Attack on Titan Wiki
Advertisement
Attack on Titan Wiki


Phil (フィル Firu?) war ein ehemaliges Mitglied der Mauergarnison, bevor er überlief und sich auf die Seite von Eren Jäger und seiner Gruppe von Rebellen schlug.

Aussehen

Phil war ein junger erwachsener Mann mit kurzgeschnittenen schwarzen Haaren. Er trug die Standard-Uniform der Garnison.

Persönlichkeit

Phil schien ein Mann zu sein, der leicht erregbar war. Als die Titanen in den Bezirk Trost eindrangen, konnte er sich aufgrund seiner Angst um seine Kameraden in der Vorhut nicht auf die Aufgaben seiner Gruppe konzentrieren. Dieser Aspekt seiner Persönlichkeit zeigte sich erneut, als er die Nachricht vom Wiederauftauchen des Kolossale Titanen und der Abnormer Titan in Mauer Rose überbrachte und sehr verzweifelt wirkte, als er seine Informationen an Pixis und Erwin weitergab. Seine Tendenz zur Panik führte auch dazu, dass er unangemessene Dinge sagte, wie zum Beispiel, als er Hannes daran erinnerte, dass Eren, Armin und Mikasa während des Durchbruchs von Trost Teil der Vorhut waren, obwohl er seinen Fehler schnell einsah.

Trotzdem war Phil ein engagierter Soldat, da er mutig an der Mission zur Rettung von Eren vor dem Koloss und den gepanzerten Titanen an der Seite seiner Mitsoldaten teilnahm.

Handlung

Schlacht um den Bezirk Trost

Nachdem der Trost-Bezirk vom Kolossaler Titan angegriffen wird und zusammenbricht, nehmen Phil und der Rest seiner Truppe eine Position auf der Mauer Rose ein, um als Ausguck zu dienen, falls der Kolossaler Titan zurückkehrt. Während Hannes die Fallen bewundert, die entlang der Mauer für herannahende Titanen ausgelegt wurden, drückt Phil seine Angst um ihre Kameraden in der Vorhut aus. Phil bemerkt, dass Eren, Armin und Mikasa an die Front geschickt wurden, bevor er sich abrupt dafür entschuldigt, dass er das Thema angesprochen hat.

Aufprall der Titanen

Man sieht Phil zum ersten Mal am Rand vom Baumriesenwald[1]. Reiner Braun und Berthold Fubar haben Eren Jäger und Ymir entführt. Nun treffen die Soldaten auf die Entführer. Hannes befehlt Phil die Pferde von den Titanen wegzuführen.

Krieg um Paradis

Phil begleitet Flocke Forster, um Zeke Jäger von Levi Ackermann und den ihn bewachenden Soldaten zu befreien. Unterwegs stoßen sie auf einen verwundeten Levi, während Zeke nirgends zu sehen ist. Hange Zoe flieht mit Levis Leiche, aber bevor die Gruppe die Verfolgung aufnehmen kann, taucht Zeke aus der verwesenden Leiche eines Titanen auf. Zeke und die Jägeristen machen sich auf den Weg nach Shiganshina.

Dort angekommen, finden sie Shiganshina unter Belagerung von Marley vor. Während Zeke Eren hilft, führt Flocke die Jägeristen in einem Angriff gegen den Karrentitan. Obwohl sie zunächst die Oberhand haben, sind die Soldaten, die den Karrentitan begleiten, in der Lage, die Jägeristen zu überlisten und sie auszulöschen, so dass Floch der einzige Überlebende ist.

Einzelnachweise

  1. Attack on Titan, Band 12, Kapitel 47
Advertisement