Militär (Manga)
Militär (Anime)

Die Verteidigung der Menschheit gegen die Titanen ist eine Vollzeit- und Berufsarmee, die für den Umgang mit den Bestien ausgebildet ist. Das Militär (軍事 Gunji?) ist in drei Kräfte aufgeteilt:das Aufklärungstrupp, das außerhalb des menschlichen Territoriums in feindliche Gebiete vorstößt, um dort zu expandieren; die Mauergarnison, die die Mauern patrouilliert und pflegt und die Titanen fernhält und als erste die Titanen angreift, wenn das Tor zerstört wird; und die Militärpolizei, die hochrangigen Soldaten, die als persönliche Wachen des Königs dienen und die Ordnung innerhalb der Mauern aufrechterhalten. Zusätzlich beaufsichtigt das Trainingseinheit die Ausbildung und Schulung der Rekruten, um sich einer der oben genannten Kräfte anzuschließen.

Aufbau [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Militär ist in vier Divisionen aufgeteilt. Jede wird von ihren eigenen Führern geführt, aber alle sind Darius Zackly, dem Oberbefehlshaber aller Divisionen, unterstellt.

Aufklärungstrupp[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie gehören zu den Elitesoldaten und haben die Aufgabe, den Titanen verloren gegangenes Territorium zurückzuerobern. Obwohl sie die am besten ausgebildeten sind, werden sie oft von denen innerhalb der Mauern bekämpft und sind ständig von der Auflösung bedroht, da sie hohe Verluste erleiden und gewöhnlich keine Ergebnisse liefern. Der derzeitige Befehlshaber ist Hanji Zoe.

Militärpolizei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Militärpolizei ist für die Aufrechterhaltung der Ordnung innerhalb der Mauern und den Schutz des Königs zuständig. Aufgrund ihrer wichtigen Funktion als Wächter der wichtigsten Menschen dürfen nur die 10 besten Kadetten einer Abschlussklasse zu ihnen stoßen. Obwohl sie nur von den Besten rekrutiert werden, erweist sich ihre Arbeit innerhalb der Mauern, weit weg von den Titanen, als korrupt und oft inkompetent. Der derzeitige Befehlshaber ist Nile Dawk.

Mauergarnison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mauergarnison ist für die Patrouillen, die Wartung und den Schutz der Mauern verantwortlich. Sie hat die Aufgabe, Bürger zu evakuieren und Titanen zu entsenden, falls die Mauern im Notfall durchbrochen werden. Die Soldaten der Garnison stehen zwischen den Aufklärungstrupp und der Militärpolizei.Und sind im Kampf gegen die Titanen an zweiter Stelle und weniger korrupt als diese. Die Soldaten der Garnison, die dem südlichen Teil der Mauern zugewiesen sind, gelten als die erfahrensten, da die Titanen hauptsächlich aus dem Süden kommen.Der ranghöchste Offizier der südlichen Territorien ist Dot Pixis.

Trainingseinheit [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Trainingseinheit beaufsichtigt die Ausbildung und das Training der Rekruten. Es beurteilt die Qualifikation und Eignung der Kadetten im Laufe der Ausbildung. Nach dem Abschluss wählen die Kadetten einen der drei Hauptzweige aus, um in das Militär einzutreten und ihre Laufbahn formell zu beginnen. Ein Kommandant des Kadettenkorps (insbesondere des 104. Trainingseinheit ) ist Keith Sadies.

Qualitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Armee ist zwar vollzeitbeschäftigt und hat die Mauern seit über 100 Jahren geschützt, aber sie ist weitgehend korrupt. Die Militärpolizei gilt als die schlimmste, da sie aktiv den Kampf gegen die Titanen vermeidet und vorzugsweise im Landesinneren am Leben bleibt. Sie sind auch für den mangelnden technischen Fortschritt und verschiedene andere Probleme innerhalb der Mauern verantwortlich. Unter ihnen befindet sich die Mauergarnison, die als faul, unverantwortlich und feige gilt, aber nach dem Einbruch im Shiganshina-Distrikt haben ihre Taktik und ihr Personal erstaunliche Verbesserungen erreicht. Das Aufklärungstrupp ist das am wenigsten korrupte der drei, es kämpft nur um der Menschlichkeit willen und erobert das von den Titanen verlorene Land zurück.

Uniform und Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Militärische Uniform

Alle Mitglieder des Militärs tragen ähnliche Kampfuniformen, bestehend aus einer kurzen, hellbraunen Jacke mit dem Abzeichen der Division auf beiden Schultern, auf der linken Vordertasche und auf der Mitte des Rückens, einem hellen Hemd, einer dunkelbraunen Schärpe um die Taille, die die Hüften bedeckt, einer weißen Hose und dunkelbraunen, kniehohen Lederstiefeln. Die Mitglieder des Pfadfinderregiments tragen oft einen schweren, grünen, hüftlangen Kapuzenmantel mit den "Flügeln der Freiheit" auf dem Rücken, meist bei Einsätzen außerhalb des menschlichen Territoriums. Es wurde beobachtet, dass Kadetten die Mäntel tragen, wenn auch ohne jegliche Symbole, wenn sie bei Regenmärschen marschieren. Alle Zweige haben auch die gleiche Tracht, die aus einem olivgrünen Trenchcoat besteht und das Abzeichen des Regiments an den gleichen Stellen wie die Kampfuniform trägt. Truppen, die direkt unter dem Kommando des Premierministers stehen, haben leere Abzeichen auf der Uniform, anstatt ein Abzeichen einer bestimmten Division zu tragen.

Die Hauptausrüstung des Militärs sind die 3D-Manöver-Apparat, die in Verbindung mit zwei an den Handgriffen befestigten Abbrechklingen auch ihre Hauptwaffe ist. Die Militärpolizei verwendet jedoch oft Musketen, da sie meist mit Menschen und selten mit Titanen zu tun hat.

Trivia [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Laut Isayama ist ein Trend innerhalb der Mauern, die verschiedenen militärischen Einheiten schlecht zu machen.
  • Obwohl die Kadetten die Wahl haben, einem Zweig des Militärs beizutreten, können sie ihren ausgewählten Zweig verlassen, um sich einem anderen Zweig anzuschließen. Dies zeigt sich, als sowohl Flocke auch Marlo Freudenberg ihre ursprünglichen Zweige (die Mauergarnison bzw. die Militärpolizei gilt ) verließen und sich den Aufklärungstrupp angeschlossen.

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.