FANDOM


Für Anime-Zuschauer empfehlen wir unseren Anime-Artikel, der keine Spoiler aus dem Manga enthält.

Dirk (Manga)
Dirk (Anime)
Stub 150px
Achtung! Diese Seite enthält Spoiler.
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in ihrer Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen. Falls eine Anime-Seite zu diesem Thema verfügbar ist, solltest du lieber diese lesen, um dich vor Spoilern zu schützen.

Dirk (ディルク Diruku?) war ein Teamleiter des Aufklärungstrupps.

PersönlichkeitBearbeiten

Er ist ein zuverlässiger Soldat, der Erwin Smith den Weg nach Shiganshina weist.

HandlungBearbeiten

Der AufstandBearbeiten

Nachdem seine Division beschuldigt wird, Zivilisten und Soldaten der Militärpolizei ermordet zu haben, sitzt er im Gefängnis, während sein Kommandant Erwin vor dem König Fritz kniet.[1]

Rückkehr nach Shiganshina Bearbeiten

Nach dem Treffen schlägt Dirk vor, Keith Shadis zur Rede zu stellen, weil Keith gewisse Informationen von militärischer Bedeutung vorenthalten hat. Jedoch hält ihn Hanji Zoe davon ab, weil es es nicht wert ist. Später ist er auf der Feier zu sehen, wo er mit einem Kamerad um ein Stück Fleisch streitet.[2]

Nachdem Eren Jäger das Loch in Shiganshina schließen konnte, Dirk er sich siegessicher, dass Reiner Braun und Berthold Fubar aufgegeben haben. Jedoch belehrt Armin Arlert ihm eines besseren. Seine Division sucht an der Mauer nach Hohlstellen.[3]

Als der Tiertitan sich zeigt, befehlt Erwin, dass Dirks Team sich dem Team von Marlene und Klaus anschließen soll, um die Pferde zu beschützen[4]. Dirk sagt zu Levi, dass sein Team alleine gegen wenige Titanen fertig wird[5]. Der Tiertitan wirft Felsen. Beim zweiten Wurf wird Dirk getötet.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan (dt.), Band 15, Kapitel 60
  2. Attack on Titan, Kapitel 72
  3. Attack on Titan, Kapitel 74
  4. Attack on Titan, Kapitel 75
  5. Attack on Titan, Kapitel 79
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.