FANDOM


Herabkunft (光臨 Kōrin?) ist die fünfzehnte Episode der dritten Staffel und die zweiundfünfzigste Episode des Attack on Titan Anime. Die Episode wurde am 14. Mai 2019 veröffentlicht.

ZusammenfassungBearbeiten

Nach dem Fall des gepanzerten Titanen wird Berthold von dem Tiertitanen in den Himmel über Shiganshina geschleudert um den gesamten Distrikt durch seine verheerende Verwandlung zu zerstören. Allerdings hält Berthold inne, da er erkannt hat, dass er so Reiner den Todesstoß verpassen würde. Als er in den Distrikt herabsinkt um sich zu vergewissern, dass Reiner überleben wird, wird Berthold von Armin konfrontiert, lässt sich von diesem jedoch nicht aus der Verfassung bringen, sondern ergreift nach einem kurzen Duell mit Mikasa die Flucht und schwingt sich in die Luft, wo seine Verwandlung in den kolossalen Titanen eine massive Explosion erschafft, welche alles und jeden in Bertholds Nähe zerstört und Shiganshina in Brand setzt.

HandlungBearbeiten

Vor einigen Monaten, während des Kampfes um Trost, sahen Reiner Braun und Berthold Fubar, wie Eren Jäger sich darauf vorbereitete, die Lücke in der Mauer Rose mit einem riesigen Felsbrocken zu schließen. Berthold war besorgt, dass Eren gegessen wird, bevor die beiden etwas über ihn erfahren könnten und Reiner stimmte zu und sagte, dass er, wenn es dazu kommen würde, etwas mit seinem Titan dagegen tun müsste. Obwohl Erens Erfolg ihre Arebit zunichte machte, sagte Reiner, dass das keine Rolle spielt, da sie nach der Suche in den letzten fünf Jahren endlich einen Hinweis gefunden hatten.

Marco Bott trifft auf Reiner und Berthold

Marco Bott trifft auf Reiner und Berthold

In diesem Moment taucht Marco Bott hinter Reiner und Berthold auf und fragt sie, worüber sie da sprechen. Er fragt die beiden, was sie mit ihrer Arbeit meinen und was sie damit meinen, dass sie das Loch in der Mauer gemacht haben. Reiner versucht das alles als Scherz abzutun und danach geht Marco. Er muss jedoch die ganze Zeit darüber nachdenken, dass, wenn sich Eren in einen Titanen verwandeln kann, dass der kolossale Titan auch ein Mensch sein muss, da er so schnell verschwinden und auftauchen konnte.

Bevor Marco weit kommen kann, greift Reiner ihn an und drückt ihn auf das Dach eines Gebäudes. Marco bittet Annie Leonhardt um Hilfe, aber als sie vor ihm auf dem Dach landet und fragt, was denn los sei, erklärt Reiner ihr, dass Marco ihr Gespräch mitgehört habe und sie ihn nicht am Leben lassen können. Als ein Titan auf sie zukommt, befiehlt Reiner Annie, dass sie Marcos 3D-Manöver-Apparat ihm ausziehen soll. Annie fragt ihn, warum sie das tun müsste und Reiner stellt ihre Loyalität in Frage, da sie ihr Leben riskiert hat, um Connie zu retten. Reiner sagt, dass sie sich beweisen muss, dass sie immer noch ein Krieger ist.

Annie entfernt Marcos Ausrüstung

Annie entfernt Marcos Ausrüstung

Obwohl Annie es eigentlich nicht möchte, entfernt sie Marcos Ausrüstung und Marco erinnert sich, dass Annie an der Seite von Reiner und Berthold gestanden hat. Nachdem die Krieger ihre Arbeit abgeschlossen haben, lassen sie Marco alleine auf dem Hausdach zurück. Als sie weit genug entfernt sind, drehen sie sich um, um sich zu vergewissern, dass Marco vom Titanen gegessen wird. Reiner wechselt sofort zu seiner Soldatenpersönlichkeit und fragt sich, warum Marco gefressen wird.

Monate später im Bezirk Shiganshina versichert Zeke Reiner und Berthold, dass es Annie gut geht und es unwahrscheinlich ist, dass sie nicht gefoltert wird. Reiner zeigt sich nicht überzeugt und erwähnt, dass ihre Identität enthüllt wurde. Zeke fragt die beiden dann, ob sie nicht mehr fest entschlossen sind und fragt sie, ob er erneut gegen Reiner kämpfen muss. Wenn Reiner verlieren würde, müsste er aber den gepanzerten Titanen weitergeben.

Zeke fordert Reiner und Berthold auf, sich zusammenzureißen

Zeke fordert Reiner und Berthold auf, sich zusammenzureißen

Als Reiner einwilligt, fordert Zeke ihn auf, sich zusammenzureißen, damit sie sich auf ihr Ziel konzentrieren können, die Koordinate wiederzuerlangen und diese „verfluchte Geschichte“ zu beenden. Berthold denkt daran, Annie und Marco verloren zu haben und stimmt zu.

Vom Boden auf ruft ihnen ein vierbeiniger Titan, der auf seinem Rücken mit Fässern beladen ist, zu, dass sich der Feind nähert. Daraufhin bereiten sich die Krieger darauf vor, den Kampf ein für alle mal zu entscheiden. Reiner wirft die Bechern und den Topf von der Mauer und fordert Berthold auf, mit ihm los zugehen. Sie gehen ihren Plan durch, bei dem sie sich an verschiedenen Positionen aufhalten werden und Reiner sagt zu Berthold, dass er in der Lage sein muss selbstständig zu handeln und nicht darauf warten kann, dass ihm jemand anderes sagt, was er tun soll. Reiner ergänzt, dass er der stärkste und fähigste Krieger ist, aber bisher die Verantwortung immer auf andere geschoben hat und Reiner sich nie auf ihn verlassen konnte.

Mikasa bemerkt, dass Armin ganz still ist

Mikasa bemerkt, dass Armin ganz still ist

Hanji Zoe bereitet ihre Truppen auf einen weiteren Angriff auf den gepanzerten Titanen vor. Währenddessen bemerkt Mikasa Ackermann, dass Armin Arlert still ist. Armin sagt ihr, dass sie keine Chance hatten mit der gegnerischen Seite zu verhandeln und dass ihnen viele Informationen fehlen, weil sie nicht stark genug sind, jemanden zu fangen, der sich in einen Titanen verwandeln könnte.

Plötzlich hebt Reiners gepanzerter Titan den Kopf und fängt an zu brüllen. In einem Fass auf dem Körper des vierbeinigen Titans erkennt Berthold das Signal. Der vierbeinige Titan rennt los und der Tiertitan nimmt das Fass in die Hand und wirft es in den Bezirk Shiganshina, als Hanji gerade ihre Soldaten auffordert, Reiner endgültig zu töten. Armin erkennt jedoch, dass das Gebrüll ein Signal ist und erblickt das fliegende Fass. Er warnt Hanji, dass sie von Reiner weggehen müssen, da sie weg sein müssen, bevor sich Berthold dort in den kolossalen Titanen verwandelt.

Berthold sorgt sich um Reiner

Berthold sorgt sich um Reiner

Die Soldaten ziehen sich von Reiner zurück, da sie erwarten, dass Berthold sich direkt verwandelt. Dieser entdeckt jedoch den Titanen seines Freundes und sieht, dass dessen Körper freigelegt ist und entscheidet sich deshalb dagegen. Er benutzt seinen 3D-Manöver-Apparat, um sich durch die Häuser zu schwingen und auf Reiners Schulter zu landen. Er stellt fest, dass Reiner noch am Leben ist, da er in der letzten Sekunde sein Bewusstsein von seinem Körper auf den Körper des Titanen übertragen hat.

Berthold bittet Reiner, dass er sich etwas bewegt, damit er bei der Verwandlung von Berthold in den kolossalen Titanen keine Verletzungen trägt. Danach begibt er sich zu den Soldaten des Aufklärungstrupp, um den Kampf zu beenden. Moblit Berner kündigt die Ankunft von Berthold an und Hanji legt mit Armin eine Strategie fest, wie er mit Berthold verhandeln soll. Armin nutzt seinen 3D-Manöver-Apparat und kommt Berthold entgegen.

Berthold bereitet sich vor sich zu verwandeln

Berthold bereitet sich vor sich zu verwandeln

Die beiden fangen an zu verhandeln und Berthold sagt, dass die Krieger nur zwei Dinge wollen; Eren und die Auslöschung aller Menschen innerhalb der Mauern. Als ihn Armin dazu drängt, ihm zu sagen, wer diesen Befehl erteilt hat, antwortet Berthold, dass das sein eigener Befehl ist. Als Armin erneut versucht Berthold zu täuschen, dass Annie gefoltert wird, glaubt ihm Berthold nicht und sagt ihm, dass er lügt. Armin versucht die Verhandlungen abzubrechen, aber Berthold landet vor ihm auf dem Dach, um ihn aufzuhalten.

Als er Berthold fertig ist mit dem Sprechen, greift Mikasa ihn von hinten an, aber Berthold kann schnell genug reagieren, um die Klinge abzuwehren. Jedoch verliert er dabei ein Ohr und stößt Mikasa weg. Er versucht Armin anzugreifen, aber Mikasa wirft eine ihrer Klingen nach ihm, so dass er sich zurückziehen muss. Armin möchte Berthold verfolgen, aber Mikasa hält ihn auf, da sich Berthold jeder Zeit verwandeln könnte. Jedoch zweifelt Armin daran, da dies Reiner töten würde. Mikasa fragt sich daraufhin, ob das wirklich Berthold war, da er wie ein anderer Mensch wirkte.

Der kolossale Titan wirft Trümmer durch Shiganshina

Der kolossale Titan wirft Trümmer durch Shiganshina

Berthold geht durch Shiganshina und denkt über seine Gefühle nach. Er ist überrascht, dass er keine Angst. Er denkt, dass niemand im Unrecht ist, aber es gibt nichts, was sie tun können, da die Welt einfach grausam ist. Schließlich steigt Berthold in die Luft, um sich, zur Überraschung der Soldaten des Aufklärungstrupps, zu verwandeln. Hanji befiehlt ihrem Team sich zurück zu ziehen, aber es ist nicht genug Zeit, da sie von der Verwandlung überrascht werden. Moblit versucht Hanji noch wegzuziehen.

Shiganshina wird durch den von der Verwandlung ausgelösten Blitz durchleuchtet und einige Gebäude werden dabei zerstört oder in Brand gesetzt. Levis Team übersteht die Verwandlung unversehrt, da Eren sie mit seinem Titan schützt. Mikasa und Armin schaffen es ebenfalls wieder zu ihnen, aber der Verbleib von Team Hanji ist unbekannt, da sie viel näher an Berthold dran waren. Die Soldaten aus Levis Team erkennen, dass sie möglicherweise die einzigen Überlebenden sind.


Zur Veröffentlichung freigegebene InformationenBearbeiten

Zur Veröffentlichung freigegebene Informationen Episode 52

Dunkle FlüssigkeitBearbeiten

Man glaubt, dass es sich dabei um ein Getränk handelt, welches von Titanwandlern konsumiert wurden, während sie gecampt haben. Basierend auf der hinterlassenen Flüssigkeit, weiß man, dass es einen sehr guten Geschmack hat. Der Ursprung der Flüssigkeit ist unbekannt, aber es deutet auf eine „andere“ Kultur hin, die Luxusgüter ähnlich wie schwarzen Tee konsumiert.

Charaktere in der Reihenfolge ihres AuftrittsBearbeiten

  1. Eren Jäger/Erens Titan
  2. Berthold Fubar/Kolossaler Titan
  3. Reiner Braun/Gepanzerter Titan
  4. Marco Bott (Rückblende)
  5. Annie Leonhardt (Rückblende)
  6. Connie Springer
  7. Zeke/Tiertitan
  8. Karrentitan
  9. Hanji Zoe
  10. Mikasa Ackermann
  11. Armin Arlert
  12. Jean Kirschstein
  13. Sasha Braus
  14. Moblit Berner
  15. Erwin Smith
  16. Levi Ackermann
  17. Ymir/Ymirs Titan (Rückblende)

NavigationBearbeiten

Episoden
Staffel 1 Episode 1Episode 2Episode 3Episode 4Episode 5Episode 6Episode 7Episode 8Episode 9Episode 10Episode 11Episode 12Episode 13Episode 14Episode 15Episode 16Episode 17Episode 18Episode 19Episode 20Episode 21Episode 22Episode 23Episode 24Episode 25
Staffel 2 Episode 26Episode 27Episode 28Episode 29Episode 30Episode 30Episode 31Episode 32Episode 33Episode 34Episode 35Episode 36Episode 37
Staffel 3 Episode 38Episode 39Episode 40Episode 41Episode 42Episode 43Episode 44Episode 45Episode 46Episode 47Episode 48Episode 49Episode 50Episode 51Episode 52Episode 53Episode 54Episode 55Episode 56Episode 57Episode 58Episode 59
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.