FANDOM


Vertrauen (信頼 Shinrai?) ist die vierte Episode der dritten Staffel und die einundvierzigste Episode des Attack on Titan Anime. Die Episode wurde am 12. August 2018 veröffentlicht.

ZusammenfassungBearbeiten

Hitch Dreyse und Marlo Freudenberg werden von der Spezialeinheit festgenommen und erklären sich bereit, ihnen zu helfen, einen Kontrollpunkt der Militärpolizei einzunehmen. Während Hanji sich in Trost mit Flegel Reeves gegen die Zentralbrigade verbündet, rückt Erwins Hinrichtung in drohende Nähe.

HandlungBearbeiten

Als eine der Gruppen der Militärpolizei, die nach Team Levi suchen, durchkämmen Hitch Dreyse und Marlo Freudenberg einen Waldteil. Der ernsthafte Marlo ist nicht gerade begeistert, dass ihm Hitch als Partner zugeteilt wurde. Zudem grübelt er darüber nach, wie der Aufklärungstrupp, dessen Mitglieder normalerweise ohne zu zögern ihr Leben für die Menschheit opfern würden, plötzlich zu Feinden der Menschheit geworden sind. Düster erinnert Hitch ihn daran, dass der Aufklärungstrupp auch für den Titanenkampf in Stohess, der hunderte Tode gefordert hat, verantwortlich sind und dass beispielsweise Annie, ihre Zimmerkameradin, immer noch nicht gefunden wurde. Marlo wirft aber ein, dass es dem Aufklärungstrupp immerhin möglich war, einen versteckten Titanen zu besiegen und zu fassen.

HitchMarloGepackt

Levi und Mikasa packen Hitch und Marlo

Plötzlich hören beide das Plätschern eines Wasserkrugs und finden den kapuzierten Armin Arlert, der die Wasservorräte des Teams an einem Bach auffüllt. Hitch und Marlo richten ihre Gewehre auf Armin und zwingen ihn sich zu ergeben, das Ganze erweist sich aber als Falle. Aus den Bäumen oberhalb der beiden Militärpolizisten springen Mikasa und Levi Ackermann auf sie hinab und zwingen sie, Armin ihre Waffen zu überreichen.

In der königlichen Hauptstadt sitzt Erwin Smith in einem Verlies. Schließlich tritt einer der Ratgeber des Königs in die Zelle und beginnt ein Verhör, in dessen Verlauf Erwin schwer gefoltert wird. Gleichzeitig spricht Nile Dawk in Trost mit zwei Reportern über die Vorfälle. Ein jüngerer Reporter stellt aufgeregt Fragen über die Beteiligung der Zentralbrigade, er wird aber schnell von einem erfahreren Reporter unterbrochen der sich entschuldigt und verspricht, dass von den Taten der Zentralbrigade sowie derer neuen 3D-Manöver-Ausrüstung natürlich nichts zu lesen sein wird. Nile bedankt sich, denkt aber selbst über die Zentralbrigade nach. Er fragt sich, ob er und seine Truppen in der Zukunft möglicherweise auch zu Zielen der Brigade werden.

HanjiMitFlegel

Hanji spricht mit Flegel

An einem anderen Ort in Trost wird Flegel Reeves als Zeuge der Ermordung seines Vaters von der Zentralbrigade gejagt, kann aber von Hanji Zoe gepackt und auf ein Dach geschleppt werden. Obwohl Flegel Hanji verrät, wie sein Vater zu Tode kam, will er diesbezüglich nicht öffentlich aussagen da es seiner Meinung nach keinen Zweck hat, sich gegen die Regierung und die Zentralbrigade zu stellen. Flegel verfällt in Panik und ist Hanjis Argumenten, dass man einen Feind schlagen muss anstatt sich ewig vor ihm zu verstecken, nicht zugänglich. Schließlich packt Hanji Flegel und ruft ihm zu, dass er gefälligst seine eigenen Interessen durchsetzen muss. Sie zieht Flegel mit sich und als dieser verzweifelt schreit, dass der Aufklärungstrupp bereits verloren hat, erinnert Hanji ihn daran dass der Aufklärungstrupp bisher immer nur verloren hat.

An der Bachlichtung ist mittlerweile der Rest des Teams zu Levi gestoßen und Hitch und Marlo werden durchsucht und gefesselt. Jean durchsucht die beiden und händigt Levi schließlich ihre Militärausweise aus. Während Levi diese liest, kann Hitch sich nicht mehr beherrschen. Sie wirft Levi vor, mit dem Aufklärungstrupp für den Tod von über 100 Zivilisten in Stohess verantwortlich zu sein und dass er sich für rechtschaffen halten mag, die Angehörigen der Opfer in Stohess aber in die Hölle gestürzt hat. Sie erinnert sich daran, dass Levis Team aus der 104. Trainingseinheit besteht und fragt die Mitglieder, ob sie mit Annie Leonhardt befreundet waren. Bitter erkennt sie, dass dem wohl nicht so ist da Annie eine ziemliche Einzelgängerin war, und sie wirft Levi vor dass sie Annie nun niemals richtig kennenlernen wird, da sie in Stohess ums Leben gekommen ist. Levi offenbart ihr jedoch geradeheraus, dass Annie der Titan war, der in Stohess bekämpft wurde, was sowohl Hitch als auch Marlo schockiert.

HitchMarloGefangen

Hitch und Marlo werden durchsucht

Verärgert behauptet Levi, dass es ihn anwidert dass sie alle im Dunkel tappen und im Gegensatz zu jenen im Zentrum der Mauern nichts über die Welt wissen. Marlo ruft Levi schließlich zu, dass er Team Levi unterstützen will und nicht glaubt, dass sie im Unrecht sind. Levi lehnt dies jedoch ab da er nicht weiß, wie weit er Marlo vertrauen kann. Er will mit seinem Team weiterziehen und trägt Sasha auf, die beiden Gefangenen irgendwo im Wald festzubinden, aber Jean spricht ihn an und bittet ihn, ihm diese Aufgabe zu überlassen. Levi willigt ein und führt Hitch und Marlo auf eine abgelegene Lichtung. Dort macht er aber urplötzlich Anstalten, die beiden umzubringen um sie zum Schweigen zu bringen. Panisch versprechen die beiden, dass die Team Levi nicht verraten werden, aber Jean stürmt auf sie zu. Er stolpert dabei und lässt sein Messer fallen, welches Marlo aufhebt, aber Jean springt wieder auf und rammt Marlo eine vermeindliche Pistole unter das Kinn während Hitch in den Wald flieht.

Verwundert fragt Jean Marlo, warum dieser den Aufklärungstrupp unterstützen würde, da dieser doch keine Chance habe, innerhalb der Mauern etwas zu verändern. Marlo antwortet mit einer Gegenfrage und fragt Jean, warum dieser dann immer noch Teil des Aufklärungstrupps ist. Er behauptet, damals die falsche Fraktion gewählt zu haben und lässt als Vertrauensbeweis das Messer fallen, wodurch er sein Leben in Jeans Hände legt. Jean ist zufrieden und tritt von Marlo zurück, wird aber urplötzlich von Hitch mit einem Ast niedergeschlagen. Bevor Hitch weiter auf ihn einschlagen kann, hält Marlo sie zurück da er erkannt hat, dass Jean ihn nur auf die Probe gestellt hat - die "Pistole" in seiner Hand war nur ein Stock. Verwundert fragt Marlo, warum Jean ihm so sehr vertraut hat, und Jean antwortet dass Marlo ihn an einen Idioten erinnert, den er kennt. Er fügt aber an, dass sie glücklicherweise beide Trottel sind und dass Marlo sich soeben Levis Vertrauen erworben hat.

TeamLeviWartet

Team Levi wartet auf seinen Anführer

Hitch und Marlo führen Team Levi nun zu einem nur leicht bewachten Außenposten der Zentralbrigade und Levi befiehlt ihnen, nun wieder zu ihrer Einheit zurückzukehren damit ihr Fehlen nicht auffällt. Bevor sie gehen bedankt er sich bei beiden für ihre Hilfe, was sie mit einem Salut erwidern. Nachdem Hitch und Marlo gegangen sind, greift Team Levi den Außenposten an und kann dort einen höherrangigen Soldaten der Zentralbrigade entführen und in den Wald verschleppen. Während sie ihr Lager wechseln, kann die Zentralbrigade Flegel in Trost endlich in einer Ruine in die Enge treiben und konfrontieren. Der Anführer der Einheit bedankt sich bei Flegel, da seine Flucht vermutlich den Tod der Soldaten bedeutet hätte, und will Flegel dann erschießen.

Als sich die Gewehre auf ihn richten, fordert Flegel aber zuerst Antworten auf die Frage, warum sein Vater sterben musste. Der Anführer der Soldaten verrät Flegel gelangweilt, dass Dimo ermordet wurde weil er die Zentralbrigade verriet und sich dem Aufklärungstrupp anschloss. Geschockt fragt Flegel, ob Dimo etwa jemanden vom Aufklärungstrupp entführen sollte, was der Soldat ebenfalls bestätigt. Er behauptet, dass Dimo auch getötet worden wäre, wenn er die Mission abgelehnt hätte, und dass die Fixierung des Händlers auf die Menschen Trosts schließlich sein Untergang war. Daraufhin antwortet Flegel zornig, dass ihm sein Vater beigebracht hat, auf seinen Riecher zu vertrauen, und dass er sich daher mit Leuten verbündet haben die ihm helfen können, seinen Vater zu rächen.

HanjiBekämpftSoldaten

Hanji stürzt sich auf den Soldaten

Im selben Moment schwingen sich Hanji und Moblit aus den Ruinen auf die drei Soldaten der Zentralbrigade hinab und schlagen sie nieder. Zudem treten dutzende Menschen aus den Ruinen, die die Soldaten für leer gehalten haben, und verraten dass diese Ruinen trotz der Zerstörung immer noch ihr Zuhause sind und dass sie keinen anderen Ort zum Leben haben. Die Menge behauptet, dass sie alle das Geständnis der Zentralbrigade bezüglich Dimos Tod gehört haben und nun Zeugen sind. Wütend schreit ihnen der Soldatenführer entgegen, dass die Regierung bestimmt was die Wahrheit ist und die Bürger damit nicht durchkommen werden, aber Flegel bringt ihn zum Schweigen indem er sich auf seinen Kopf setzt. Er schwört den versammelten Bürgern, dass er als neuer Boss des Reeves-Handelshauses auf ihrer Seite kämpfen wird, was mit Applaus der Bewohner von Trost belohnt wird. Auch Hanji ist zufrieden mit Flegels Leistung und überlässt es ihm, sich um die Zentralbrigade zu kümmern.

Im Wald nahe Trost verhört Levi mittlerweile brutal den gefangenen Soldaten, der jedoch nichts als Verachtung für Levi übrig hat. Er behauptet, dass keiner der Soldaten, die sie am Außenposten besiegt haben, etwas weiß das von Bedeutung ist, und dass Team Levi sich nicht als Helden aufspielen sollen. Als Antwort rammt Levi dem Mann seinen Stiefel in den Mund und will von ihm wissen, wo sich Eren und Historia befinden. Grausam schreit ihm der Soldat entgegen, dasss Erwin Smith und die Soldaten des Aufklärungstrupps schon bald hingerichtet werden werden, woraufhin Levi ihm den Arm bricht. Plötzlich bricht der Mann in Tränen aus und verrät, dass er wirklich nichts weiß da ihr Anführer, Kenny Ackermann, keine wichtigen Informationen mit seinen Untergebenen teilt. Der Name lässt sowohl Levi als auch Mikasa hellhörig werden aber Levi behauptet dem Mann gegenüber schließlich, dass er zwar vielleicht nichts weiß, aber doch sicher eine Vermutung hat. Plötzlich ruft Sasha, dass sich ihnen kapuzierte Soldaten nähern und das Team macht sich bereit für einen Konflikt.

Thronsaal

Die Regierung erwartet Erwin

Nach dem Ende seines Verhörs wird Erwin von seinem alten Freund Nile besucht, der ihm verrät dass der Termin für seine Audienz beim König bestimmt wurde. In dieser Audienz soll auch das Schicksal von Erwin und dem Aufklärungstrupp entschieden werden. Scheinbar unbeeindruckt fragt Erwin Nile, wo dessen Familie lebt und wie es seiner Frau und seinen Kindern geht. Verwundert bestätigt Nile ihm, dass sie wohlauf sind und im Ostbezirk von Mauer Rose leben. Erwin verrät zudem, dass Kommandant Pixis ihn mit etwas beauftragt hat und dass er dabei nur zuschauen wird, während Nile derjenige ist der sich entscheiden muss. In Mitras besprechen sich währenddessen die Ratgeber des Königs über das ergebnislose Verhör Erwins. Sie sind zufrieden, Erwin schon bald hinrichten zu können so dass endlich wieder Frieden herrscht. Nachdem sie informiert werden, dass Erwin eingetroffen ist, begeben sie sich zum Thronsaal wo der gefesselte Erwin schon bald vor sie gebracht wird. Als Erwin vor ihnen niederkniet, fragen sie ob er noch letzte Worte hat.

Zur Information freigegebene InformationenBearbeiten

Amt des GeneralissimoBearbeiten

Zur Veröffentlichung freigegebene Informationen Episode 41

Eine Institution, die die verschiedenen öffentlichen Organisationen von Verwaltung, Justiz und Militär, die unter dem Willen der königlichen Regierung handeln, vereint und überwacht. Obwohl es sich offiziell von anderen Organisationen abhebt, steht seine Autorität in ständiger Konkurrenz.

Charaktere in Reihenfolge ihres Auftritts Bearbeiten

  1. Hitch Dreyse
  2. Marlo Freudenberg
  3. Annie Leonhardt/Weiblicher Titan (Rückblende)
  4. Eren Jäger/Erens Titan (Rückblende)
  5. Armin Arlert
  6. Levi Ackermann
  7. Mikasa Ackermann
  8. Erwin Smith
  9. Gerald
  10. Nile Dawk
  11. Roy
  12. Peaure
  13. Flegel Reeves
  14. Roger
  15. Hanji Zoe
  16. Connie Springer
  17. Jean Kirschstein
  18. Sasha Braus
  19. Moblit Berner
  20. Deletov
  21. Rodrick
  22. Aurille
  23. Fritz

NavigationBearbeiten

Episoden
Staffel 1 Episode 1Episode 2Episode 3Episode 4Episode 5Episode 6Episode 7Episode 8Episode 9Episode 10Episode 11Episode 12Episode 13Episode 14Episode 15Episode 16Episode 17Episode 18Episode 19Episode 20Episode 21Episode 22Episode 23Episode 24Episode 25
Staffel 2 Episode 26Episode 27Episode 28Episode 29Episode 30Episode 30Episode 31Episode 32Episode 33Episode 34Episode 35Episode 36Episode 37
Staffel 3 Episode 38Episode 39Episode 40Episode 41Episode 42Episode 43Episode 44Episode 45Episode 46Episode 47Episode 48Episode 49Episode 50Episode 51Episode 52Episode 53Episode 54Episode 55Episode 56Episode 57Episode 58Episode 59
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.