FANDOM


Rauchsignal (狼煙 Noroshi?) ist die erste Episode der dritten Staffel und die achtunddreißigste Episode des Attack on Titan Anime. Die Episode wurde am 22. Juli 2018 veröffentlicht.

ZusammenfassungBearbeiten

Nach ihrer Rückkehr hinter die Mauern, wird der Aufklärungstrupp aufgefordert, Eren und Historia an die Regierung zu übergeben. Levi und seine neue Einheit, die aus den meisten überlebenden Rekruten der 104. Trainingseinheit besteht, müssen sich daher in eine Hütte in die Wälder zurückziehen und dort ausharren. Bei einer Flucht durch Trost werden sie von dem mysteriösen Kenny und seiner Einheit angegriffen.

HandlungBearbeiten

Ein etwas älterer Eren mit längerem Haar steht auf einer sandigen Fläche unter blauem Himmel. In Gedanken versunken merkt er an, dass Armin immer von Ozean gesprochen hat aber er sich nun fragt, was hinter dem Ozean liegt.

Levis Team im Versteck

Levis Team im Versteck

Zurück in der Gegenwart trifft sich das neue Team Levi, welches aus Eren, Armin, Mikasa, Jean, Historia, Connie und Sasha besteht, in einer Hütte auf dem Land. Während Eren dort fegt bringen die anderen Vorräte heran und es kommt zum Streit zwischen Eren und Jean, da letzterer Levis Sauberkeitsfimmel nicht ernst nimmt. Gleichzeitig versucht Sasha, etwas Brot zu stehlen, was Armin aber bemerkt. Der Streit zwischen den Teammitgliedern wird unterbrochen als Levi den Raum betritt, unter der Tischplatte nach Staub fühlt und enttäuscht behauptet, dass sie genug Zeit zum Saubermachen hatten. Levi berichtet Eren zudem, dass Hanji einige Titanentests mit ihm ausführen will.

Hanji versucht Eren aus seinem Titan zu ziehen

Hanji versucht Eren aus seinem Titan zu ziehen

Stunden später bricht Eren in seiner Titanenform außerhalb der Hütte zusammen. Im Gegensatz zu seinem normalen Titanen ist dieser Titan kleiner, schwächer, und ein Teil von Erens menschlichem Körper ragt aus dem Titanenkörper heraus. Nachdem Eren zusammengebrochen ist, ist es zudem weitaus schwerer, ihn aus dem Titanen zu befreien und als es gelingt, ist Eren so fest mit dem Titanen verschmolzen dass seine Kopfhaut mit abreißt. Während Mikasa geschockt ist, ist Hanji begeistert und befiehlt Moblit, Erens Gesicht sofort zu skizzieren. Gleichzeitig besprechen sich Levi und Armin, und Levi behauptet dass es noch eine lange Zeit dauern wird, bis Eren mit seiner Härtungsfähigkeit das Loch in Mauer Maria schließen können wird. Da Eren zu entkräftet ist, sich weiteren Experimenten auszusetzen, zieht sich die Gruppe zur Hütte zurück. Sie werden aber aus der Ferne von kapuzierten Personen beobachtet.

Levi kehrt nach Trost zurück und berichtet Erwin Smith über die Experimente. Er behauptet, dass ihr Scheitern größtenteils daran liegt, dass sie zu wenig Informationen besitzen aber dass sich dies ändern könnte, da sie ja nun Historia Reiss haben, die die Geheimnisse der Mauern kennen sollte. Erwin, der sich über die Reiss-Familie informiert hat, fragt sich aber warum das Geheimnis der Mauern im Besitz der Reiss-Familie liegen sollte, da diese immerhin nur eine kleinere Adelsfamilie ist.

Connie erzählt von seinen Gefühlen

Connie erzählt von seinen Gefühlen

In der Hütte bereiten die Rekruten das Abendessen vor und unterhalten sich dabei. Während Eren sich für sein Scheitern entschuldigt, behauptet Connie düster dass er Rache an dem Tiertitanen nehmen will, welcher sein ganzes Dorf ausgelöscht hat. Eren und Historia kommen ebenfalls ins Gespräch und Historia merkt bitter an, dass es schön ist dass sie alle ein Ziel haben, auf das sie hinarbeiten können. Für sie ist das anders, da sie nach Ymirs Verschwinden gar nicht mehr weiß, was sie will. Eren fragt, ob sie Ymir nicht retten will, aber Historia erinnert ihn daran dass Ymir aus eigenen Stücken gegangen ist und Historia kein Recht hat, ihre Wahl anzuzweifeln. Eren behauptet, dass es gut ist dass Historia endlich wieder redet, da sie ziemlich schweigsam war seit sie von ihrer Vergangenheit berichtet hat. Zudem findet er, dass Historias neue Persönlichkeit wesentlich normaler ist als die aufgesetzte und pendantische Fröhlichkeit und Nettigkeit von Krista Lenz. Während er redet, erinnert sich Eren plötzlich an ein Gespräch zwischen Ymir und Berthold.

Als die Gruppe im Hauptraum der Hütte zusammengerufen wird, berichtet Hanji ihnen dass Pastor Nick in den Barracken in Trost ermordet wurde. Nachdem sie davon erfahren hat, hat Hanji die Barracken direkt aufgesucht, wurde aber von Militärpolizisten vom Tatort ferngehalten. Als die traurige Hanji sich näher an die Leiche begeben wollte, wurde sie von Djel Sanes und Ralph zurückgehalten, da es ein Tatort der Militärpolizei ist. Sanes behauptete, dass es sich bei dem Mord um einen Raubmord handelt und dass der Aufklärungstrupp daher nicht zu interessieren habe - es war immerhin kein Titan, der Nick getötet hat.

Hanji aber erkannte das Banner an Sanes' Brust (das der ersten Zentralbrigade) und Moblit fragte, warum Militärpolizisten aus der Hauptstadt einen Mord in Trost untersuchen würden. Sanes aber erwidert, dass die Militärpolizei im Gegensatz zum Aufklärungstrupp halt viel zu tun habe und sie daher nach Trost beordert wurden. Plötzlich kam Hanji ein Verdacht und ihr Verhalten änderte sich schlagartig; sie wurde unglaublich freundlich und wollte Sanes sogar die Hand schütteln. Dabei fühlte sie, dass die Haut an seinen Knöcheln wund war und erkannte, dass es Sanes war, der Nick gefoltert und ermordet hatte. Um sich nichts anmerken zu lassen, tat Hanji als wisse sie nichts über Nicks Position als Priester des Mauerkults und bat Sanes zum Abschied, den Mörder wissen zu lassen dass Hanji Rache für den Mord an Nick nehmen werde.

Nachdem Hanji ihre Erzählung beendet hat, erkennen Armin und Levi dass Nick der Militärpolizei vermutlich nichts verraten hat, da sie ihm sonst nicht sämtliche Fingernägel herausgerissen hätten. Daher wissen ihre Feinde noch nicht, dass sie über Historias wahre Herkunft Bescheid wissen. Dennoch erkennt Levi, dass jemand in der Regierung auf sie aufmerksam geworden ist. Plötzlich erscheint eine Soldatin, Nifa, mit einer Nachricht von Erwin für Levi und nachdem er sie gelesen hat, befiehlt Levi das Gebäude sofort zu verlassen. Sie fliehen in die Wälder und kurz darauf stürmt die Militärpolizei das Gebäude. Levi verrät seinem Team in den Wäldern, dass die Nachricht besagte, dass der Aufklärungstrupp aufgelöst ist und aufgefordert wird, Eren und Historia zu übergeben. Nifa verrät zudem, dass Erwin von der Militärpolizei verhaftet wurde.

Der Aufklärungstrupp verlässt sein Versteck

Der Aufklärungstrupp verlässt sein Versteck

Levi beschließt nun, Eren und Historia nach Trost zu bringen und dort zu planen, wie sie gegen ihren unbekannten Feind vorgehen wollen. Hanji hingegen will mit Moblit nach einem Weg suchen, Erwin zu helfen, sie überlässt Eren aber Nifa, Keiji und Abel als Unterstützung. Bevor Hanji und Moblit davonreiten können, händigt Eren ihr noch eine Notiz aus, auf die er das Gespräch von Ymir und Berthold geschrieben hat, an das er sich erinnern konnte. Während die Teams aufbrechen, werden sie von zwei unbekannten Personen auf einer Anhöhe beobachtet. Die Frau behauptet, dass die Gruppe auf ihren Angriff doch schnell reagiert hat. Der Mann erwidert dass das daran liegt, dass Levi im Gegensatz zu den meisten anderen tatsächlich diszipliniert ist. Als die Frau fragt, ob Levi ein Bekannter des Mannes ist, antwortet er dass er sogar ein alter Bekannter ist.

Team Levi begibt sich schließlich nach Trost, wo sie bezeugen wie Soldaten der Militärpolizei Nahrungsrationen an die Bevölkerung verteilen. Die Soldaten behaupten, dass der König von der Hungersnot in Trost gehört hat und darum beschlossen hat, die königlichen Essensreserven zu spenden. Die Bevölkerung ist interessiert und auch Sasha wird hellhörig, aber Levi erklärt dass der König sich nur die Liebe des Volks erkaufen will und kein wahres Opfer erbringt, da er weitaus mehr hat als er benötigt. Zeitgleich besprechen sich in der Hauptstadt im königlichen Palast der König und seine Lords. Sie reden über die Essensverteilung, der auf das Drängen von Lord Reiss ausgeführt wurde, und tadeln auch Djel Sanes für das Scheitern der Verhaftung von Team Levi. Als Sanes wieder nach Trost zurückkehren will, um die Jagd fortzusetzen, wird dies abgelehnt da sich bereits darum gekümmert wurde.

Mikasa warnt Levi, dass Armins Verkleidung nicht ewig funktionieren wird

Mikasa warnt Levi, dass Armins Verkleidung nicht ewig funktionieren wird

In Trost rast plötzlich ein Wagen auf Team Levi zu und packt Armin und Jean, die als Historia und Eren verkleidet sind. Die wahren Eren und Historia befinden sich in einer Kutsche zusammen mit Keiji. Armin und Jean werden in ein Lagerhaus gebracht, aber da die Entführer von dem Rest des Teams verfolgt wurden, befindet sich der Rest von Team Levi bereits auf dem Dach des Gebäudes. Levi überlässt Mikasa die Befehlsgewalt über den Angriff auf die Entführer, da er sich mit Nifa und Abel zurück zu Eren begeben will. Zuvor verrät er Mikasa aber noch eine wichtige Information. Während Mikasa und ihre Freunde nun das Lagerhaus stürmen und die Entführer überwältigen, machen sich Levi und seine Begleiter auf den Weg zurück nach Trost um die Kutsche zu bewachen, die Eren transportiert. Während Levi und Nifa auf einem Dach Ausschau nach möglichen Angreifern halten, erkennt Levi aber dass etwas nicht stimmt.

Levi konfrontiert Kenny

Levi trifft auf Kenny

Levi überlegt, dass die Militärpolizei niemals gewöhnliche Schläger für ihre Dienste angeworben hätte und dass daher jemand anders den Plan geschmiedet haben muss. Das ganze erinnert ihn an die Taktik von jemandem, den er aus seiner Kindheit kennt, und Levi erkennt dass dieser Mann auch nicht davor gezögert hätte, die Schläger anzuheuern. Levi fragt Nifa schließlich, ob sie schon einmal von „Kenny the Ripper“ gehört hat und Nifa verrät, dass dieser der Legende nach ein Massenmörder sein soll, der über 100 Militärpolizisten getötet hat. Levi verrät, dass die Legenden wahr sind, Kenny existiert und er als Kind sogar für einige Zeit bei ihm gelebt hat. Nifa fragt verwundert, warum Levi in solch einer Situation Witze macht, und beobachtet wieder die Straße. Tatsächlich aber liegt Levi mit seinem Instinkt sicher und Kenny und einige weitere Mitglieder einer Spezialeinheit der Militärpolizei schwingen sich auf die Dächer. Bevor Levi Nifa warnen kann, hat Kenny ihr schon in den Kopf geschossen und Nifa sinkt tot an einem Schornstein nieder. Auch Abel wird auf einem nahen Dach erschossen und stürzt in die Straßen. Kenny schwingt sich nun auf Levi zu, der hasserfüllt sein Schwert zieht und Kennys Namen schreit.

Zur Veröffentlichung freigegebene InformationenBearbeiten

TitanenkörperBearbeiten

Zur Veröffentlichung freigegebene Informationen Episode 38

Der Körper eines jeden Titanen variiert signifikant, aber jeder hat einen schwachen Punkt von 1 Meter Höhe und 10 cm Breite im Nacken, was der Größe des Rückenmarks eines Menschen bis hin zum Gehirn entspricht. Wenn es abgetrennt wird, ruiniert dieses Gebiet die Regenerationsfähigkeit eines Titanen und führt zu dessen Zerstörung. Es wird angenommen, dass dieses lebenswichtige Organ, die Quelle ihres Wesens, nichts anderes als ein menschliches Inneres ist.

Charaktere in Reihenfolge ihres Auftritts Bearbeiten

  1. Eren Jäger/Erens Titan
  2. Sasha Braus
  3. Jean Kirschstein
  4. Armin Arlert
  5. Connie Springer
  6. Historia Reiss
  7. Mikasa Ackermann
  8. Levi
  9. Hanji Zoe
  10. Moblit Berner
  11. Keiji
  12. Kenny
  13. Carven
  14. Pastor Nick (Rückblende, getötet)
  15. Erwin Smith
  16. Tiertitan-Träger/Tiertitan (Rückblende)
  17. Frau Springer (Rückblende)
  18. Ymir/Ymirs Titan (Rückblende)
  19. Berthold Fubar (Rückblende)
  20. Abel (getötet)
  21. Ralph (Rückblende)
  22. Djel Sanes (Rückblende)
  23. Nifa (getötet)
  24. Nile Dawk (Rückblende)
  25. Waltz (Rückblende)
  26. Fritz
  27. Rod Reiss
  28. Aurille
  29. Gerald
  30. Rodrick
  31. Deletov
  32. Handelshaus-Boss
  33. Flegel

NavigationBearbeiten

Episoden
Staffel 1 Episode 1Episode 2Episode 3Episode 4Episode 5Episode 6Episode 7Episode 8Episode 9Episode 10Episode 11Episode 12Episode 13Episode 14Episode 15Episode 16Episode 17Episode 18Episode 19Episode 20Episode 21Episode 22Episode 23Episode 24Episode 25
Staffel 2 Episode 26Episode 27Episode 28Episode 29Episode 30Episode 30Episode 31Episode 32Episode 33Episode 34Episode 35Episode 36Episode 37
Staffel 3 Episode 38Episode 39Episode 40Episode 41Episode 42Episode 43Episode 44Episode 45Episode 46Episode 47Episode 48Episode 49Episode 50Episode 51Episode 52Episode 53Episode 54Episode 55Episode 56Episode 57Episode 58Episode 59
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.