FANDOM


Elena Munsell (エレナ・マンセル Erena Manseru?) ist die Ehefrau des Teamleiters Heath Munsell und sie trägt Kyukuro Munsell in ihrem Bauch. Sie hat einen Hang zum Fundamentalismus und tritt daher den Titanenanbeter bei.

Wie es dazu gekommen ist, liegt an dem Tod ihres Mannes. Sie ist Augenzeugin, dass sein Kopf über die Mauer Maria geworfen wurde. Sie hat ihn identifiziert, obwohl der Kopf verwest, zermatscht und stark blutverschmiert ist.

Nachdem sie den Titanenanbeter angeschlossen hat, wurde sie in sehr kurzer Zeit zum Anführerin. Sie trägt ein indigo-amerikanisches Gewand, wodurch sie von anderen Mitgliedern des Mauerkults unterscheidet. Auch ihre Theologie scheint dem des Mauerkults zu unterscheiden. Denn sie fordert am Rande Shiganshinas das Tor zu öffnen.

Carlo Pikale und Solm Hume versuchen sie davon abzubringen, jedoch bleibt sie standhaft. Schließlich wurde das Tor geöffnet und der gierige Titan frisst sie auf und kotzt sie später mit anderen Leichen wieder aus. Das Kind Kyukuro Munsell in ihrem Bauch überlebt und er wurde geboren. Seither nennt man ihn das Titanenkind.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.