FANDOM


Lynne (Manga)
Lynne (Anime)


Lynne (リーネ Rīne?) war ein Mitglied des Aufklärungstrupp und war ein Teil von Mikes Trupps.

Aussehen Bearbeiten

Lynne hatte langes, braunes, unordentliches Haar, das sie zu einem Pferdeschwanz gebunden trug. Sie trug die Uniform des Aufklärungstrupps mit einem weißen Hemd darunter.

Persönlichkeit Bearbeiten

Lynne nahm ihre Arbeit ernst, berücksichtigte aber die Gefühle der Menschen in ihrer Umgebung. Während es ihr mit ihrer Mission und ihren Zielen ernst war, nahm sie sich die Zeit, Connie Springer über die scheinbar aussichtslose Situation aufzumuntern, indem sie ihn davon überzeugte, dass alle entkamen, ohne von den Titanen aufgefressen zu werden, als die Mauer Rose angeblich durchbrochen wurde.[1]

Handlung Bearbeiten

Aufprall der Titanen Bearbeiten

Lynne versucht Connie zu trösten

Lynne versucht Connie zu trösten

Lynne ist einer von mehreren Soldaten, die von Mike beauftragt wurden, um eine Gruppe potenziell unzuverlässiger Mitglieder des Aufklärungstrupp zu beaufsichtigen.[2][1]

Bevor eine Untersuchung beginnen konnte, tauchen in der Mauer Rose Titanen auf. Mike befiehlt der Gruppe, sich in vier Trupps aufzuteilen, um die umliegenden Dörfer zu warnen. Lynne ist in der südlichen Gruppe, die von Gelgar angeführt wird.

Sie finden das Dorf Ragako verlassen vor, aber es gibt keine Leichen und keine Anzeichen, dass jemand geflohen ist. Lynne tröstet Connie Springer, der befürchtet, dass seine Familie von den Titanen gefressen wurde und argumentiert, dass sie wahrscheinlich alle geflohen sind, weil im Dorf kein Blut und keine Leichen zu sehen sind. Die Mannschaft schließt sich wieder Nanabas und Hennings Truppe an, nachdem sie kein Loch in der Mauer Rose gefunden haben. Als die Nacht hereinbricht, suchen die beiden Gruppen Zuflucht in der Burg Utgard.[3]

Lynne und Henning werden getötet

Lynne und Henning werden getötet

Burg Utgard wird bald von zahlreichen Titanen angegriffen, die sich in der Nacht bewegen können. Während des anschließenden Kampfes trennen sich Lynne und Henning von Gelgar und Nanaba, um nach den Neulingen im inneren der Burg zu sehen und beide werden von einem Geschoss des Tiertitans getroffen und sofort getötet.[4]

Rückkehr nach Shiganshina Bearbeiten

Während der Schlacht von Shiganshina, als Erwin Smith beginnt, die schwindenden Hoffnungen seines Traums zu beklagen, steht Lynne in Erwins Kopf zwischen den vielen gefallenen Kameraden des Aufklärungstrupps und möchte wissen, ob ihr Tod einen Sinn hatte.[5]

EinzelnachweiseBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.