FANDOM


Hier wird über das Schreiben von Zusammenfassungen/Handlungen diskutiert. Es betrifft sehr viele Artikel im Wiki.

Viele Schreiber waren fleißig und viele Zusammenfassungen und ausführliche Handlungen verfasst. Jedoch werden die Handlungen oft dreifach wiederholt. Dies ist kontraproduktiv, weil verschiedene Autoren mehrfach das Gleiche schreiben, nur anders formuliert. Dies ist besonders bei Artikel über einzelne Kapiteln und Folgen der Fall.

Ich will hier keineswegs die Arbeit anderer runtermachen oder sogar komplett ersetzen wollen. Vielmehr kann man sie zusammenfügen. Dies ist auch ein wichtiger Schritt für zukünftige Arbeiten. Denn der Anime kommt auch nach Deutschland.

Hier sind meine Vorschläge:

Seiten-Verweisung

Man könnte auch praktisch die Folgen-Seiten auf die Kapitel-Seiten verweisen und so Doppelarbeit ersparen. In den Folgen-Seiten ist dann mehr Platz für die Unterschiede zwischen Anime und Manga. Knappe Zusammenfassung kann man in den Storyabschnitt-Seiten schreiben (die noch nicht vorhanden sind).

Zeitform

Wie NeoSuperior früher darauf hingewiesen hat, kommt es immer wieder zu unregelmäßige Zeitformen. Mal wurde Präteritum, dann Perfekt und dann wieder Plusquamperfekt und dann mal dazwischen Imperfekt. Es ist zu empfehlen zwei oder drei Zeitformen zu verwenden und sie kontinuirlich zu verwenden.
Die Handlung eines Charakters wird gerne auf 6 Seiten geschrieben. Die Korrektur ist eine Tortur (bei der Korrektur kann neue Fehler hinzukommen). Man kann auch Präsens verwenden. Es eignet sich gut, um die Handlung aus der Sicht einer Person zu schreiben. Hier die Zeiten:

  • Präteritum: Unvollendete Vergangenheit - Ich lachte
  • Plusquamperfekt: Vollendete Vergangenheit - Ich hatte gelacht
  • Präsens: Unvollendete Gegenwart - Ich lache
  • Plusquamperfekt: Vollendete Gegenwart - Ich habe gelacht

(Es gibt weitere Zeitformen ...)

Strukturierung

Was ich sehr gut finde, hier muss ich die Autoren loben, ist die Strukturierung in Absätzen. Man kann die einzelne Absätze eine Überschrift geben.

Ausführlichkeit

Auch sehr zu loben ist die Ausführlichkeit, woraus man wiederrum viele Informationen gewinnen kann. Ich habe nichts gegen große Ausführlichkeiten ...

Beschreibung

Es ist kein Fehler Texte einen dynamische Beschreibung zu verleihen, was NeoSuperior als "poetisch" bezeichnet. Jedoch kann es zur Übertreibungen und zur Unseriösität führen. Es verlangt viel Übung. Jedoch kann ein guter Autor diese Technik sehr gut einsetzen, um einen langen Text verständlicher und einfach "lesbarer" gestalten. Diese Technik findet man vorallem in der englische Sachliteratur und in Zeitungsartikeln. Auch in der deutsche Wirtschaft-Sachliteratur findet es zunehmend an Beliebtheit.
Jedoch benötigt viel Übung und der Geduld anderer Autoren unsere Handlungstexte kreativer zu gestalten.

Auslagerung

Ich werde einige Handlungen aus den Charakterseiten entfernen und darauf eine neue Seite machen. Dadurch werden keine Seiten während zur Hälfte angezeigt, wenn viele User das Wiki auf ihrem PC abrufen. ich will euch nur wissen lassen ...

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.