FANDOM


Die Grice-Familie (グライス家 Guraisu-ke?) ist eine Eldia-Familie, die im Rebellio-Ghetto in Marley lebt.

Geschichte Bearbeiten

Die Grice-Familie fiel in Marley in Ungnade, als ein Mitglied der Familie als Mitglied des eldischen Widerstands enttarnt und gefangengenommen wurde. Um die Schande von dem Familiennamen zu waschen, wurden Grices Neffen Colt und Falco in das Titanenprogramm des Marley-Militärs gegeben um in der Zukunft einer von Marleys Titanenwandlern zu werden.

Handlung Bearbeiten

Marley Bearbeiten

Während Colt als einziger wirklicher Kandidat für den Tiertitanen ein ständiger Begleiter Zekes ist, muss Falco mit einigen anderen Kadetten, Gabi, Udo und Zofia, konkurrieren und es ist nicht klar, welcher von ihnen letztlich den gepanzerten Titanen erben wird. Als Marley im Krieg gegen die Mittelöstliche Allianz die Festung Slava stürmt, sind sowohl Colt als auch Falco in den Kampf involviert.

Zurück in Marley trainiert Falco weiter, freundet sich aber mit einem Kriegsgefangenen an, der sich als Eren Jäger entpuppt und der während eines Festivals in Rebellio einen Angriffsschlag von Paradis einleitet. In der Schlacht gerät Falco auf das Luftschiff des Feindes und wird gemeinsam mit Gabi nach Paradis gebracht, während Colt die Schlacht in Rebellio überlebt und sich später mit General Magath und den Titanenwandlern trifft.

Auf Paradis kann Falco gemeinsam mit Gabi entkommen. Er wird aber später von Niccolo verletzt und im Zuge des Angriffs gelangt etwas Wein aus der Flasche, die Niccolo genutzt hat, um ihn niederzuschlagen, in Falcos Mund. Niccolo verrät kurz darauf, dass der Wein vermutlich mit Zekes Rückenmarksflüssigkeit versetzt wurde.

MitgliederBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.