FANDOM


Dirk (Manga)
Dirk (Anime)
Erwin Smith (Anime) Der Titel dieses Artikels ist eine inoffizielle Übersetzung des japanischen Namens.
Die Übersetzung ist so genau wie möglich, aber sollte nicht als offiziell angesehen werden, bis sie unter einer deutschen Quelle erscheint.


Dirk (ディルク Diruku?)[1] war während der Mission zur Rückeroberung der Mauer Maria ein Teamleiter (班長 Hanchō?) des Aufklärungstrupps.

AussehenBearbeiten

Dirk ist ein Mann von durchschnittlicher Größe und Körperbau, mit langen, dunkelblonden Haaren, die er immer wieder aus seinen Augen verdrängt. Er hat auch einen dünnen Bart am Kinn. Wenn er nicht die Standard-Uniform des Aufklärungstrupps trägt, besteht seine Kleidung aus einem weißen Hemd, einer dunklen Hose und einer schwarzen Weste.

PersönlichkeitBearbeiten

Dirk scheint ein eher ruhiger, ernster Mann zu sein. Wenn unter den anderen Soldaten Gewalt ausbricht, macht Dirk nur eine lässige Bemerkung über ihr Verhalten und unternimmt keinerlei Anstrengungen, die Kämpfe zu beenden oder in irgendeiner Weise einzugreifen.

HandlungBearbeiten

Der AufstandBearbeiten

Die Teamleiter des Aufklärungstrupps hören Erwin zu

Dirk nimmt an der Versammlung teil

Dirk nimmt an einem Treffen zwischen Erwin Smith und den anderen Offizieren des Aufklärungstrupps teil, um über die jüngsten Enthüllungen von Eren Jägers Vater Grisha zu sprechen. Nach dem Treffen schlägt Dirk vor, Keith Shadis dafür zu bestrafen, dass er dem Militär Informationen vorenthalten hat, aber Hanji Zoe weist den Gedanken zurück und behauptet, dass Keith die Mühe nicht wert sei.

Später kann Dirk beobachtet werden, wie er mit seinen Mitstreitern beobachtet, wie die Soldaten sich gegenseitig um das Fleisch bekämpfen, das zur Feier der bevorstehenden Mission serviert wird. Obwohl Dirk besonders auf die Gewalt eingeht, die als Folge des Fleisches ausbricht, ist er nicht besorgt genug, um zu versuchen, es aufzuhalten und ignoriert es stattdessen.

Am nächsten Tag sind alle Soldaten bei Sonnenaufgang bereit. Dirk und andere hochrangige Soldaten begrüßen die Mitglieder der anderen Zweige und gehen zur Mauer. Dirk ist genervt, als er erfährt, dass Flegel Reeves derjenige war, der die Nachricht von ihrer Abreise an die Öffentlichkeit durchsickern lies, obwohl er Klaus gesteht, dass es bemerkenswert ist, dass der Aufklärungstrupp angefeuert wird. Er und die anderen Soldaten werden von Erwin zum Schweigen gebracht, der anfängt, mit der Menge zu jubeln, bevor er den Soldaten befiehlt, ihre letzte Operation zu beginnen, um die Mauer Maria zurückzuerobern.[2]

Rückkehr nach Shiganshina Bearbeiten

Dirk überprüft die Route nach Shiganshina

Dirk überprüft die Route nach Shiganshina

Im Morgengrauen läuft der Aufklärungstrupp zu Fuß durch einen Wald auf einem Berg. Levi fragt Dirk, ob sie noch nicht am Fuße des Berges sind und macht sich Sorgen, dass es bald dämmert. Dirk sagt ihm, dass sie Shiganshina erreichen, wenn sie den Wald durchquert haben.

Als der Aufklärungstrupp Shiganshina erreicht, stellt sich Dirk mit Erwin auf die Mauer Maria, während Eren das Loch in der Mauer verschließt. Dirk ist überrascht zu sehen, dass niemand versucht hat anzugreifen und fragt sich, ob Reiner und Berthold mit den Kräften des Aufklärungstrupp überfordert sind. Er wird durch die Ankunft von Armin unterbrochen und erfährt schockiert, dass Armin Beweise für eine dritte Person gefunden hat, die Reiner und Berthold begleitet. Erwin gibt Armin das Kommando über einige Soldaten des Aufklärungstrupp, damit er nach Reiner und Berthold suchen kann und fordert Dirk auf, sich zu dem großen Wagnis zu äußern, das Erwin eingegangen ist. Er fragt Erwin, ob der Aufklärungstrupp bleiben wird bis Reiner und Berthold gefunden sind, was er bestätigt.

Dirks Tod

Dirk fällt dem Beschuss des Tiertitanen zum Opfer

Kurz nachdem der Aufklärungstrupp Reiner in der Mauer Maria entdeckt haben, verwandeln sich der Tiertitan und seine Truppen am Rande des Bezirks Shiganshina. Der Tiertitan wirft sofort einen großen Felsbrocken auf die Mauer Maria und versperrt so das Tor und verhindert so, dass der Aufklärungstrupp auf seinen Pferden fliehen kann.[3] Als die Titanen beginnen vorzudringen, befiehlt Erwin den Teams von Dirk und Marlene, sich vor den Toren des Bezirk mit dem Team von Klaus zu treffen und die Pferde des Aufklärungstrupps zu beschützen.[4] Obwohl es den Soldaten gelingt, den Großteil der anstürmenden Titanen auszulöschen, werden sie alle von einem Angriff des Tiertitanen überrascht. Als dieser Felsbrocken auf die kleine Siedlung schleudert, in der Dirk und die anderen kämpfen, wird ein Großteil der dort vorhandenen Soldaten des Aufklärungstrupps von den Trümmern getötet. Dirk überlebt den ersten Angriff zwar schwer verwundet, wird aber getötet, als der Tiertitan einen zweiten Steinhagel in die Richtung schleudert.[5]

EinzelnachweiseBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.