FANDOM


Die Besiegten – Die 57. Expedition hinter die Mauer, Teil 6' (敗者達 ―第57回壁外調査⑥― Haisha-tachi -Dai Gojū-Nana Kai Hekigai Chōsa (6)-?) ist die zweiundzwanzigste Episode der ersten Staffel des Attack on Titan Anime. Die Episode wurde am 8. September 2013 veröffentlicht.

ZusammenfassungBearbeiten

Mikasa und Levi verfolgen den weiblichen Titan und beschließen, Eren zu retten, um dann zum Rückzug dazu zustoßen. Levi überwältigt den weiblichen Titan und rettet Eren, obwohl er dabei verletzt wird.

Der sich zurückziehende Aufklärungstrupp wird von Titanen verfolgt, die sie dazu bringen, die Leichen ihrer Toten widerwillig aus den Kutschen zu werfen. Als sie in bitterer Niederlage nach Karanese zurückkehren, wird der Aufklärungstrupp später beauftragt, Eren in die Hauptstadt zu bringen.

HandlungBearbeiten

Als Levi in Frage stellt, ob Eren noch lebt, versichert Mikasa ihn vom Gegenteil. Sie erklärt, dass das Zeil intelligent zu sein scheint und dass es die ganze Zeit das Ziel war, Eren gefangen zu nehmen. Levi meint jedoch, dass das Ziel auch sein könnte Eren zu essen, was für den Tod von Eren sprechen würde. Mikasa erwidert den Gefallen und beschuldigt Levi, seine Arbeit nicht richtig gemacht zu haben. Er erinnert sich, dass Mikasa Erens enger Freund ist. Danach erinnert Levi sie daran, dass es ihr Ziel ist, Eren zu retten und nicht den weiblichen Titan zu töten. Auch wenn Mikasa protestiert, fährt Levi fort, dass, so lange der weibliche Titan seine Haut verhärtet, es unmöglich ist. Er fordert Mikasa dann auf, den weiblichen Titanen abzulenken, damit er ihn angreifen kann, um Eren zu retten.

Levi attacktiert den weiblichen Titan

Levi attacktiert den weiblichen Titan

Mikasa folgt den Plan und manövriert sich vor den weiblichen Titan, um ihn abzulenken; dieser versucht jedoch Levi anzugreifen, der seinen gesamten Arm zerschneidet und beide Schwerter in seine Augen sticht. Dann fliegt er hoch, stattet sich mit einem neuen Paar Schwerter aus und zerschneidet seinen Gegner weiter. Mikasa beobachtet seine Geschwindigkeit in Ehrfurcht, da der weibliche Titan nicht einmal Zeit hat, seine Haut zu verhärten. Levi setzt seinen Angriff aus allen Richtungen fort, bis sein Ziel den Nacken enthüllt. Trotz Levis Befehlen zielt Mikasa darauf ab, den weiblichen Titan zu töten, aber Levi muss sie verteidigen und verdreht dabei schmerzhaft seinen Knöchel. Dann durchschneidet er den Mund des weiblichen Titanen und schnappt sich einen bewusstlosen, mit Speichel bedeckten Eren. Er befiehlt Mikasa, sich zurückzuziehen, während er sie auch dafür bestraft, dass sie ihre Liebe für Eren über seine Befehle gestellt hat. Nach kurzem Zögern aufgrund dieses Kommentars, folgt Mikasa ihm. Levi schaut zurück und zu seiner Überraschung sieht er, wie der weibliche Titan weint.

Der weibliche Titan weint

Der weibliche Titan weint

Die Nachricht von den bereits zurückkehrenden Soldaten des Aufklärungstrupps verbreitet sich in der Stadt. Unterdessen erwarten die Freunde und Familien der Spezialeinheit-Soldaten ihre Rückkehr, ohne von ihrem Tod zu wissen. Später werden die Expeditionsteilnehmer in Bereitschaft gesehen, die sich um die Leichen kümmern. Jean erwähnt, dass dies der Teil ist, an den er sich nie gewöhnen wird und wundert sich über zukünftige Verluste, aber Armin sagt ihm, dass er nicht daran denken sollte, sonst wird er nicht in der Lage sein zu kämpfen. Connie denkt auch darüber nach, wie lange er am Leben bleiben wird und obwohl Sasha versucht, ihn aufzuheitern, denkt er, dass er vielleicht nie wieder nach Hause zurückkehren wird. In ihrer Nähe erhält Erwin einen Bericht über die toten Körper, die sie nicht finden konnten. Zwei Soldaten protestieren, als Erwin ihnen befiehlt zu sagen, dass die Toten gerade vermisst werden. Levi sagt ihnen, dass, solange sie ihren Tod bestätigten, ihre Körper keine Rolle spielen. Levi und Erwin gehen weg, als einer der Soldaten, Dieter, ihnen vorwirft, keine menschlichen Gefühle zu haben. Die Expedition geht dann weiter nach Hause, aber es wird bekannt, dass Dieter den Befehlen nicht gefolgt ist und die Leiche seines Freundes Ivan gebracht hat, was die Titanen dazu gebracht hat, sie zu verfolgen. Nach Dieters Freund wird Jürgen von einem Titan getötet, es ist schnell klar, dass sie ihnen nicht entkommen können und Levi befiehlt den Soldaten, die Leichen abzuladen, worüber die Titanen stolpern sollen. Nach anfänglichem Zögern folgen die Soldaten diesem Befehl und Levi beobachtet, wie unter anderem Leichen seiner eigenen Teammitglieder weggeworfen werden. Dadurch können sie schneller werden und entkommen.

Petras Leiche

Petras Leiche

Die Soldaten machen später eine weitere Pause, um ihre Route herauszufinden. Levi nähert sich Dieter und gibt ihm eines der wenigen Embleme des Aufklärungstrupps, und behauptet, es sei Ivans. Er sagt, dass dies ein Beweis dafür ist, dass sie am Leben waren, was Dieter dazu brachte, in Tränen auszubrechen. Währenddessen gehen Eren und Mikasa in einem Traum zu ihrem Zuhause. Nachdem sie von der Rückkehr des Aufklärungstrupps erfahren haben, eilen sie zu ihrem Standort, nur um ihren verzweifelten Zustand zu erfahren. Ein Dorfbewohner beleidigt sie und Eren schnappt sich einen Stock, um ihn zu schlagen, aber dann hält sich ein erwachsener Eren selbst zurück und die junge Mikasa fragt, was los ist. Eren erwacht dann aus seinem Traum, um die echte Mikasa zu sehen. Er fragt nach dem weiblichen Titan und der Expedition, nur um zu erfahren, dass die Mission gescheitert ist. Die Expedition erreicht schließlich die Mauern. Während sie durch die Stadt gehen, bemerken die Leute den Zustand der Soldaten und behaupten, dass es sich um eine weitere Katastrophe handelt und schimpfen erneut darüber, dass der Aufklärugnstrupp ja sinnlos sei. Eren hört ihre Worte und obwohl er versucht aufzustehen und sich wieder zu streiten, sagt Mikasa ihm, dass er es ertragen soll. Eren steht schließlich aufrecht und er bemerkt zwei Kinder, die ehrfürchtig zusehen und die Soldaten des Aufklärungstrupps dafür loben, dass sie trotz aller Verluste kämpfen, genau wie einst Eren und Mikasa.

Levi reagiert auf Herr Rals Worte

Levi reagiert auf Herr Rals Worte

Als sie weitergehen, wird Levi von Petras Vater angesprochen, der, ohne vom Schicksal seiner Tochter zu wissen, mit ihm darüber spricht, dass sie glücklich sei, in seiner Einheit zu sein, und wie er sie nicht zwingen wird, das Militär zu verlassen und einen Ehemann zu finden .Sie ist noch jung, aber wenn er versuchen könnte, sicherzustellen, dass sie nichts leichtsinniges tut, wäre er ihm dankbar. Levi ignoriert ihn voller Trauer. Erwin steht auch der Wut von Menschen gegenüber, die ihn und den Zweck der Expedition in Frage stellen. Als er dies sieht, bricht Eren weinend zusammen und Mikasa hält seine Hand. Es wird dann enthüllt, dass Erwin, während er in die Hauptstadt berufen wird, Eren übergeben werden soll.

Zur Veröffentlichung freigegebene InformationenBearbeiten

Wägen des AufklärungstruppBearbeiten

Zur Veröffentlichung freigegebene Informationen Episode 22A
Zur Veröffentlichung freigegebene Informationen Episode 22B

Diese Wagen verwenden ein komplexes und spezielles Aufhängungssystem, das in der Industriestadt entwickelt wurde. Es wird aus hartem Stahl hergestellt und kann daher nur dort hergestellt werden.

Die Wagen können eine Geschwindigkeit von etwa 20 Kilometern pro Stunde halten, wenn sie von Pferden des Aufklärungstrupps gezogen werden. Es ist auch möglich, dass sie über Steinstraßen und andere schlechte Bodenverhältnisse ohne Geschwindigkeitsänderung gefahren werden.

Charaktere in Reihenfolge ihres Auftritts Bearbeiten

  1. Auruo Bossard (Wiederholung)
  2. Eld Gin (Wiederholung)
  3. Petra Rall (Wiederholung)
  4. Eren Jäger (Wiederholung)
  5. Weiblicher Titan (Wiederholung)
  6. Mikasa Ackermann (Wiederholung)
  7. Levi (Wiederholung)
  8. Jean Kirschtein
  9. Armin Arlert
  10. Sasha Braus
  11. Connie Springer
  12. Erwin Smith
  13. Peer
  14. Jürgen (getötet)
  15. Dieter
  16. Ivan (Leiche)
  17. Hanji Zoe
  18. Mike Zacharius
  19. Ellie
  20. Reiner Braun
  21. Christa Lenz
  22. Ymir
  23. Berthold Fubar
  24. Herr Ral

NavigationBearbeiten

Episoden
Staffel 1 Episode 1Episode 2Episode 3Episode 4Episode 5Episode 6Episode 7Episode 8Episode 9Episode 10Episode 11Episode 12Episode 13Episode 14Episode 15Episode 16Episode 17Episode 18Episode 19Episode 20Episode 21Episode 22Episode 23Episode 24Episode 25
Staffel 2 Episode 26Episode 27Episode 28Episode 29Episode 30Episode 30Episode 31Episode 32Episode 33Episode 34Episode 35Episode 36Episode 37
Staffel 3 Episode 38Episode 39Episode 40Episode 41Episode 42Episode 43Episode 44Episode 45Episode 46Episode 47Episode 48Episode 49Episode 50Episode 51Episode 52Episode 53Episode 54Episode 55Episode 56Episode 57Episode 58Episode 59
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.