FANDOM


Disambig Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Nicht zu verwechseln mit der Episode 31 „Krieger“.


Die Krieger (戦士 Senshi?) sind eine Organisation von Menschen von außerhalb der Mauern, die sich in Titanen verwandeln können.

AufgabeBearbeiten

Aus unbekannten Gründen wollen die Krieger die Menschheit innerhalb der Mauern auslöschen.[1] Diese Mission begann im Jahr 845 während des Falles der Mauer Maria und dauert seitdem fünf Jahre. Reiner Braun behauptet jedoch, dass das nach der Entdeckung der Titan-Kraft von Eren Jäger dieser Aspekt ihrer Mission nicht länger notwendig ist, solange Eren bereit ist, mit den Kriegern in ihre Heimat zurückzukehren.[1]

StärkenBearbeiten

Die Krieger arbeiten aufgrund ihrer Mission extrem geheim. Fünf Jahre lang blieben die Identitäten der Krieger, die den Angriff auf die Menschheit begannen, unbekannt, bis Annie Leonhardt als erste erwischt wurde.[2] Die verbleibenden zwei Krieger, Reiner Braun und Berthold Fubar, wurden erst entdeckt, nachdem eine Verbindung zwischen ihnen und Annie entdeckt wurde. Trotz offensichtlicher Freundschaften mit ihren Kameraden folgten die Krieger dennoch ihrer Pflicht als Krieger.[1]

MitgliederBearbeiten

KriegerBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten