Attack on Titan Wiki
Advertisement
Attack on Titan Wiki

Die Marley-Krieger (戦士隊 Senshi-tai?)[1], auch als Eldia-Kriegereinheit oder Marley-Soldaten[2] bekannt, ist eine Untereinheit des Militärs von Marley. Die Mitglieder der Einheit sind Leute von Ymir unter Marleys Kontrolle, denen die Kraft der Titanen übertragen wird.[3][4]

Aufgaben

Porco kurz bevor er Ymirs Titanen übernimmt

Von den Marley-Kriegern wird erwartet, dass sie die Befehle ihrer Vorgesetzten ohne Fragen oder Einwände erfüllen. Sie werden schon in jungen Jahren daran darauf getrimmt, dass ihre Rasse für alle Verfehlungen in der Geschichte der Welt verantwortlich sind, da ihre Rasse Dämonen sind, die sich in Titanen verwandeln können, die für mehrere Jahrtausende den Tod und das Chaos über die Welt brachten. Die Marley-Regierung bietet daher den Eltern von Eldia-Kindern an, dass ihre Kinder zu Kriegern ausgebildet werden, damit die Familien akzeptiert werden und als Ehrenbürger von Marley anerkannt werden. Dann müssen die Familien sich nicht mehr in der Internierungszone von Rebellio unterwerfen lassen.[3][5]

Der kolossale Titan außerhalb von Shiganshina während der Paradis-Insel-Operation

Kriegerkadetten, die die außergewöhnlichste Leistung auf dem Schlachtfeld zeigen, erhalten oftmals das Privileg einen der sieben Titanen zu erben, die Marley im Großen Titanen-Krieg erhalten hat. Da Marley nur so wenige Titanen besitzt, wird sehr stark darauf geachtet, dass sie sich nicht in gefährliche Situationen begeben, die zum Verlust eines Titans führen könnten.[6]

In den letzten Jahren war die Mehrheit der Marley-Krieger, die die Kraft der Titanen besitzen, auf der Paradis-Insel-Operation eingesetzt. Diese Operation ist für Marley von äußerster Wichtigkeit, damit sie den Urtitan innerhalb der Mauern der Königsfamilie entreißen können. Als der Plan jedoch nach der Schlacht im Bezirk Shiganshina als gescheitert eingestuft wurde, dienten die verbleibenden Krieger stattdessen als Hauptmittel für landgestützte Angriffe während des Marley-Nahostkrieges.

Struktur

Krieger-Kadetten beim Angriff auf die Festung Slava

Marley-Krieger werden aus einem Pool von Kandidaten ausgewählt, die allesamt auch Leute von Ymir sind. Diese Kandidaten sind unterschiedlich alt und können von jungen Erwachsenen bis zu einigen 12-jährigen reichen.[7] Neue Kadetten können der Einheit im Alter zwischen fünf und sieben Jahren beitreten.[3]

Titanen-Krieger

Von den vielen Kriegerkadetten der Kriegereinheit können jeweils nur sechs zum gleichen Zeitpunkt im Besitzt der Kraft der Titanen sein. Während diese Krieger nicht von tödlichen Situationen in Kampf- oder Infiltrationsmissionen verschont bleiben, werden Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass diese Krieger nach Möglichkeit nicht im Einsatz getötet werden. Dies wird getan, um sicherzustellen, dass die Titanen an Kriegerkadetten weitervererbt werden können.

Marcels Kiefertitan geht während der Paradis-Insel-Operation verloren

Nachdem ein Kriegerkadett einen der Titanen geerbt hat, behält er die Kraft für 13 Jahre, eher er die Kräfte an einen Nachfolger aus der Kriegereinheit abtritt. Diese Frist wurde nicht freiwillig gewählt, da die Leute von Ymir einen Fluch auferlegt bekommen haben, der sie 13 Jahre nach Erhalt der Titanenkräfte sterben lässt.[8]

Diejenigen, die die Kraft der Titanen geerbt haben, erhalten rote Eldia-Armbinden, im Gegensatz zu den gelben Eldia-Armbinden, die den Kriegerkadetten gegeben wurden.[9] Familien dieser Krieger erhalten ebenfalls rote Bänder.[10]

Loyalität

Zeke besiegt Reiner bei einer Meinungsverschiedenheit

Die Krieger wachsen schon seit jungen Jahren unter der Propaganda Marleys auf und folgen daher ohne Gegenfragen die Anweisungen ihrer Vorgesetzten. Zum Einem geschieht das durch den blinden Glauben an Marley und zum Anderen, weil sie an die Informationen, die sie von Marley erhalten haben, glauben. Andere folgen ihren Vorgesetzten in dem Wissen, dass Ungehorsam zum Tod oder Schlimmerem führen würde. Unabhängig von der Begründung halten sich die Krieger unter allen Umständen an ihr Pflichtgefühl gegenüber der Nation Marley.

Es scheint so, dass die Krieger außerhalb des Einflusses von Marley dem System von „Macht macht es richtig“ folgen, wenn sie Meinungsverschiedenheiten haben. Dies wird zum Beispiel gesehen, als Reiner Braun und Berthold Fubar mit Zeke Jäger über das Schicksal ihrer Mitstreiterin Annie Leonhardt streiten. Während Reiner und Berthold sich zurück in das Innere der Mauern begeben wollen, um Annie zu retten, möchte Zeke den Urtitan von Eren Jäger für sich gewinnen. Dieser wird jedoch unweigerlich nach Shinganshina reisen, um die Geheimnisse im Keller seines Vaters zu suchen. Die Entscheidung darüber wurde erst nach einem Kampf zwischen Zekes Tiertitan und Reiners Gepanzerten Titan getroffen, bei welchem Zeke Reiner überwältigte. Da Zeke den Kampf gewonnen hatte, wurde sein Plan verfolgt.[11]

Mitglieder

Vize-Kapitän

Krieger

Kriegerkadetten

Ehemalige Mitglieder

Anführer

Krieger

Kriegerkadetten

Colt Grice (Anime).png
Colt Grice 
Udo (Anime).png
Udo 
Zofia (Anime).png
Zofia 

Einzelnachweise