Attack on Titan Wiki

Bearbeiten von

Mikasa Ackermann

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 45: Zeile 45:
 
Einige Jahre bevor die eigentliche Geschichte einsetzt, tritt Mikasa als ein sehr fröhlicher, kontaktfreudiger und für ein Kind sehr scharfsinniger Mensch auf.<sup><ref>Attack on Titan (dt.), [[Attack on Titan|Band]] 2, Kapitel 5, Seite 33 ff.</ref></sup> Jedoch erfährt sie bereits im jungen Alter die Unbarmherzigkeit des Lebens, als sie beobachtet wie ein Raubtier seine viel schwächere Beute verfolgt und tötet. Trotzdem erlaubt ihr ihre kindliche Unschuld, diesen Vorfall in die Tiefen ihres Gedächtnisses zu verbannen und weiterhin ein glückliches Leben mit ihren Eltern zu führen.
 
Einige Jahre bevor die eigentliche Geschichte einsetzt, tritt Mikasa als ein sehr fröhlicher, kontaktfreudiger und für ein Kind sehr scharfsinniger Mensch auf.<sup><ref>Attack on Titan (dt.), [[Attack on Titan|Band]] 2, Kapitel 5, Seite 33 ff.</ref></sup> Jedoch erfährt sie bereits im jungen Alter die Unbarmherzigkeit des Lebens, als sie beobachtet wie ein Raubtier seine viel schwächere Beute verfolgt und tötet. Trotzdem erlaubt ihr ihre kindliche Unschuld, diesen Vorfall in die Tiefen ihres Gedächtnisses zu verbannen und weiterhin ein glückliches Leben mit ihren Eltern zu führen.
   
Dieser Frieden wird abrupt zerstört, als eine Bande von Menschenhändlern in ihr Haus eindringt, ihre Eltern auf brutale Weise direkt vor ihren Augen ermordet und sie entführt. Sie sieht mit an, wie Eren Jäger zwei der Mörder tötet, während er versucht, sie aus deren Fängen zu befreien. Als der letzte der Entführer Eren überwältigt und dabei ist, ihn für das Töten seiner Komplizen zu erwürgen, kann Mikasa die Grausamkeiten dieser Welt nicht länger ignorieren. Sie verliert jegliche Zurückhaltung und tötet den Angreifer ohne zu zögern in einem verzweifelten Akt der Selbsterhaltung.
+
Dieser Frieden wird jäh zerstört, als eine Bande von Menschenhändlern in ihr Haus eindringt, ihre Eltern auf brutale Weise direkt vor ihren Augen ermordet und sie entführt. Sie sieht mit an, wie Eren Jäger zwei der Mörder tötet, während er versucht, sie aus deren Fängen zu befreien. Als der letzte der Entführer Eren überwältigt und dabei ist, ihn für das Töten seiner Komplizen zu erwürgen, kann Mikasa die Grausamkeiten dieser Welt nicht länger ignorieren. Sie verliert jegliche Zurückhaltung und tötet den Angreifer ohne zu zögern in einem verzweifelten Akt der Selbsterhaltung.
   
 
Mikasa ist weitaus stärker, als alle anderen Mädchen, jedoch macht sie sich permanent um Erens Sicherheit Sorgen. Da die Charaktere bereits Erfahrung mit Mikasas Stärke gemacht haben, rennen diese vor ihr weg, um diese Erfahrung nicht noch einmal zu erleben. Das Messer aus dem Abspann der Serie, sowie der Schal, ohne den Mikasa nicht aus dem Haus geht, symbolisieren ihre Stärke.
 
Mikasa ist weitaus stärker, als alle anderen Mädchen, jedoch macht sie sich permanent um Erens Sicherheit Sorgen. Da die Charaktere bereits Erfahrung mit Mikasas Stärke gemacht haben, rennen diese vor ihr weg, um diese Erfahrung nicht noch einmal zu erleben. Das Messer aus dem Abspann der Serie, sowie der Schal, ohne den Mikasa nicht aus dem Haus geht, symbolisieren ihre Stärke.
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.

Diese Seite gehört 1 versteckten Kategorie an: