Fandom


Gloria Bernhard (グロリア・ベルンハルト Guroria Berunharuto?) ist die Abteilungsführerin der Militärpolizei. Sie tritt im Spin-Off Attack on Titan: Before the Fall (Manga) auf. Die Stadt Shiganshina fällt unter ihrem Zuständigkeitsgebiet.

Persönlichkeit

Sie meint, dass Carlo Pikale sich nicht um Innenpolitisches schert. Davor hat sie bereits erwähnt im ersten Satz ihres ersten Auftretens, dass sie für Shiganshina zuständig ist. Hier betont sie ihre Stellung, dass sie die Hoheit innerhalb der Mauer hat. Auch gibt sie ihre Forderung Nachdruck, indem sie Carlo seine schwierige Lage erwähnt. Sie setzt ihn sogar unter Druck, damit er Kyukuro Munsell ausliefert.

Zudem tritt sie dominant auf: Brille, Lippenstift, Stiefel, Peitsche, knappes Rock. Sie bezeichnet die Expedition des Aufklärungstrupps als leichtsinnig. Somit spielt sie die Wichtigkeit der Forschungsarbeit herunter.

Handlung

Das Titanenkind

Man sieht Gloria zum ersten Mal, als Carlo von seiner Expedition zurückgekehrt ist und noch nicht vom Pferd gestiegen ist.[1] Schon bei ihrem ersten Auftritt stellt sie sich mit Namen und Zuständigkeitsgebiet vor und tritt dominant auf. Sie nimmt Kyukuro fest, weil er das „Titanenkind“ ist und weil er ein Schwerverbrecher ist.

Das Erwachen

Xavi wird zum Baden gerufen, da er seine Grundausbildung vorzeitig abschließt.[2] Gloria unterbricht Baden und sie erklärt Xavi, dass er in ihre Abteilung aufgenommen wird, wegen seiner hervorragenden Leistungen.

Später ist sie wiederzusehen, als Xavi den Priester der Titanenanbeter festnimmt.[3] Danach lobt er ihm, dass er sehr arrangiert ist. Zuerst hat er das Versteck der Titanenanbeter gefunden, den Priester die ganze Nacht verhört. Sie bittet ihm in ihr Büro zu kommen. Sie bietet ihm die Hilfe an, sich an Lenz zu wenden, falls er in einer Prügelei mit seinen Kollegen steht.

Gloria erklärt ihm seinen nächsten Auftrag in die Industriestadt zu fahren, um sie zu vertreten. Ihr Onkel Bauduin Bernhard und Jentsch Dafner streiten sich um die Position des Kommandanten der Militärpolizei. Xavis Aufgabe ist daher von politischer Natur. Allerdings ist es nur der offizielle Teil der Mission.

In der Industriestadt planen die Dissidenten eine Revolte.[4] Gloria beliefert sie mit Waffen und sieht sie nur als ein notwendiges Übel an. Durch Glorias Unterstützung sind die Dissidenten besser ausgerüstet als die Titanenanbeter. Gloria offenbart Xavi, dass die Revolte definitiv scheitern wird. Die Revolte hat den Zweck, dass Jentsch das Vertrauen der Militärpolizei verliert und nicht mehr als Kommandant kandidieren wird.

Am Morgen der Revolte rückt Gloria mit ihren Truppen zur Industriestadt aus,[5] um die Stadt von Dissidenten zu säubern. Das Kommando überlässt sie Contzen.

Einzelnachweise

  1. Attack on Titan: Before the Fall (Manga) (dt.), Band 3, Kapitel 10
  2. Attack on Titan: Before the Fall (Manga), Band 6, Kapitel 20
  3. Attack on Titan: Before the Fall (Manga), Band 7, Kapitel 21
  4. Attack on Titan: Before the Fall (Manga), Band 8, Kapitel 25
  5. Attack on Titan: Before the Fall (Manga), Band 8, Kapitel 28
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.