Fandom


Die Eliteeinheit ist die Untereinheit der Mauergarnison und wird bei der Rückeroberung von Trost zum ersten Mal erwähnt.[1] Sie ist nicht mit der Spezialeinheit des Aufklärungstrupps zu verwechseln.

Ihre Aufgabe besteht darin Trost zurückzuerobern. Dafür beschützen sie Eren Jäger in seiner Titanform vor Titanen. Er soll das Tor mit dem Felsbrocken schließen[2]. Viele der Mitglieder sind bei dieser Mission umgekommen.

Anders als die meisten Soldaten ihrer Division, sind sie fähige Kämpfer. Ian Dietrich ist ehemaliger Kommandant dieser Einheit und ein ausgezeichneter Anführer und Stratege, der selbst in schwierige Situationen die richtige Entscheidung trifft.

Ob die Eliteeinheit, noch aktiv ist, derzeit unbekannt, aber durch die, hohen Verluste wurde diese wahrscheinlich Aufgelöst.Soweit bekannt ist, verstarben ca. 10 Mitglieder, der Eliteeinheit, was den größtenteil der Mannesstärke der Einheit ausmacht.

Handlung Bearbeiten

Kampf um Trost Bearbeiten

Ian überzeugt Rico, dass Eren kein hoffnungsloser Fall ist

Ian überzeugt Rico, dass Eren kein hoffnungsloser Fall ist.

Nachdem Armin Arlert einen Plan zur Versiegelung des Lochs in der Mauer des Bezirks Trost vorgeschlagen hat, werden die Mitglieder der Eliteeinheit in der letzten Phase der Schlacht um den Bezirk Trost ausgewählt. Ausgewählt werden die besten Soldaten der Mauergarnison, die zur Verfügung stehen: Rico Brzenska, Mitabi Jarnach und Ian Dietrich - als Anführer der Operation. Ihnen und ihren jeweiligen Truppen wird befohlen, Eren Jäger vor den Titanen zu verteidigen, in der Hoffnung, dass er in der Lage sein wird, die Bresche im Tor des Bezirks Trost zu schließen. Weitere Einzelheiten sowie das Recht, die Operation abzubrechen, liegen im Ermessen von Ian.

Die Truppe nimmt den kürzesten Weg zum Felsblock in der Nähe des Tores. Nach der Verwandlung verliert Eren die Kontrolle über seinen Titan, greift Mikasa Ackermann an und schlägt sich kurzerhand selbst k.o. Da er glaubt, dass die Mission gescheitert ist, feuert Rico eine rote Signalfackel ab, was auf ein ernstes Problem hinweist. Anka bemerkt dies und fragt Pixis, ob sie die Eliteeinheit einsammeln sollen, was er aber abgelehnt. Rico und Mitabi sagen Ian, dass sie Eren verlassen und die Mauer erklimmen sollten. Mikasa und Ian lehnen diesen Aktionsplan ab, Ian gibt stattdessen den Befehl, dass sie und ihre Truppen sich um die herannahenden Titanen kümmern sollen. Damit beginnt ein Streit, bei dem Ian argumentiert, dass Eren unersetzlich ist, und Rico glaubt, dass es sinnlos ist, ihr Leben für eine "gescheiterte menschliche Waffe" zu riskieren. Schließlich überzeugt Ian die beiden davon, dass Eren der beste Schütze der Menschheit ist, und die Alpha-Truppe macht wie geplant weiter.

Die Eliteeinheit sieht sich starkem Druck ausgesetzt, als immer mehr Titanen das Tor betreten. Armin Arlert schließt sich dem Trupp an und
Rico feuert das Erfolgssignal ab

Rico feuert das Erfolgssignal ab.

schafft es, Erens Titanen zu erwecken und zur Besinnung zu bringen.Der Trupp von Mitabi und Rico erleiden schwere Verluste gegen die allgegenwärtigen Titanen, aber der Anblick von Eren, die den Felsbrocken trägt, verbreitete die Hoffnung auf einen bevorstehenden Sieg. Ian befiehlt dem verbliebenen Personal, Eren bis zum Tod zu verteidigen, was durch das Eindringen einer Gruppe von fünf Titanen erschwert wird. Der Trupp von Mitabi zieht zwei Titanen weg, wird dabei aber getötet. Auch Ian wird in der letzten Phase der Operation getötet. Trotz einer Vielzahl von Toten gelingt es Eren, das Tor mit dem Felsbrocken erfolgreich abzudichten. Aus Dankbarkeit dafür, dass der Tod aller einen Sinn hatte, feuert Rico eine gelbe Signalfackel ab, um den Erfolg der Operation zu signalisieren. Pixis befiehlt die Rettung der Eliteeinheit .

MitgliederBearbeiten

Namentlich sind keine weiteren Mitglieder bekannt, es verstarben,weitere 8 Mitglieder der Eliteeinheit.

Eliteeinheit

Ehemalig

Mauergarnison Logo Kommandant Mauergarnison Logo

Mauergarnison Logo Vize-Kommandant Mauergarnison Logo

Mauergarnison Logo Mitglieder Mauergarnison Logo

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan (dt.), Band 3, Kapitel 13
  2. Attack on Titan, Band 3, Kapitel 12, Seite 115
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.