FANDOM


Neun Titanen
Neun Titanen (Anime)
Disambig Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für die Menschen, die die Titanen kontrollieren, siehe Titanenwandler.


Stub 150px
Achtung! Diese Seite enthält Spoiler.
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in ihrer Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen. Falls eine Anime-Seite zu diesem Thema verfügbar ist, solltest du lieber diese lesen, um dich vor Spoilern zu schützen.

Die neun Titanen (九つの巨人 Kokonotsu no Kyojin?) sind die neun Grundformen der Titanenwandler, die von den Eldia seit fast 2000 Jahren nach dem Tod von Ymir Fritz weitergeben werden und alle einen Namen haben.[3] Im Manga werden sie auch als „Kraft der Titanen“ bezeichnet. Ihre Träger werden als Titanenwandler bezeichnet.

Es gibt den Urtitan, den attackierenden Titan, den kolossalen Titan, den gepanzerten Titan, den weiblichen Titan, den Tiertitan, den Kiefertitan, den Karrentitan und den War Hammer Titan.

GeschichteBearbeiten

Vor etwa 2000 Jahren erhielt Ymir Fritz die Macht der Titanen und wurde der erste Titan, der Urtitan.[4] Dreizehn Jahre später starb sie an unbekannten Ursachen und ihre Seele wurde in die Neun Titanen aufgeteilt, die an neun ihrer Subjekte weitergegeben wurde.[4] Die Neun Titanen zerstörten bald das alte Reich von Marley und eroberten den gesamten Kontinent, um das Eldische Reich zu bauen.[4] Da Familienbeziehungen eine wichtige Rolle beim Übergeben von Erinnerungen von den früheren Erben der Titanen spielen,[5] residierten die Neun Titanen normalerweise in adligen Familien während Eldias Herrschaft.[6] Beispiele sind die Fritz Familie mit dem Urtitan und die Tybur Familie mit dem War Hammer Titan.

Die neun Titanen kämpfen

Die neun Titanen kämpfen

Die Adelsfamilien, die die Neun Titanen außer der Familie Fritz innehatten, befanden sich ständig in einem Konflikt miteinander, bekannt als der Große Titankrieg, aber der Urtitan konnte den Frieden aufrechterhalten.[7] Als der 145. König, Karl Fritz, den Urtitan erbte, schämte er sich sehr für die Taten seines Volkes und trug Sympathie für Marley, eine Nation unter ständiger Tyrannei. Er konspirierte mit der Familie Tybur als Sühne für die Taten der Könige und Königinnen von alt und fabrizierte die Geschichte von Helos, einem Marley, der König Fritz besiegte. Es gelang ihnen mit Hilfe der Leute von Marley einen Bürgerkrieg anzustacheln. Während Eldia von innen kollabierte, erlangte Marley die Kontrolle über sieben der neun Titanen, nur der der Urtitan und der attackierende Titan entkamen ihnen. Sie verteilten die Titanen, die sie hatten (außer dem War Hammer Titan), unter den ihnen als Krieger bekannten Eldian. Karl Fritz zog dann viele Eldia auf die Insel Paradis und baute die Mauern, indem er Tausende in Kolossale Titanen umwandelte, die sich zu drei Mauern verhärteten. Der König löschte dann die Erinnerungen der Eldia auf der Insel aus, mit Ausnahme einiger immuner Minderheitsrassen.

Die Tybur-Familie durfte ihren Titan behalten, weil sie die Ersten waren, die für Marley kämpften und sie und die Reiss-Familie (die umbenannte Familie Fritz) sind die einzigen verbliebenen Adelsfamilien, die ihren Titan behalten. Die Familie Reiss verlor später im Jahr 845 ihren Titan an Grisha Jäger. Nachdem Grishas Angriff Titan Frieda Reiss' Urtitan gefressen hatte, vermischten sich die beiden Titanen zu einem. Als Ergebnis wurde die Anzahl der Titanen auf acht reduziert.

BeschreibungBearbeiten

Namen und FähigkeitenBearbeiten

  • Der Urtitan (始祖の巨人 Shiso no Kyojin?) ist in der Lage Subjekte von Ymir in Titanen zu verwandeln, die Aktionen von Titanen zu manipulieren und die Erinnerungen der Subjekte von Ymir mit seinen Schreien auszulöschen, aber nur, wenn ein Mitglied der Familie Reiss der Träger ist.[8] Es ist über „Pfade“ mit allen Subjekten von Ymir verbunden.[9]
  • Der Attackierender Titan (進撃の巨人 Shingeki no Kyojin?) soll immer nach vorne blicken und für Freiheit kämpfen.[3]
  • Der kolossale Titan (超大型巨人 Chō ōgata Kyojin?) ist gigantisch und kann seinen Körper verdunsten lassen, um immense Dampfmengen freizusetzen.
  • Der gepanzerte Titan (鎧の巨人 Yoroi no Kyojin?) ist besonders gut in der Verhärtung und wird von einer gehärteten rüstungsähnlichen Haut bedeckt, außer in wichtigen Bereichen, die für Bewegungen notwendig sind.[10]
  • Der weibliche Titan (女型の巨人 Megata no Kyojin?) ist in jedem Bereich seines Körpers in der Lage diesen zu verhärten und kann durch Schreie Titanen in der Nähe anziehen. [11]
  • Der Tiertitan (獣の巨人 Kemono no Kyojin?) hat unglaubliche Wurffähigkeiten und ist etwas größer als die anderen Titanen mit Aushame des Kolossalen Titans.[11]
  • Der Kiefertitan (顎の巨人 Agito no Kyojin?) ist klein und der schnellste aller Neun Titanen; es hat auch scharfe Zähne und Krallen, die fast alles zerbrechen können.[12]
  • Der Karrentitan (車力の巨人 Shariki no Kyojin?) ist vierfüßig, hat große Ausdauer und kann für lange Zeit transformiert bleiben.[13] Seine Geschwindigkeit konkurriert mit den Kiefertitan.[14]
  • Der War Hammer Titan (戦槌の巨人 Sentsui no Kyojin?) kann aus dem Boden heraus, durch die Verhärtungsfähigkeit verschiedene Gegenstände wie z.B. Waffen formen.[15] Er sitzt auch nicht im Nacken des Titanen, sondern ist in einen Kristall gehüllt und über eine Art „Kabel“ mit dem Körper des Titanen verbunden.[16]

PhysiologieBearbeiten

Titanenwandler Größenvergleich

Titanenwandler im Größenvergleich

Die Größe der neun Titanen ist sehr unterschiedlich und reicht von den 4 Metern von Piecks Karrentitan bis zu den 60 Metern von Bertholds Kolossalen Titanen. Viele von ihnen sind jedoch etwa 15 Meter groß.

Das Alter beeinflusst das Aussehen der Neun Titanen nicht. Nach dem Erwerb des Attackierenden Titans und des Urtitans wird Erens Titanform viel reifer und bleibt so. Die Titanformen der Krieger bleiben während ihrer Kindheit bis zum frühen Erwachsenenalter konstant.

Eren verhärtet seine Faust

Eren verhärtet seine Faust

Einige der Titane besitzen die Fähigkeit sich zu verhärten. Der Gepanzerte Titan ist besonders geschickt darin seinen ganzen Körper verhärten zu können. Er kann auch die Bereiche der Härtung kontrollieren, die Rüstung für mehr Mobilität entfernen oder Krallen an den Fingerspitzen erzeugen.[17] Der Kiefertitan hat harte Zähne und Krallen. [12] Der Weibliche Titan ist auch in der Lage einzelne Stellen seines Körpers zu verhärten.[10] Annie ist in der Lage Regionen ihres Titanen selektiv zu härten und kann sogar eine schützende Schicht um ihren menschlichen Körper schaffen. Der War Hammer Titan geht noch einen Schritt weiter und kann sogar Waffen aus der Verhärtung erschaffen.[18] Die anderen Titanen scheinen dies nicht als angeborene Fähigkeit zu haben, aber sie können durch spezialisierte Seren erlangt werden, wie zum Beispiel bei Erens attackierenden Titan. Erens Titan kann seine Fäuste und Bereiche um seinen Körper verhärten, mit denen er die Mauer Maria versiegelt hat. Zekes Tiertitan kann sich auch verhärten, obwohl es nicht gezeigt wurde.[19]

VererbungBearbeiten

Uri Reiss stirbt

Uri Reiss stirbt

Die Neun Titanen können auf einen neuen Träger übertragen werden, sollten sie von einem Titan verschlungen werden. Dies erlaubt einem gewöhnlichen Titan, der ein Mensch in einem Titanenkörper ist diesen aber nicht kontrolliert, zu einem Titanenwandler zu werden und eine oder mehrere der Neun-Titanen-Fähigkeiten sowie die Erinnerungen der früheren Erben zu erben. Dies ist seit mehr als tausend Jahren mit dem Urtitan der Fall.[20]

Doch laut Rod Reiss befindet sich die Kraft der Titanen in der Rückenmarksflüssigkeit eines Menschen, was bedeutet, dass es nicht notwendig ist, den gesamten Menschen zu essen, sondern dass ein Titan einfach durch die Wirbelsäule beißen und die Flüssigkeit aufnehmen kann.[21] Titan-Seren sind in der Tat die Rückenmarksflüssigkeit von Titanen,obwohl das Studium der Seren aufgrund der schnellen Verdampfungsrate des Serums bei Kontakt mit Luft schwierig ist.[22]

Erens Original Titanform

Erens Original Titanform

Die Erben der Neun Titanen nehmen nicht das Aussehen der Titanen der früheren Besitzer an, da sowohl die Auftritte von Ymir als auch Friedas Titanen sich erheblich von den Titanen von Marcel Galliard und Uri Reiss unterscheiden.[23][24][25][26] Rod Reiss hat behauptet, dass Menschen das Serum wählen können, das ihnen eine bestimmte Titanform verleiht, was bedeutet, dass sie in der Lage sind, die vom Serum gegebene Form anzunehmen und nicht die Form, die der Titan, den sie essen, besitzt.[27] Die Titanform des aktuellen Vererbers erfährt jedoch gewisse Veränderungen, je nachdem welche der Neun erhalten wird, da Ymirs Titanform nach dem Erwerb des Kiefertitans scharfe Klauen und Zähne erhielt und Armins Titanform nach dem Erwerb des Kolossalen Titans viel größer wurde. Erens reine Titanform war viel kleiner als seine jetzige Form,[28] und sowohl Ymirs Titanform als auch Friedas Titanform waren merklich abgemagerter als ihre Titankörper, nachdem sie ihre Titanen geerbt hatten.[29][24][30][31]

Wenn eine Person mit den Neun Titanen stirbt, bevor ihr Titan durch Verschlingen vererbt werden kann, wird dieser Titan an das erste Kind unter den Subjekten von Ymir weitergegeben, das direkt nach dem Tod dieses Erben geboren wird, unabhängig von Entfernung oder Beziehung zum vorheriger Erbe.[32]

Fluch von YmirBearbeiten

Jede Person, die die Neun Titanen erbt, ist mit dem „Fluch von Ymir“ verbunden, der die verbleibende Lebensdauer auf nur 13 Jahre begrenzt nachdem sie die Macht der Titanen erworben hat. In den letzten Jahren ihres Lebens wird ihr Körper schwächer werden bis sie zugrunde gehen.[33]

Träger der TitanenkräfteBearbeiten

AktuellBearbeiten

EhemaligBearbeiten

Name Name des Titans Beschreibung Titanenform
Reiner Braun
Gepanzerter Titan

Reiner Brauns Titan ist von der 15-Meter-Klasse mit einer leichten Ähnlichkeit zu seiner menschlichen Form. Seine Titanenform hat dicke, gehärtete Hautplatten über seinem Körper, die ihm als Rüstung dienen. Dieser Titan ist gut gebaut und hat ein gebeugtes Profil. Seine einzigen sichtbaren Schwächen sind die kleinen Bereiche auf den Rückseiten seiner Gelenke, wo er keine Rüstung hat.[34] Obwohl diese Form nicht besonders schnell ist, ist sie stark und wendig und kann danach eine befestigte Mauer zerstören, wenn er ausreichend Anlauf nimmt.

Aufgrund des „Fluch von Ymir“ hat Reiner nur noch zwei Jahre zu leben.

Gepanzerter Titan Manga
Eren Jäger
Attackierender Titan,
Urtitan,
War Hammer Titan

Eren Jägers Titan von der 15-Meter-Klasse, die er erhielt, nachdem er seinen Vater verschlungen hat. Seine hervorstechendsten Merkmale sind seine langgestreckten Ohren, sein fleischloser Kiefer und sein muskulöser Körperbau. Erens Titanform hat sich bisher als körperlich stark und ausdauernd erwiesen. Nachdem er eine Flasche mit der Aufschrift „Rüstung“ aus der Tasche von Rod Reiss eingenommen hat, erhielt Erens Titan die Fähigkeit sich zu verhärten und erlaubte ihm so das Loch in der Mauer Maria zu versiegeln.[19] Längerer und wiederholter Gebrauch dieser Titanform hat es Eren ermöglicht allmählich die Kontrolle über seinen Titan zu erlangen. Zu Beginn war die Kontrolle über den Titan sehr instabil.

Erens Titan besitzt auch die Fähigkeiten des Urtitans, der es ihm ermöglicht die Kontrolle über andere Titanen zu übernehmen und sein Ziel mit gehirnlosen Titanen unerbittlich anzugreifen. Diese Fähigkeit wird jedoch nur aktiviert, wenn Eren mit königlichem Blut in Kontakt kommt, wie zum Beispiel mit Dina Jäger.

Zudem besitzt er die Kraft des Warhammer Titans. Eren hat ihn noch nicht eingesetzt. Die Kraft des warhammer Titans erschafft einen 15-Meter großen Titan mit weißer Haut, welche die Augen und den Mund mit einem Gittermusster überschneiden. Dieser Titan ist in der Lage titanengestein gezielt einzusetzen, wodurch er daraus bestehende erderhöhungen und Waffen jeder Art erschaffen kann. Besonders zeichnet sich der Warhammer Titan dadurch aus, das der Nutzer nicht im Nacken des Titans sitzt, sondern in einem Panzer aus Titanengestein sitzt, welcher durch ein Nervenkabel mit dem Titan verbunden ist. Dieser Panzer ist fast ünmöglich zu zerstören und sollte der Panzer von dem Titan getrennt werden kann der Nutzer problemlos einen neuen Titan erstellen.

Durch den „Fluch von Ymir“ hat Eren nur noch vier Jahre zu leben.

Erens Titan Manga
Annie Leonhardt
Weiblicher Titan

Annie Leonhardt kann sich in einen Titan der 14-Meter-Klasse verwandeln, der einen unverwechselbaren femininen Körperbau und kurze, blonde Haare hat. Ihre Transformation verleiht ihr enorme Kraft und Schnelligkeit. Ein Titan von athletischer Erscheinung mit mageren Muskeln und minimaler Haut, ist Annies Titan einer mit ungewöhnlich viel Kraft. Er hat die Ausdauer und den Fokus, um ein Lauftempo zu halten, das in der Lage ist, mit Pferden über eine lange Distanz mithalten zu können.[35] Diese Titanform hat auch die einzigartige Fähigkeit ihre Körperteile zu härten, indem sie eine kristalline Substanz über ausgewählte Bereiche ihres Körpers erzeugt, wodurch sie gleichzeitig ihren Nacken schützen kann. [36] In Kombination mit Annies raffinierten Kampfkünsten kann er unglaublich tödliche und zerstörerische Angriffe ausführen.

Der weibliche Titan kann durch seine Schreie Titanen in der Nähe zu sich rufen.[37]

Durch den „Fluch von Ymir“ hat Annie nur noch zwei Jahre zu leben.

Weiblicher Titan ganzer Körper
Zeke Jäger
Tiertitan

Zeke Jägers Titan hat eine deutliche, affenähnliche Erscheinung. Die Körperstruktur und Gesichtszüge seines Titanen sind wie die eines Menschen, und er geht aufrecht wie einer. Er steht auf einer bisher ungesehenen Höhe von 17 Metern. Dunkles Fell bedeckt den größten Teil seines Körpers mit Ausnahme von Gesicht, Händen, Füßen und Bauch. Seine Arme sind ebenfalls lang, mit langen Fingern und voll funktionsfähigen Daumen. Die Proportionen seines Oberkörpers ähneln denen des Kolossalen Titans, besitzen eine massive Brust und einen kleinen Kopf, sowie ungewöhnlich schlanke Arme.[38]

Zekes Titan besitzt gewaltige Stärke und Präzision: Er trifft genau die Mitglieder des Aufklärungstrupps, indem er Teile der Mauer von weit her schleudert und eine ganze Flotte von Schiffen zerstört.[39] Er ist auch in der Lage, den gepanzerten Titan ohne nachhaltigen Schaden zu besiegen. [40] Der Tiertitan ist der stärkste Titan.

Darüber hinaus besitzt Zeke die einzigartige FähigkeitTitanen durch Schreien zu kreieren, nachdem er seine Rückenmarksflüssigkeit in Subjekte von Ymir verabreicht hat; Er hat eine gewisse Kontrolle über diese Titanen und kann sie sogar nachts bewegen.[41] Vorherige Tiertitanen hatten diese Fähigkeit nicht.

Aufgrund des „Fluches von Ymir“ hat Zeke nur noch ein Jahr oder weniger zu leben.[42]

Tiertitan Manga
Pieck
Karrentitan

Piecks Titanenform ist vier Meter groß, die kleinste bekannte Titanform, und sie wird immer auf ihren vier Gliedmaßen gesehen. Ihr Kopf, der hundeähnliche Mund und die Nase sind im Kontrast zu ihren Augen und Ohren bemerkenswert groß. Sie kann für mindestens zwei Monate in dieser Form transformiert bleiben.

Durch den „Fluch von Ymir“ hat Pieck nur noch zwei Jahre zu leben.

Karrentitan
Armin Arlert
Kolossaler Titan

Armin Arlert ist der letzte Mensch, der die Macht der Titanen erlangt hat, indem er Berthold Fubar gegessen hat, nachdem Levi ihm ein Titan-Serum von Kenny Ackermann injiziert hat. Während seine Titan-Form noch nicht gesehen wurde, stellt sich Zeke Jäger vor, dass sein Titan von der Größe her Bertholds Titan ähnlich ist, obwohl er einen schmächtigeren Körper hat.

Durch den „Fluch von Ymir“ hat Armin nur noch neun Jahre zu leben.

Armins Kolossaler Titan
Porco Galliard
Kiefertitan

Porco Galliard erhielt seinen Titanen von Ymir, nachdem sie beschlossen hatte den Titan zu Marley zurückzubringen.[43] Galliards Titan besitzt langes, helles Haar und einen dicken Bart am Kinn. Das Gesicht über der Kinnlinie ist jedoch haarlos und der Mund seines Titanen nimmt anstelle von Lippen oder Wangen eine Zahn gähnliche Erscheinung an. Die Finger von Galliards Titan besitzen Segmente aus gehärteter Haut.

Durch den „Fluch von Ymir“ hat Porco nur noch neun Jahre zu leben.

Kiefertitan
Name Name des Titans Beschreibung Titanenform
Ymir Fritz
Urtitan (teilte sich in die Neun Titanen nach dem Tod auf)

Es ist wenig bekannt über die physische Erscheinung des Urtitans jenseits dessen, was in Illustrationen dargestellt ist. In allen Arbeiten, die Ymir Fritz' Urtitan darstellen, scheint sie eine weibliche Gestalt mit langen blonden Haaren zu besitzen.

Ymir Fritz war der erste Mensch, der die Macht der Titanen erhielt und sie zum wahren Gründer aller Titanen machte.[4] Laut Grisha Jäger und der Eldia-Rehibilations-Gruppe nutzte sie ihre Kräfte, um große Fortschritte für ihre Untertanen zu machen, wie das Kultivieren unfruchtbarer Länder, den Bau von Straßen auf der ganzen Welt und den Bau von Brücken zwischen den Bergen.[44] Nach 13 Jahren starb sie und ihre Kräfte wurden zwischen den Neun Titanen geteilt; Ihre Macht als Uritan würde über die nächsten zwei Jahrtausende durch die Fritz-Familie (später die Reiss-Familie) weitergegeben. [4][45]

Ymir Fritz Titan
Karl Fritz
Urtitan

Karl Fritz' Titan hatte helle Haare, lange Arme und einen mageren Körperbau. Er benutzte seine Titan-Macht, um die Mauern zu erschaffen und die Erinnerungen der meisten Bewohner auszulöschen. Sein pazifistischer Wille wird an seine Nachkommen weitergegeben, die den Urtitan erben.

Karl Fritz Urtitan
Eren Kruger
Attackierender Titan

Krügers Titanengesicht war seiner menschlichen Gestalt sehr ähnlich und hatte lange dunkle Haare, wie Grisha und Eren. Sein Körper war muskulös und er schien große Kraft zu haben, da er ein Boot zerquetschen konnte.[46]

Eren Kruger Titan
Uri Reiss
Urtitan
Obwohl die volle Titanenform nie gezeigt wurde, besaß Uri die gleichen Fähigkeiten wie vorherige Träger des Urtitans.
Uri Reiss Titan
Marcel Galliard
Kiefertitan

Marcels Titan besaß langes, dunkles Haar und einen dicken Bart am Kinn. Das Gesicht über der Kinnlinie war jedoch haarlos,und der Mund seines Titans nahm anstelle von Lippen oder Wangen ein diamantartiges Aussehen an. Die Finger und der Kiefer von Marcels Titan waren hart und konnten fast alles zerquetschen.[47]

Marcel Galliard Titan
Frieda Reiss
Urtitan

Frieda konnte sich in einen 13 Meter großen, weiblich aussehenden Titan mit hellem Haar verwandeln. Mit 15 Jahren verschlang sie ihren Onkel unter der Reiss-Kapelle, um seine Titan-Fähigkeiten und Geheimnisse der Welt zu erhalten.[48] Sie hatte die Kräfte des Urtitans, aber sie starb, bevor sie lernen konnte, wie man sie voll ausnutzt.

Frieda Titan
Grisha Jäger
Attackierender Titan,
Urtitan (nachdem er Frieda gegessen hat) (ruhend)

Grischas Titan der 15-Meter-Klasse hatte Ähnlichkeiten mit Erens Titan, der langen Ohren und langen Haare hatte, außer dass Grishas Titan einen Bart hatte. Anders als die meisten Titanenformen, die bisher in der Serie gezeigt wurden, war sein Körper sehr schwer gebaut.

Er benutzte seine Titan-Form, um Frieda Reiss zusammen mit dem Großteil ihrer Familie zu töten und zu verschlingen. [51] Er gewann dabei den Urtitan. Er benutzte niemals die Kräfte des Urtitans.[49]

Grishas Titan
Berthold Fubar
Kolossaler Titan

Bertholds Titan erschien als erster chronologisch innerhalb der Serie. Der Titan gehörte der 60-Meter-Klasse an und war somit der höchste Titan der Neun Titanen, der bis jetzt gesehen wurde, und der zweitgrößte Titan insgesamt (nach Rod Reiss' Titan, welcher zwar größer war, aber nicht stehen konnte); er ist viermal so groß wie die regulären Titanen der höchsten Klasse (15 Meter). Sein Titan hatte unglaubliche Kraft wie kein anderer und war in der Lage das Tor der Mauer Maria mit einem einzigen Tritt zu durchbrechen. Die Körpertemperatur seines Titans war extrem hoch, so dass er ständig Dampf abgab. Die Hitze dieses Dampfes war intensiv genug, um Dutzende von erfahrenen Soldaten in Schach zu halten.[50] Da dieser Titan jedoch so groß war, konnte er sich nur langsam bewegen.

Bei der Transformation hatte Berthold die Möglichkeit, während der Verwandlung eine explosive Energiemenge freizusetzen, welche Gebäude in einem kurzen Umkreis zu seiner Verwandlung einebnete und eine Dampfwolke erzeugte.[51]

Berthold kontert Erens Angriff
Ymir
Kiefertitan

Ymirs Titan war ein Titan der 5-Meter-Klasse mit langen, schwarzen Haarenund einem agilen Schimpansen-ähnlichen Körper. Diese Form gewährte Ymir eher lange Arme und scharfe Krallen und verschaffte ihr große Beweglichkeit.

Ymirs Titan hatte einen Mund mit spitzen Zähnen, sowie scharfe Krallen, die entweder dazu benutzt werden können, Dinge zu erfassen oder zum Kämpfen. Seine langen Arme und sein kleiner, muskulöser Körper ermöglichten es ihm, sich mit großer Geschwindigkeit und Beweglichkeit in denselben Umgebungen wie mit einem 3D-Manöver-Apparat zu manövrieren, was ihn zu einem furchtbaren Gegner im Kampf machte. [52]

Im Gegensatz zu den anderen, die ihre Kräfte unter einem kontrollierten Prozess erlangten, gewann Ymir unerwartet ihre Kräfte, indem sie Marcel während des Umherstreifens der Insel Paradis fraß.

Ymir Titan

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Attack on Titan Character Encyclopedia: (Seite 143)
  2. Attack on Titan Character Encyclopedia: (Seite 146)
  3. 3,0 3,1 Attack on Titan Manga: Kapitel 88 (Seite 43)
  4. 4,0 4,1 4,2 4,3 4,4 Attack on Titan Manga: Kapitel 86 (Seite 16)
  5. Attack on Titan Manga: Kapitel 95 (Seite 4)
  6. Attack on Titan Manga: Kapitel 86 (Seite 31)
  7. Attack on Titan Manga: Kapitel 86 (Seite 32)
  8. Attack on Titan Manga: Kapitel 89 (Seite 33)
  9. Attack on Titan Manga: Kapitel 88 (Seite 25)
  10. 10,0 10,1 Attack on Titan Manga: Kapitel 95 (Seite 22)
  11. Attack on Titan Manga: Kapitel 95 (Seite 25)
  12. 12,0 12,1 Attack on Titan Manga: Kapitel 95 (Seite 24)
  13. Attack on Titan Manga: Kapitel 95 (Seite 26)
  14. Attack on Titan Manga: Kapitel 96 (Seite 9)
  15. Attack on Titan Manga: Kapitel 102 (Seite 12)
  16. Attack on Titan Manga: Kapitel 102 (Seite 24-26)
  17. Attack on Titan Manga: Kapitel 75 (Seite 4)
  18. Attack on Titan Manga: Kapitel 101 (Seite28)
  19. 19,0 19,1 Attack on Titan Manga: Kapitel 67 (Seite 6-8)
  20. Attack on Titan Manga: Kapitel 57 (Seite 5-7)
  21. Attack on Titan Manga: Kapitel 65 (Seite 30)
  22. Attack on Titan Manga: Kapitel 87 (Seite 3)
  23. Attack on Titan Manga: Kapitel 69 (Seite 2)
  24. 24,0 24,1 Attack on Titan Manga: Kapitel 63 (Seite 11)
  25. Attack on Titan Manga: Kapitel 95 (Seite 42)
  26. Attack on Titan Manga: Kapitel 40 (Seite 42)
  27. Attack on Titan Manga: Kapitel 65 (Seite 29)
  28. Attack on Titan Manga: Kapitel 62 (Seite 37)
  29. Attack on Titan Manga: Kapitel 64 (Seite 40)
  30. Attack on Titan Manga: Kapitel 40 (Seite 43)
  31. Attack on Titan Manga: Kapitel 40 (Seite 42)
  32. Attack on Titan Manga: Kapitel 88
  33. Attack on Titan Manga: Kapitel 88 (Seite 20-22)
  34. Attack on Titan Manga: Kapitel 44 (Seite 32)
  35. Attack on Titan Manga: Kapitel 23 (Seite 1-4)
  36. Attack on Titan Manga: Kapitel 28 (Seite 40)
  37. Attack on Titan Manga: Kapitel 27 (Seite 27-33)
  38. Attack on Titan Manga: Kapitel 35 (Seite 25-42)
  39. Attack on Titan Manga: Kapitel 92 (Seite 38-40)
  40. Attack on Titan Manga: Kapitel 70 (Seite 43)
  41. Attack on Titan Manga: Kapitel 93 (Seite 11)
  42. Attack on Titan Manga: Kapitel 93 (Seite 8)
  43. Attack on Titan Manga: Kapitel 93 (Seite 25)
  44. Attack on Titan Manga: Kapitel 86 (Seite 27)
  45. Attack on Titan Manga: Kapitel 64 (Seite 39-42)
  46. Attack on Titan Manga: Kapitel 87 (Seite 45)
  47. Attack on Titan Manga: Kapitel 95 (Seite 24)
  48. Attack on Titan Manga: Kapitel 64 (Seite 38-41)
  49. Attack on Titan Manga: Kapitel 63 (Seite 8-18)
  50. Attack on Titan Manga: Kapitel 43 (Seite 20-24)
  51. Attack on Titan Manga: Kapitel 78 (Seite 36-40)
  52. Attack on Titan Manga: Kapitel 47 (Seite 22)