FANDOM


Drastische Maßnahmen ist das 83. Kapitel von Hajime Isayamas Mangaserie Attack on Titan. Es ist gleichzeitig das erste Kapitel von Band 21. Es wurde am 9. Juli 2016 veröffentlicht.

Handlung Bearbeiten

In einer Rückblende wird gezeigt, wie Eren und Armin Freunde geworden sind. Nachdem Armin von einigen Jungs verprügelt wurde, kommt Eren auf ihn zu und fragt ihn, warum Armin nicht zurückschlägt und somit andauernd verliert. Obwohl Armin weint, erwidert er, dass er nicht verliert, da er nicht davonläuft.

Zurück in Shiganshina schaut der entsetzte Eren auf Armins verbrannten Körper hinab. Er geht davon aus, dass Armin gestorben ist und flüstert seinem gefallenen Freund zu, dass er damit hätte rechnen müssen da Armin nie vor Konfrontationen davonläuft. Eren würdigt, dass es ihm nur dank Armins Opfer gelungen ist, Berthold, dem er mittlerweile Arme und Beine abgetrennt hat, gefangenzunehmen. Eren schreckt auf als plötzlich ein Knall ertönt und der Träger des Tiertitanen, auf dem vierbeinigen Titanenwandler reitend, auf einem nahen Dach auftaucht. Der vierbeinige Titan hüpft von Dach zu Dach und kann so das Dach, auf dem Eren sich befindet, erreichen. Um sich selbst zu schützen, packt Eren den ohnmächtigen Berthold und hält ihm seine Klinge an den Hals. Er droht, Berthold zu töten, falls sich einer der beiden Neuankömmlinge nähern sollte.

ErenBertholdGeisel

Eren droht, Berthold zu töten.

Eren erkennt die Titanenmale im Gesicht des unbekannten Manns und überlegt, ob er der Tiertitan sein könnte. Der Mann hingegen spricht Eren an und fragt ihn, ob er Eren Jäger ist. Er sagt, dass Eren kein bisschen wie sein Vater aussieht und behauptet, dass er versteht, was in Eren vorgeht. Er behauptet, dass sie beide Opfer von Grisha Jäger sind und dass dieser Eren eine Gehirnwäsche verpasst hat. Während Eren nicht versteht, was der Tiertitan ihm sagen will, blickt dieser nach oben und sieht voller Schreck den völlig blutüberströmten Levi über sich auf der Mauer stehen. Ungläubig dass Levi sämtliche Titanen besiegt hat, nur um ihn zu verfolgen, verflucht der Tiertitan Levi. Da er noch nicht bereit ist sich erneut in einen Titanen zu verwandeln, ergreift der Tiertitan stattdessen die Flucht. Er ruft Levi, der die Mauer herabspringt, zu, dass er akzeptiert, dass ihr Kampf als Unentschieden endet und ruft Berthold zu, dass er es bedauert, aber ihn leider zurücklassen muss. Während der vierbeinige Titan sich zur Flucht wendet, verspricht der Tiertitan, dass er Eren eines Tages retten wird. Während Levi auf dem Dach neben Eren landet, sprintet der vierbeinige Titan davon.

Levi fordert Eren auf, ihm sämtliche Gasreserven sowie Klingen zu geben, damit er den Tiertitanen verfolgen kann. Im selben Moment macht Armin einen Atemzug und Eren stellt schockiert fest, dass er noch am Leben ist.

Währenddessen verhört Hanji in einem anderen Stadtteil Shiganshinas den gefangenen Reiner, dem sie ebenfalls Arme und Beine abgetrennt haben. Sie will wissen, was sich in dem Stahlkästchen befindet, dass sie bei Reiners Gegenständen gefunden haben und Reiner erklärt, dass es sich um einen Brief von Ymir an Christa handelt, den er versprochen hat zu überbringen. Reiner bittet Hanji dafür zu sorgen, dass Christa den Brief erhält und Hanji verspricht dies zu tun, nachdem sie den Brief selbst gelesen hat. Sie zückt daraufhin ihre Klinge und fragt Reiner, ob er bereit ist, auf ihre Fragen zu antworten. Spöttisch verneint Reiner dies, woraufhin Hanji ihn töten will. Jean hält sie jedoch zurück und erinnert sie daran, dass es möglicherweise jemanden gibt, der schwer verwundet ist und mithilfe des Titanen-Serums Reiner konsumieren könnte.

LeviSerum

Levi hat das Serum.

In einer Rückblende hält Erwin kurz vor dem Aufbruch nach Shiganshina eine Rede an den versammelten Aufklärungstrupp. Er hält das Titanen-Serum hoch, das Levi von Kenny bekommen hat, und verrät, dass jene Person, die mit dem Serum injiziert wird, sich in einen gewöhnlichen Titanen verwandelt. Er fügt hinzu, dass das Serum es ihnen erlauben kann, den Tiertitanen, gepanzerten Titanen oder kolossalen Titanen zu erobern, indem man die Titanenwandler an jene Person verfüttert, die das Serum bekommen hat. Daraufhin würde jene Person sich zurück in einen Menschen verwandeln und zusätzlich ein Titanenwandler mit der Kraft jenes Titanen sein, die sie gefressen hat. Erwin erwartet von all seinen Soldaten, dass sie bereit sind diese Aufgabe auf sich zu nehmen. Er stellt klar, dass die Hauptmission die Eliminierung sämtlicher intelligenter Titanen, sowie die Rückeroberung von Mauer Maria ist. Sollten sie dabei jedoch die Möglichkeit haben, einem der Feinde die Titankraft zu stehlen, so werden sie die Chance wahrnehmen. Da sie nur eine Injektion haben, werden schwer verletzte Soldaten dabei Priorität haben, da sie die Injektion vor dem Tod bewahren wird. Erwin vertraut die Injektion Levi an und gibt ihm Freiheit bei der Wahl, wen er damit zurückbringt.

Hanji erwähnt, dass die Situation zu unklar ist um Reiner am Leben zu lassen. Sie wissen weder wo Levi und der Rest ist, noch wissen sie wie viel Stärke Reiner noch in sich hat. Jean behauptet, dass es nicht nach Hanji klingt, potenzielles Wissen zu verschenken und behauptet, dass sie mit einer solchen Einstellung niemals in der Lage sein werden, die Titanen zu besiegen. Dies überzeugt Hanji, die Mikasa aufträgt Eren und Armin aufzusuchen um dort zu schauen, ob jemand die Injektion benötigt. Falls dies nicht möglich ist, soll sie eine Signalrakete abfeuern, was Hanji als Signal sehen wird, Reiner hinzurichten. Nachdem Mikasa fort ist, ist Jean sich plötzlich unsicher. Hanji versichert ihm, dass sie die Entscheidung getroffen hat und nicht er. Sie überlegt, wen sie in einen Titanen verwandeln sollen, um Reiners Kraft zu stehlen.

Bei Eren und Levi angekommen sieht Mikasa geschockt, was Armin widerfahren ist. Panisch schreit Eren Levi an, dass er ihm das Titanenserum geben soll, da Armin noch atmet. Armin soll daraufhin Berthold fressen, um den kolossalen Titanen zu erhalten. Levi willigt ein und zückt die Flasche mit dem Serum. Da sie nur ein Serum aber zwei gefangene Titanenwandler haben, gibt Mikasa Hanji das Signal Reiner zu töten.

Entscheidung

Levi muss die Entscheidung treffen.

Bevor sie dies tun kann galoppiert jedoch der vierbeinige Titan mit seinem wütenden Reiter heran. Der Titan versucht, Hanji zu fressen, Jean kann sie jedoch im letzten Moment aus dem Weg ziehen. Stattdessen packt der Titan Reiner mit seinem Mund und flüchtet. Als sie sieht, dass Connie die Verfolgung aufnehmen will, ruft Hanji ihn zurück da der kaum mehr Gas hat und nur getötet werden wird. Als sie sieht, dass Jean sich selbst die Schuld für Reiners Schuld gibt, erinnert sie ihn daran, dass sie es war welche die Entscheidung getroffen hat, mit Reiners Hinrichtung zu warten.

Kurz bevor Levi Eren das Serum geben kann, taucht der einzige Soldat auf, der Erens Selbstmordangriff überstanden hat. Er hat den schwer verletzten Erwin auf dem Rücken und ruft Levi zu, dass Erwin stark verwundet wurde und sterben wird, wenn er das Titanenserum nicht bekommen wird. Zu Erens Schock beschließt Levi daraufhin, dass nicht Armin, sondern Erwin das Serum bekommen soll. Wütend springt Eren auf und auch Mikasa zückt ihr Schwert, beide bereit Armin zu verteidigen und das Serum, wenn nötig mit Gewalt an sich zu reißen.

Währenddessen haben der Träger des Tiertitanen und Reiner auf dem vierbeinigen Titanen Mauer Maria erreicht. Während der Tiertitan auf das Chaos unter sich herabblickt, bewundert er, was für ein unglaubliches Glück Reiner doch hat.


Charaktere in Reihenfolge ihres Auftritts Bearbeiten

Die Charaktere sind in der Reihenfolge ihres Auftritts aufgelistet:

Nr Charakter Anmerkung
1Armin Arlert
2Eren Jäger
3Berthold Fubar
4Pieck FingerVierbeiniger Titan
5Zeke Jäger
6Levi Ackermann
7Hanji Zoe
8Reiner Braun
9Mikasa Ackermann
10Jean Kirschstein
11Erwin Smith
12Flocke
13Marlo Freudenberg
14Sasha Braus
15Connie Springer

NavigationBearbeiten

Kapitel und Bände
Band 1 Kapitel 1Kapitel 2Kapitel 3Kapitel 4Kapitel 5
Band 2 Kapitel 6Kapitel 7Kapitel 8Kapitel 9
Band 3 Kapitel 10Kapitel 11Kapitel 12Kapitel 13
Band 4 Kapitel 14Kapitel 15Kapitel 16Kapitel 17Kapitel 18
Band 5 Kapitel 19Kapitel 20Kapitel 21Kapitel 22
Band 6 Kapitel 23Kapitel 24Kapitel 25Kapitel 26
Band 7 Kapitel 27Kapitel 28Kapitel 29Kapitel 30
Band 8 Kapitel 31Kapitel 32Kapitel 33Kapitel 34
Band 9 Kapitel 35Kapitel 36Kapitel 37Kapitel 38
Band 10 Kapitel 39Kapitel 40Kapitel 41Kapitel 42
Band 11 Kapitel 43Kapitel 44Kapitel 45Kapitel 46
Band 12 Kapitel 47Kapitel 48Kapitel 49Kapitel 50
Band 13 Kapitel 51Kapitel 52Kapitel 53Kapitel 54
Band 14 Kapitel 55Kapitel 56Kapitel 57Kapitel 58
Band 15 Kapitel 59Kapitel 60Kapitel 61Kapitel 62
Band 16 Kapitel 63Kapitel 64Kapitel 65Kapitel 66
Band 17 Kapitel 67Kapitel 68Kapitel 69Kapitel 70
Band 18 Kapitel 71Kapitel 72Kapitel 73Kapitel 74
Band 19 Kapitel 75Kapitel 76Kapitel 77Kapitel 78
Band 20 Kapitel 79Kapitel 80Kapitel 81Kapitel 82
Band 21 Kapitel 83Kapitel 84Kapitel 85Kapitel 86
Band 22 Kapitel 87Kapitel 88Kapitel 89Kapitel 90
Band 23 Kapitel 91Kapitel 92Kapitel 93Kapitel 94
Band 24 Kapitel 95Kapitel 96Kapitel 97Kapitel 98
Band 25 Kapitel 99Kapitel 100Kapitel 101Kapitel 102
Band 26 Kapitel 103Kapitel 104Kapitel 105Kapitel 106
Band 27 Kapitel 107Kapitel 108Kapitel 109Kapitel 110
Band 28 Kapitel 111Kapitel 112Kapitel 113Kapitel 114
Band 29 Kapitel 115Kapitel 116Kapitel 117Kapitel 118
Band 30 Kapitel 119Kapitel 120Kapitel 121Kapitel 122
Band 31 Kapitel 123Kapitel 124Kapitel 125Kapitel 126
Band 32 Kapitel 127Kapitel 128
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.