgt einen kleinen Stachel, den sie sich in die Finger sticht, um sich in einen Titanen zu verwandeln.

Titanform

The Female Titann

Der weiblicher Titan

Das Aussehen von Annie verändert sich in ihrer Titanform drastisch. Ihr Gesicht besitzt keine großen Veränderungen außer vielen kleinen Hautlappen unter jedem Auge. Ihr Körper besteht nur aus puren Muskeln, die einen kleinen Einblick darüber geben, wie Annie innerlich gebaut ist. Auch ihre Körpergröße steigt enorm an. Durch die Verwandlung bekommt Annie mehr Muskeln, als sie sonst besitzt. Im Vergleich zu den anderen Titanen ist sie viel schlanker gebaut. In ihrer Titanform verfügt sie weiterhin über ihre unverwechselbare Kampftechnik.

Handlung

→ Siehe: Annies Handlung

Kampfkunst

Annie's fighting style

Annies Signatur ist die Wurftechnik

Annie ist neben Eren und Mikasa Ackermann einer der stärksten Kämpfer. Sie wurde Vierte bei der Gradierung, wegen ihren Kampfkünsten und ihrem Geschick mit der 3D-Manöver-Ausrüstung.
Annie ist für ihren einzigartigen Kampfstil bekannt. Sie hat einen starken Fokus auf ihre Tritte und Würfe. Sie erzählt später davon, dass sie diese Techniken von ihrem Vater beigebracht bekommen hat; und lehrt sie auch teilweise Eren.

Titanenwandler

Datei:Annie's Titan transformation.gif

Wie Eren kann Annie sich in einen 14-Meter großen Titan verwandeln und ist unter dem Namen Weiblicher Titan (女型の巨人, Megata no Kyojin) bekannt. Sie benutzt ihre Titanform, um den Aufklärungstrupp daran zu hindern, Mauer Maria wieder einzunehmen. Es ist unbekannt, wie Annie zu dieser Kraft erlangt hat und wie sie diese zu beherrschen gelernt hat. Sie ist im Vergleich zu Eren viel erfahrener, da er erst vor kurzem seine Kraft entdeckt hat.

Kondition

Im Gegensatz zu den anderen meisten Titanenwandlern, die nach weniger Zeit völlig erschöpft aus dem Nacken erscheinen, kann sie sofort weiterkämpfen und ist sogar in der Lage, die 3D-Manöver-Ausrüstung zu benutzen. Wenige Minuten später hat sie weitere Mitglieder des Trupps gezielt eliminiert und verwandelt sich zum zweiten Mal - was bis jetzt kein weiterer Titanenwandler vollbracht hat.

Regeneration

In ihrer Titanform ist sie in der Lage, Wunden zu heilen und die im Kampf verlorenen Körperteile zu regenerieren. Sie bringt diese Fähigkeiten jedoch auf ein neues Niveau: Sie kann ihre Heilungsfähigkeit auf nur einen Körperteil fixieren und beschleunigt dadurch ihre Heilung. Diese Funktion nutzt sie damals im Wald der riesigen Bäume.

Hautpanzer

Datei:Annie's hardened fist.gif

Sie kann gezielt Hautbereiche verhärten. Sie benutzt diese Fähigkeiten in verschiedenen Situationen. Diese Verhärtung ist so stark, dass selbst die Klingen der Soldaten daran bersten und Erens Angriffe in seiner Titanform auch keinen Kratzer hinterlassen.
Sie verwendet diese Fähigkeit auch, um Erens Titan schwere Verletzungen zuzufügen, indem sie ihre Gliedmaßen zum Angriff verhärtet. Dadurch verhindert sie auch, sich selber schweren Schaden zu erleiden. Nach einem verhärteten Angriff von Annie, verlor Eren sofort den getroffenen Körperteil. Zuletzt benutzt sie diese Fähigkeit, um ihren menschlichen Körper in einen Kristall einzusperren. So entkommt ihr jegliche Befragung.

Titanenruf

Obwohl diese Fähigkeit noch völlig unbekannt ist, war Annie im Stande gewesen, eine Armee von Titanen herbeizurufen, um sich aus einer Falle zu befreien. Später nimmt Armin an, dass Annie die Titanen, nach der Zerstörung der Mauern, in die Städte geführt hat. Als Annie schreit, zieht sie die Titanen in ihre Nähe an, um ihr Titanfleisch zu verschlingen. Dabei ignorierten die Titanen die Menschen völlig. Dies erlaubt Annie, in ihre unversehrte menschliche Form, vor dem Trupp zu fliehen.

Beziehungen

Eren

Sie brachte Eren ihre Kampfkunst bei. Während diesem Training entwickelt sich der gegenseitige Respekt und Achtung. Eren brachte sie einmal zum Grinsen, was eine Rarität ist. In ihrer Mission, Eren zu entführen, kämpfte sie zweimal gegen ihm. Ihr Verrat schmerzt ihm.

Armin

Sie respektiert Armin , weil er einen starken Willen hat. Später verschont sie sein Leben, als sie bei ihrer Mission Eren entführen soll. Dies gab Armin die Gelegenheit Annies Geheimnis zu entlüften, dass sie der weibliche Titan ist. Es ist ihr nicht bewusst, warum sie überhaupt sein Leben verschont hat. Später stellt er ihr eine Falle, um sie zu verhaften.

Reiner und Berthold

Über ihre Beziehung ist wenig bekannt . Reiner erwähnte das Bertholdt in sie verliebt sei weil er sie so oft anstarrt dass zeigt sich zudem noch als Armin ihm erzählte das Annie gefoltert wird um an Information ranzukommen und Berthold wutentbrannt auf ihn losgehen wollte und verkündete dass er alle töten würde .Annie verhält sich ihnen gegenüber auch sehr Kalt[10].

Trivia

Annie-

Annies Charakterdesign

  • In Folge 023 wurde die Szene, in der Annie lächelt, leicht umgeändert. Statt zu lächeln wie im Manga, beginnt Annie im Anime leicht zu grinsen und lacht dann laut auf. Dieser Lacher sollte laut Hajime Isayama als Erleichterung seitens Annie gelten, aber auch Gefühle und Empfindungen, wie Traurigkeit, Schüchternheit, Aufrichtigkeit gepaart mit Schuld, Einsamkeit und Angst ausdrücken. Insofern sollte Annie nicht unbedingt einen “Bösewicht“ verkörpern, sondern als ein Mensch[11].
  • In dem offiziellen Visual Novel "Goodbye, Wall Sina" ist gezeigt, dass Hitch und Annie ein Zimmer teilen. Jedoch räumt Annie jeden Tag neu auf, da Hitch das Zimmer in nur einen halben Tag schon wieder verwüstet.
  • Annie hat so gut wie keine eigene Kleidung, außer einer Menge Kapuzenpullover.
  • Ihr Kampfstil erinnert an dem von Muay Thai.

Einzelnachweise

  1. Skizze von Hajime Isayama
  2. Shingeki no Kyojin Guidebook: OUTSIDE
  3. Attack on Titan, Manga (dt.), Band 1, Kapitel 3, Seite 104
  4. Beleg fehlt
  5. Attack on Titan (eng.), Kapitel 17, Seite 8
  6. Attack on Titan (eng.), Kapitel 18, Seite 23
  7. Attack on Titan (eng.), Kapitel 30, Seite 31
  8. Attack on Titan (eng.), Kapitel 33, Seite 17 f.
  9. Attack on Titan (eng.), Kapitel 17, Seite 32
  10. Attack on Titan (eng.), Kapitel 49, Seite 29 f.
  11. Questions Regarding Episode 23
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.