FANDOM


Eldias-Rehibilations-Gruppe (エルディア復権派 Erudia Fukken-ha?) besteht aus Eldia in Marley.[1] Sie kämpfen für ihre Freiheit. Ihr Informant ist Eren Kruger, dessen Deckname „Eule“ lautet. Sie verfügen auch über eine eigene Schrift.

Glauben und RitualeBearbeiten

Anders als die Eldia in Rebellio, glaubt die Widerstandsgruppe, dass Ymir Fritz ein Gottwesen ist, welches mit Hilfe der Titanen Brücken und Straßen bauen ließ. Ihr Ziel ist Marley zu vernichten, indem sie den Urtitan bergen und ihn gegen ihre Feinde einsetzen.

Die Mitglieder haben eine kreuzförmige Narbe am Körper, die sie sich selbst mit einem Messer einritzten.

Handlung Bearbeiten

Einige Mitglieder der Familie Fritz in Marley formten eine Widerstandsbewegung, die jedoch nichts ausrichten konnte. So wurden die Mitglieder von Marleys Polizei gejagt und hingerichtet. Einer von ihnen ist der Vater von Eren Kruger.[2]

Die Bewegung reformierte sich neu. Grisha Jäger lag in einer Klinik, wo er von einem Mitglied der Bewegung besucht wurde. Ihm wurde erzählt, dass seine Schwester Fay Jäger von einem Offizier der Marley ermordet wurde. Zu diesem Zeitpunkt war Grisha 18 Jahre alt. Er trat der Bewegung bei und studierte alte Texte.[3]

Später traf er auf Dina Jäger, seine zukünftige Frau. Sie war vom Königsgeschlecht Fritz. Mit ihr bekam er ihren gemeinsamen Sohn, Zeke Jäger, den er gegen Marley einzusetzen versuchte. Jedes Kind kommt ins „Kinderprogramm“ der Marley. Mit sieben Jahren verrät Zeke seine Eltern und ihre Bewegung an die Regierung.[3]

Die Mitglieder der Eldia-Rehibilations-Gruppe wurden daraufhin nach Paradis Island gebracht, wo sie per Zufuhr von Titanium in Titanen verwandelt und auf der Insel zurückgelassen wurden. Grisha ging dieser Aktion als einziger Überlebender der Gruppe hervor. Dies zu verdanken hat er Eren Kruger, welcher sich als Titanenwandler herausstellte, sich anschließend in einen Titanen verwandelte und die Soldaten tötete, nachdem er sich vor Grisha als „Eule“ zu erkennen gab.[4]

Im Anschluss daran wendet Eren sich Grisha zu und erklärt ihm, dass er die Freiheit für Eldia nur gewinnen kann, wenn er Erens Mission, den Urtitanen zu suchen und zu schnappen, übernimmt und fortführt. Dazu muss Eren sich von Kruger in einen normalen Titanen verwandeln lassen, um anschließend Kruger fressen und somit seine Titanenkraft übernehmen zu können, wodurch er selbst zum Titanenwandler wird. Um Grisha zu motivieren, die Mission anzunehmen, gibt Eren ihm ein Familienfoto, auf dem Grisha, Dina und Zeke abgebildet sind.[2]

Mitglieder Bearbeiten

Die Mitglieder waren unter anderem:

Trivia Bearbeiten

  • Viele der Mitglieder sind im Kampf um Trost als Titanen zu sehen. Einer beißt Eren Jäger ein Bein ab und ein anderer (bärtiger) Titan verschlingt Eren.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan Manga: Kapitel 86
  2. 2,0 2,1 Attack on Titan, Band 22, Kapitel 88
  3. Referenzfehler: Ungültiger <ref>-Tag; es wurde kein Text für das Ref mit dem Namen K86 angegeben.
  4. Attack on Titan, Band 22, Kapitel 87