FANDOM


Grishas Mutter (Manga)
Grishas Mutter (Anime)
Gepanzerter Titan (Anime) Das Thema dieses Artikels hat keinen offiziellen Namen.
Es ist ein von Fans vergebener Name als Ersatz für dessen Fehlen und sollte nicht als Teil des Attack on Titan-Universums betrachtet werden.


Grishas Mutter (グリシャの母 Gurisha no haha?) ist die Muter von Fay und Grisha Jäger.[1]

AussehenBearbeiten

Grishas Mutter hat einen müden Gesichtsausdruck mit leichten Augenringen um ihre Augen herum. Sie hat schwarzes Haar und dunkle Augen. Sie trägt eine Art Schürze, wenn sie Zuhause ist.[1]

PersönlichkeitBearbeiten

Sie ist eine sehr ernste Frau, die besorgt um ihre Kinder ist und Angst davor hat, dass sie Konsequenzen durch ihr Fehlverhalten kriegen könnten.[1]

GeschichteBearbeiten

Frau Jäger ist eine Eldia, die gemeinsam mit ihrer Familie im Rebellio-Ghetto von Marley lebt. Als ihre Kinder Grisha und Fay zum Spielen das Haus verlassen wollten, ermahnte Frau Jäger sie und erinnerte sie daran, dass sie ihre Armbinden tragen müssen, wenn sie das Haus verlassen.[1]

Nach Fays grausamer Ermordung war Frau Jäger völlig außer sich vor Trauer und weinte still, als ein Beamter von Marleys Sicherheitsbehörde die Familie über den Tod von Fay informiert. Als ihr Mann Grisha später über die Sünden ihrer Ahnen belehrte, weinte Frau Jäger noch immer.

Jahre später wurde Frau Jäger Großmutter, als der mittlerweile erwachsene Grisha Dina Fritz heiratete und mit ihr einen Sohn, Zeke, zeugte. Allerdings war Grisha insgeheim ein Mitglied der Eldia-Widerstandsgruppe, was dazu führe, dass Zeke im Alter von acht Jahren den Widerstand verriet und seine Eltern an die Regierung auslieferte. Während Grisha, Dina und der Rest des Widerstands nach Paradis gebracht wurden um dort zur Strafe in reine Titanen verwandelt zu werden, blieb Zeke in Rebellio in der Obhut seiner Großeltern zurück.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.