Attack on Titan Wiki

Bearbeiten von

Mikasa Ackermann

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 5: Zeile 5:
 
{{Tabs/Inaktiv|Galerie|#default|:Kategorie:Bilder von Mikasa Ackermann|Bilder}}
 
{{Tabs/Inaktiv|Galerie|#default|:Kategorie:Bilder von Mikasa Ackermann|Bilder}}
 
}}
 
}}
{{Nicht aktuell}}
 
 
{{Infobox Charakter
 
{{Infobox Charakter
 
|Bild=<gallery>
 
|Bild=<gallery>
Zeile 62: Zeile 61:
   
 
Trotz ihrer Unabhängigkeit und Stärke gibt Eren Mikasa stets ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Sie pflegt den Schal, welchen er ihr am ersten Tag ihrer Begegnung gegeben hat und trägt ihn ununterbrochen – außer wenn es draußen zu warm ist.<sup><ref>Laut Hajime Isayama nimmt sie auch den Schal ab, wenn es ihr zu heiß ist. Quelle: [http://geek-news.mtv.com/2012/06/14/attack-on-titan-creator-hajime-isayama-interview/ Bessatsu Shounen], Ausgabe Dezember 2010</ref></sup> Wenn sie traurig ist, sinkt sie mit ihrem Gesicht in den Schal, so als würde das ein wohliges Gefühl bei ihr auslösen. Sie ist Eren sehr dankbar dafür, dass er in ihr Leben gekommen ist und sie vor einem furchtbaren Schicksal bewahrt hat. Er hat ihr beigebracht, wie sie weiterleben soll und ihr neue Kraft gegeben. Für sein Wohl ist sie bereit, dem Tod ins Auge zu sehen und sogar dazu im Stande dabei zu lächeln und es zu akzeptieren, solange sie dafür bei ihm sein darf.
 
Trotz ihrer Unabhängigkeit und Stärke gibt Eren Mikasa stets ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Sie pflegt den Schal, welchen er ihr am ersten Tag ihrer Begegnung gegeben hat und trägt ihn ununterbrochen – außer wenn es draußen zu warm ist.<sup><ref>Laut Hajime Isayama nimmt sie auch den Schal ab, wenn es ihr zu heiß ist. Quelle: [http://geek-news.mtv.com/2012/06/14/attack-on-titan-creator-hajime-isayama-interview/ Bessatsu Shounen], Ausgabe Dezember 2010</ref></sup> Wenn sie traurig ist, sinkt sie mit ihrem Gesicht in den Schal, so als würde das ein wohliges Gefühl bei ihr auslösen. Sie ist Eren sehr dankbar dafür, dass er in ihr Leben gekommen ist und sie vor einem furchtbaren Schicksal bewahrt hat. Er hat ihr beigebracht, wie sie weiterleben soll und ihr neue Kraft gegeben. Für sein Wohl ist sie bereit, dem Tod ins Auge zu sehen und sogar dazu im Stande dabei zu lächeln und es zu akzeptieren, solange sie dafür bei ihm sein darf.
 
Als [[Eren Jäger|Eren]] ihr vorwirft, dass sie nicht nach ihrem eigenen Willen handelt, sondern nur durch ihre Ackermann-Instinkte nicht anders kann als ihn zu beschützen, trifft das Mikasa sehr und ihre Persönlichkeit ändert sich enorm.{{Ref}} Sie wirkt lustlos und sehr traurig und ist sich unsicher, ob sie gerade aus freien Stücken etwas tut oder weil ihre Ackermann-Instinkte das von ihr verlangen. Nachdem [[Armin Arlert|Armin]] ihr zuredet und sie davon überzeugt, dass Eren sich das nur ausgedacht hat, um sie zu brechen, legt sie den Schal, welchen sie von Eren erhalten hat, ab und versucht für ihre eigene Überzeugung zu kämpfen.{{Ref|118|s=18-22}}
 
   
 
==Aussehen==
 
==Aussehen==
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.

Diese Seite gehört 1 versteckten Kategorie an: