FANDOM


Pionierbataillon (Manga)
Pionierbataillon (Anime)
Das Pionierbataillon wurde das erstmal in der Schlacht um Trost erwähnt. Die Aufgabe der Soldaten ist das sie die hereinkommenden Titanen bekämpfen sollen. Wenn sie keine Möglichkeit haben, das Loch in der Mauer zu blockieren, dann müssen sie direkt gegen die Titanen kämpfen, um den Zivilisten Zeit zur Flucht zu verschaffen.

Einteilung Bearbeiten

Die Garnisonssoldaten werden je nach Qualifikationsniveau eingesetzt, wobei meistens die jungen Soldaten den Titanen direkt an der Grenze gegenüberstehen und die Elite den innersten Punkt der Stadt bewacht.

  • Vorhut: Diese Soldaten sind am anderen Ende der Stadt stationiert, wo sich der Bruch befindet. Die Vorhut besteht hauptsächlich aus regulären Garnisonstruppen und es ist ihre Pflicht, den Vormarsch der Titanen zu verlangsamen, wenn sie es jemals schaffen, die Stadt zu betreten. Soldaten versuchen in der Regel, den direkten Kampf mit den Titanen zu vermeiden, um die Überlebensraten zu erhöhen.
Einteilung der Pionierbataillon

Die Einteilung der Vorhut, der Mittleren Hut und der Nachhut.

  • Mittlere Hut: Die mittlere Garde, die sich zwischen der Vorhut und dem Nachhut befindet, hat die Aufgabe, alle Titanen zu eliminieren, die möglicherweise an den ersten Verteidigungslinien vorbeigegangen sind. Die Kadetten - mit Ausnahme von Mikasa Ackermann - wurden den mittleren Hut zugeteilt, da sie nicht qualifiziert genug waren, um das Nachhut zu unterstützen, und sich höchstwahrscheinlich als Hindernis für die Soldaten in der Vorhut erweisen würden.
  • Nachhut: Sie sind im tiefsten Sektor der Stadt stationiert und bewachen die zivile Evakuierung durch das Stadttor zur nächsten Ebene der Mauern. Da diese Soldaten direkt für die Verteidigung nicht nur des Lebens der Zivilbevölkerung, sondern auch des Hauptzugangs zum tieferen Teil der Mauern verantwortlich sind, sind die Männer und Frauen der Garnison die zu diesem Zeitpunkt am besten ausgebildeten Soldaten der Stadt. Mikasa wurde wegen ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten zur Verstärkung der Nachhut berufen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.