FANDOM


Stub 150px
Achtung! Diese Seite enthält Spoiler.
Dieser Artikel beschreibt die Handlung ausführlich. Da die Serie von seinen Wendungen in ihrer Geschichte lebt, kann diese Seite dir die Freude an der Serie nehmen. Falls eine Anime-Seite zu diesem Thema verfügbar ist, solltest du lieber diese lesen, um dich vor Spoilern zu schützen.

Am Vorabend der Gegenoffensive ist der vierte Storyabschnitt des Attack on Titan Anime und umfasst 3 Episoden.

Handlung Bearbeiten

Nach der Rettung von Trost wird Eren wegen seiner Titanenkraft vor ein Militärtribunal gestellt, in dem seine Zukunft entschieden werden soll. Sowohl der Aufklärungstrupp als auch die Militärpolizei erheben Anspruch auf Eren; der Aufklärungstrupp, um ihn zur Rückeroberung von Mauer Maria zu nutzen, und die Militärpolizei um ihn zu sezieren und hinzurichten. Schließlich entscheidet sich der urteilende Befehlshaber nach einer Demonstration von Levi, Eren vorerst dem Aufklärungstrupp zu unterstellen. Eren soll in Gewahrsam von Levi bleiben und an einer Expedition außerhalb der Mauern teilnehmen, um seinen Wert zu beweisen.

Eren, nun Teil von Levis Spezialeinheit, begleitet seine neue Einheit in ein verfallenes ehemaliges Lager des Aufklärungstrupps auf dem Land. Dort sollen sie sich vorerst aufhalten. Während Eren sein neues Team kennenlernt, welches ihm anfangs noch misstraut, wird er auch Hanji Zoe vorgestellt, die ihm begierig über ihre Titanenexperimente berichtet und verrät, dass es in der Rückeroberung von Trost gelungen ist, zwei Titanen - Sonny und Bean - zu fangen und an ihnen Tests auszuführen. In der Nacht werden diese beiden Titanen zum Schock von Hanji aber von einer unbekannten Person ermordet.

Nachdem ein Test der 3D-Manöver-Ausrüstung aller Soldaten nicht ergeben hat, wer die Titanen getötet hat, muss die Suche vorerst auf Eis gelegt werden. Die ehemaligen Mitglieder der 104. Trainingseinheit, die die Schlacht in Trost überlebt haben, müssen sich nun für eins der drei Regiments des Militärs entscheiden. Durch Marcos Tod angetrieben entscheidet sich Jean entgegen seines ursprünglichen Plans, dem Aufklärungstrupp beizutreten. Auch Armin, Mikasa, Reiner, Berthold, Connie, Sasha, Christa und Ymir wählen den Aufklärungstrupp, während sich Annie der Militärpolizei anschließt. Die neuen Aufklärer werden von Kommandant Erwin mit einer Rede empfangen, in der er sie willkommen heißt, sie aber auch vor der hohen Todesrate in der Einheit warnt. Um auf eine neue Expedition gehen zu können, werden die neuen Rekruten in der Fernaufklärungs-Formation ausgebildet während Eren abseits der Gruppe von Team Levi eingewiesen wird. Schließlich beginnt einige Zeit später die 57. Expedition des Aufklärungstrupps außerhalb der Mauer, an der auch die neuen Rekruten teilnehmen.

Episoden Bearbeiten

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
14
Episode 14-Handlung
Noch nicht fähig, in die Augen zu sehen – Am Vorabend der Gegenoffensive, Teil 1
(まだ目を見れない ―反撃前夜①― Mada Me o Mirenai -Hangeki Zen'ya (1)-?)
14. Juli 2013
Darius Zackly lässt Eren Jäger vor das oberste Gericht treten. Viele der Anwesenden können sich nichts unter einem Menschen, der sich in einen Titan verwandeln kann, vorstellen, weshalb bereits viele Gerüchte um Eren kursieren. Während die einen Eren verurteilen wollen, weil der Soldat in seiner Titanenform wahllos Menschen angriff, will der Aufklärungstrupp Eren für ihre Zwecke verwenden.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
15
Episode 15-Handlung
Spezialkommando – Am Vorabend der Gegenoffensive, Teil 2
(特別作戦班 ―反撃前夜②― Tokubetsu Sakusen-han -Hangeki Zen'ya (2)-?)
21. Juli 2013

Nachdem Eren Jäger dem Aufklärungstrupp beigetreten ist, wird er von Levi in einer Spezialeinheit vorgestellt. Während der Aufräumarbeiten in einer alten Burg erfährt Eren Informationen über Levis Vergangenheit.

Des Weiteren zeigt Hanji Zoe Eren zwei gefangene Titanen, mit denen sie und der Aufklärungstrupp Experimente vornehmen will, um mehr über die Gestalten in Erfahrung zu bringen. Jedoch werden die Experimente durch einen mysteriösen Killer gestoppt, denn die Titanen sind am nächsten Morgen tot.


Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
16
Episode 16-Handlung
Was getan werden muss – Am Vorabend der Gegenoffensive, Teil 3
(今、何をすべきか ―反撃前夜③― Ima, Nani o Subeki ka -Hangeki Zen'ya (3)-?)
28. Juli 2013

Nachdem die Mitglieder der 104. Trainingseinheit in Bezug auf den Tod von Sonny und Bean untersucht wurden, wird ihnen präsentiert, welcher Abteilung sie beitreten können. Kommandant Erwin Smith, der die Kadetten der bevorstehenden Mission des Aufklärungstrupp informiert, fordert sie auf, sich ihrer Sache anzuschließen.

Eren kommt später wieder mit seinen Freunden zusammen und erfährt von Marcos Tod. Einen Monat später startet der Aufklärungstrupp die 57. Expedition hinter die Mauern.


Neue Charaktere Bearbeiten

  • Darius Zackly: Darius Zackly ist der Vorsitzende sämtlicher Bereiche des Militärs und der Richter, der über Erens Schicksal entscheiden soll.
  • Nile Dawk: Nile Dawk ist der Kommandant der Militärpolizei und davon überzeugt, dass Eren zum Wohle der Menschheit sterben muss.
  • Team Levi: Neben Levi und Petra, die schon vorher auftauchten, wird hier nun auch der Rest des Teams näher gezeigt.
  • Pastor Nick: Nick ist ein fanatischer Priester des Mauerkults.
  • Mike Zakarius: Ein Teamleiter des Aufklärungstrupps, der über einen feinen Geruchssinn verfügt.
  • Sawney und Bean: Zwei Titanen, die vom Aufklärungstrupp gefangen werden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.