FANDOM


Moses Braun (Manga)
Moses Braun (Anime)


Moses Braun (モーゼス ブラウン Mōzesu Buraun?) ist ein Mitglied des Aufklärungstrupps.

HandlungBearbeiten

Der Fall von ShiganshinaBearbeiten

Als die Mitglieder des Aufklärungstrupps von einer gescheiterten Expedition heimkehren, wartet Moses Mutter bereits in der Menschenmenge. Nachdem sie die verwundeten Soldaten nach ihrem Sohn abgesucht hat, kann sie ihn jedoch nicht entdecken. Verzweifelt klammert sie sich an Kommandant Shadis und will wissen, wo Moses geblieben ist. Dieser sagt nur, dass er schlechte Neuigkeiten habe und fordert dem Soldaten neben ihm auf, Moses Mutter etwas zu geben. Der Mann lässt ein blutverschmiertes Stofftuch in die Arme der alten Frau fallen. Mit leerem Blick starrt die Frau abwechselnd vom Tuch zu Shadis, bevor sie es zögernd öffnet. Darin eingewickelt ist ein abgetrennter Arm und Moses Mutter beginnt zu weinen. Keith erklärt mitfühlend, dass sie nur das von ihm retten konnten.

Moses Überreste

Moses Überreste

Verzweifelt sinkt Moses Mutter zu Boden und fragt weinerlich, ob ihr Sohn etwas bewirkt habe. Sie bittet Keith ihr zu sagen, dass der Tod ihres Sohnes nicht umsonst war. Nach einer kurzen Stille fängt der Kommandant damit an, dass Moses mutig war. Zögernd fügt er hinzu, dass sie bei der Mission jedoch keinen Erfolg hatten und daraufhin sucht er nach Worten. Schließlich fasst er sich ein Herz und fährt, um einiges lauter und emotionaler, fort. Er sagt, dass sie auch dieses Mal keine Erfolge zu verbuchen haben und gibt zu, dass seine Unfähigkeit den Männern einen sinnlosen Tod beschert hat.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.