Fandom


Für Anime-Zuschauer empfehlen wir unseren Anime-Artikel, der keine Spoiler aus dem Manga enthält.

Nifa (Manga)
Nifa (Anime)


Nifa gehört zum Aufklärungstrupp und steht unter dem Kommando von Hanji Zoe.

PersönlichkeitBearbeiten

Nifa gehört zu den Leuten, denen man vertrauen kann. So darf sie das Gespräch zwischen Erwin Smith und Dot Pixis protokollieren. Auch darf sie die Informationen im Protokoll anderen weitergeben. Bevor sie jedoch berichtet, trinkt sie Alkohol.

Schockiert ist sie, als sie zusieht, wie Levi Historia Reiss behandelt.

HandlungBearbeiten

Aufprall der TitanenBearbeiten

Man sieht Nifa zum ersten Mal auf der Mauer Rose, nachdem Ymir offenbart hat, dass sie ein Titanenwandler ist. Hanji befiehlt ihr, Ymir nach Trost zu begleiten, um Ymir zu behandeln.[1] Man sieht sie wieder auf der Mauer im Angesicht des kolossalen Titans, nachdem die Identität der anderen Titanenwandler bekannt ist.[2]

Der AufstandBearbeiten

Später sieht man sie wieder, nachdem Eren Jäger aus den Klauen der Titanenwandler befreit wurde.[3] Sie ist anwesend als der Plan mit Eren besprochen wird, dass Eren die Mauer mit der Fähigkeit, Titangestein zu bilden, zu schließen.

Dot und Erwin sitzen zusammen. Im Gespräch wird offenbart, dass die Familie Reiss die wahren Herrscher der Menschen ist.[4] Auch ist bekannt, dass Historia Reiss der Familie angehört. Nifa schreibt das Gespräch auf. Dann bricht sie zu Levi auf, um Erwins Befehl den König Fritz abzusetzen, um Historia zu krönen.[4]

Bei dem Versuch, Eren und Historia aus Gefangenschaft der ersten Zentralbrigade zu befreien, begleiten Keiji, Nifa und Abel Levi. Sie geraten aber in einen Hinterhalt und werden von Kenny Ackermann, sowie Soldaten des ersten Zweigs attackiert. Nur Levi entkommt, während Keiji, Nifa und Abel von den Soldaten überrascht und erschossen werden.[5]

TriviaBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.