FANDOM


Der Keller (地下室 Chikashitsu?) ist die neunzehnte Episode der dritten Staffel und die sechsundfünfzigste Episode des Attack on Titan Anime. Die Episode wurde am 09. Juni 2019 veröffentlicht.

ZusammenfassungBearbeiten

Die neun verbliebenen Mitglieder des Aufklärungstrupps warten auf der Mauer darauf, dass Armin erwacht und informieren ihn dann über die Geschehnisse der letzten Stunden. Erst dann machen sich Eren, Mikasa, Hanji und Levi auf den Weg zur Ruine des Jäger-Hauses um dort den Keller zu betreten, in dem sie drei Bücher finden, in denen Grisha die Wahrheit über die Welt hinterlassen hat und zudem einen Tag in seiner Kindheit beschrieben hat, als er mit seiner Schwester Fay gemeinsam in ihrer Heimat unterwegs war.

Handlung Bearbeiten

ErenUmarmtArmin

Auf der Mauer kommt Armin wieder zu sich. Zuvor hat er aber noch eine Vision des kolossalen Titanen, der in Bertholds Stimme murmelt, dass er Schmerzen hat. Zudem laufen ihm Tränen aus den Augen. Armin starrt den Titanen ehrfürchtig an, bevor er erwacht und sich verwundert umsieht. Neben ihm liegt Sasha, die nach wie vor an ihren Wunden aus dem Kampf leidet. Armin erinnert sich nicht an die Geschehnisse direkt vor seiner Transformation und ist darum auch verwundert, als Eren plötzlich auf ihn zustürmt und ihn umarmt. Auch Levi stößt zu den beiden auf und als Armin fragt, was geschehen ist, befiehlt Levi Eren, Armin zu informieren.

ArminNeusterStand

Während Eren nun Armin einweiht, feuert Levi ein Rauchsignal ab, damit die anderen Überlebenden sich auf der Mauer sammeln. Nachdem dies geschehen ist, erkennt Armin geschockt, dass außer den neun Soldaten auf den Mauern niemand vom Aufklärungstrupp mehr am Leben ist. Armin rekapituliert nun die Situation und muss sich übergeben. Schwach fragt er, warum man ihn gewählt hat und warum nicht Erwin gerettet wurde, woraufhin Levi Eren einen wütenden leichten Tritt verpasst und dann verrät, dass Armin dies Eren und Mikasa zu verdanken hat. Eren behauptet, dass sie jede Strafe für ihr Vergehen auf sich nehmen werden und Hanji bestätigt, dass die beiden bestraft werden müssen. Levi berichtet nun, dass es letztendlich er war, der die Wahl getroffen hat, Erwin sterben zu lassen.

HanjiBeendetDiskussion

Armin ist unsicher und fragt düster, wie sie denn jetzt ohne Erwin weitermachen sollen. Daraufhin antwortet Hanji, dass sie auch überzeugt war, dass Erwin gerettet werden sollte, dass Erwin aber Levi die Spritze anvertraut hat und Levi Armin gewählt hat. Damit sieht Hanji die Diskussion als beendet an. Als Armin zweifelnd fragt, wie er Erwin ersetzen solle, antwortet Levi freundlich, dass Armin Erwin nicht ersetzen kann, dass er aber über Kräfte verfügt, die andere nicht haben. Warnend behauptet er, dass er nicht vorhat, seine Wahl zu bereuen und dass daher auch Armin sicherstellen soll, dass er sie nicht bereut. Im selben Moment murmelt die benommene Sasha, dass sie alle den Mund halten sollen, was Hanji zum Lachen bringt und die Stimmung auflockert. Hanji - nach Erwins Tod die Kommandantin des Aufklärungstrupps - bestimmt, dass es nun Zeit ist, den Keller des Jäger-Hauses aufzusuchen.

ErenMikasaDurchShiganshina

Sie macht sich mit Levi, Eren und Mikasa auf den Weg in die Stadt, während die restlichen Überlebenden auf der Mauer zurückbleiben. Nachdem sie sich versichert haben, dass Eren den Schlüssel noch hat, ziehen sie los. Während sie durch die verlassenen Straßen von Shiganshina wandern, erinnern sich Eren und Mikasa an diverse Situationen aus ihrer Kindheit und - unter anderem - an Carla und Hannes sowie den Fall von Shiganshina. Schließlich erreichen sie das Haus der Jäger-Familie, welches nach wie vor in Trümmern liegt. Sie können die Falltür freiräumen, die die Treppe zum Keller verbirgt und Hanji stellt zufrieden fest, dass das Gebäude weder von Bertholds Feuer vernichtet wurde, noch ist der Keller mit Wasser vollgelaufen.

Kellerabstieg

Schließlich wagt die Gruppe den Abstieg. Am Fuße der Treppe befindet sich eine Tür und Eren zückt seinen Schlüssel. Levi befiehlt ihm, die Tür zu öffnen, doch obwohl Eren längere Zeit am Schloss hantiert, gibt dieses nicht nach. Verzweifelt erkennt Eren, dass der Schlüssel nicht ins Schloss passt, woraufhin Levi ihn anweist, beiseitezutreten und die Tür eintritt. Die Gruppe tritt nun in den Kellerraum, in dem sich Grisha Jägers Büro befindet und in dem auf den ersten Blick keine Besonderheiten zu erkennen sind. Hanji behauptet, dass das Zimmer zwar nach einem gewöhnlichen Arbeitszimmer eines Arztes aussieht, doch Levi behauptet, dass dies wohl so ist, damit bei einem möglichen Besuch der Zentralbrigade nichts aufgefallen wäre. Er fügt an, dass Erwins Instinkt sich niemals so geirrt haben könnte und befiehlt, das Zimmer zu durchsuchen.

KellerWahrheitOffenbarung

Mikasa untersucht Grishas Schreibtisch, wo ihr ein kleines Schlüsselloch an einer Schublade auffällt. Eren versucht seinen Schlüssel und tatsächlich lässt sich die Schublade öffnen. Sie ist leer, doch Levi findet schnell einen doppelten Boden, unter dem sich drei Notizbücher befinden. Sie werden auf dem Tisch ausgebreitet und als Eren und Mikasa das erste Buch gemeinsam öffnen, fällt ihnen ein Bild auf. Einige Zeit später erwarten die Anführer der Militärfraktionen die Rückkehr des Aufklärungstrupps. Nile spricht gerade über seine Jugend mit Erwin und darüber, wie er dessen Glauben, dass die Geschichtsbücher fingiert seien, nie ernst genommen hat. Zackly entgegnet, dass sie sich wohl alle bei Erwin entschuldigen müssen. Im selben Moment stürmt Anka Rheinberger in den Raum und offenbart, dass der Aufklärungstrupp zurück ist. Nachdem in Trost bekannt wird, dass Mauer Maria zurückerobert ist, bricht die Bevölkerung in Jubel aus.

GrishaFayInHeimat

In einer Rückblende wird die Situation in Shiganshina fortgesetzt. Die Gruppe bestaunt das Bild und hält es für eine Zeichnung, kommt aber zu dem Entschluss, dass das Bild viel zu detailliert ist um von Menschenhand gezeichnet worden zu sein. Mikasa entdeckt eine Notiz auf der Rückseite, auf der in Grishas Handschrift erklärt wird, dass es sich bei dem Bild um eine Fotografie handelt. Ferner erklärt er, dass er von außerhalb der Mauern stammt, wo die Menschheit ein feines Leben führt, und erklärt, dass die Menschheit nicht ausgerottet wurde. Mit den Worten, dass er hofft, dass es sich beim Finder des Buchs um einen Gleichgesinnten handelt, endet die Folge und der Abspann setzt ein. Nach dem Abspann setzt sich die Handlung allerdings fort. Sie zeigt Grisha, der in seiner Jugend mit seiner Schwester Fay in ihrer Heimatstadt aufbrechen wollen, um zu spielen. Ihre Mutter erinnert sie daran, ihre Armbänder zu tragen, bevor sie sie aus dem Haus lässt. Während sie durch die Pflasterstraßen laufen, fällt ihnen ein Luftschiff auf, welches allerdings schnell den Himmel über ihrer Heimat verlässt. Da Grisha sieht, wie sehr Fay von dem Luftschiff begeistert ist, packt er seine Schwester an der Hand und rennt mit ihr am Kontrollpunkt an der Mauer der Siedlung vorbei um den Landeplatz des Schiffs zu finden.

Zur Veröffentlichung freigegebene InformationenBearbeiten

Zur Veröffentlichung freigegebene Informationen Episode 56

KellerschlüsselBearbeiten

Grisha Jäger, der von außerhalb der Mauern gekommen war und so viele Geheimnisse kannte, vertraute den Kellerschlüssel seinem Sohn an. Der Keller wird wahrscheinlich das Geheimnis der Welt enthüllen, das Grisha niemandem gegenüber erzählen konnte.

Charaktere in der Reihenfolge ihres Auftritts Bearbeiten

  1. Berthold Fubar/Kolossaler Titan (Traum)
  2. Mikasa Ackermann
  3. Armin Arlert
  4. Levi Ackermann
  5. Erwin Smith (Leiche)
  6. Sasha Braus
  7. Eren Jäger
  8. Jean Kirschstein
  9. Connie Springer
  10. Flocke
  11. Hanji Zoe
  12. Grisha Jäger (Rückblende)
  13. Carla Jäger (Rückblende)
  14. Annie Leonhardt (Rückblende)
  15. Hugo (Rückblende)
  16. Hannes (Rückblende)
  17. Herr Smith (Rückblende)
  18. Nile Dawk
  19. Darius Zackly
  20. Dot Pixis
  21. Anka Rheinberger
  22. Flegel Reeves
  23. Roy
  24. Peaure
  25. Fay Jäger (Rückblende)
  26. Grishas Mutter (Rückblende)
  27. Xaver (Rückblende)

NavigationBearbeiten

Episoden
Staffel 1 Episode 1Episode 2Episode 3Episode 4Episode 5Episode 6Episode 7Episode 8Episode 9Episode 10Episode 11Episode 12Episode 13Episode 14Episode 15Episode 16Episode 17Episode 18Episode 19Episode 20Episode 21Episode 22Episode 23Episode 24Episode 25
Staffel 2 Episode 26Episode 27Episode 28Episode 29Episode 30Episode 30Episode 31Episode 32Episode 33Episode 34Episode 35Episode 36Episode 37
Staffel 3 Episode 38Episode 39Episode 40Episode 41Episode 42Episode 43Episode 44Episode 45Episode 46Episode 47Episode 48Episode 49Episode 50Episode 51Episode 52Episode 53Episode 54Episode 55Episode 56Episode 57Episode 58Episode 59
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.