FANDOM


Schlacht um den Bezirk Trost (Manga)
Schlacht um den Bezirk Trost (Anime)
Nur einen Schritt raus aus diesen Mauern und man betritt eine wahrhaft höllische Welt! Und vielleicht wirst du in ihr wie meine Eltern einen grausamen Tod sterben! Wieso also hast du trotz all dem dennoch den Wunsch, nach draußen zu gehen? Episode 10[1]
"Wieso" fragst du? Ganz simpel, das ist doch wohl klar... Weil ich in dieser Welt geboren wurde!" Episode 10[2]

Die Schlacht um den Bezirk Trost ist der dritte Storyabschnitt des Attack on Titan Anime und umfasst neun Episoden.

Durch das erneute Auftauchen des kolossalen Titanen und das Einfallen der Titanen in Trost sind die Soldaten der Menschheit - einschließlich der Rekruten der 104. Trainingseinheit - gezwungen die Evakuierung des Distrikts anzupacken. Die Rückeroberung des Distrikts wird den Soldaten durch das Auftauchen eines mysteriösen Titanens ermöglicht, welcher andere Titanen attackiert.

Handlung Bearbeiten

Evakuierung des Distrikts Bearbeiten

Direkt nach seinem urplötzlichen Auftauchen tritt der kolossale Titan das äußere Tor von Trost ein. Die Rekruten auf der Mauer werden durch den Druck hinabgestoßen und obwohl sie sich mit ihrer 3D-Manöver-Ausrüstung retten können, ist Eren der Einzige der sich wieder heraufschwingt um sich dem kolossalen Titanen zu stellen. Dieser verschwindet jedoch so schnell wie er aufgetaucht ist und nachdem er sich mit einer imposanten Dampfwolke umschlungen hat, ist er spurlos verschwunden. Eren und der Rest der Truppe werden nun zum Hauptquartier zurückbeordert da die Titanen bereits in den Distrikt einfallen und die Soldaten - auch die frischen Rekruten - die Evakuierung der Zivilisten sichern müssen. Im Hauptquartier wird Mikasa der Nachhut des Elitetrupps zugeteilt während Eren in eine Gruppe mit Armin, Mina, Thomas, Nac Teaz und Millius Zermusky in die Vorhut geschickt wird.

Eren scheinbar tot

Eren wird schwer verletzt

Während Eren und seine Gruppe zuerst euphorisch und hoffnungsvoll sind, da sie in ihre Ausbildung vertrauen, wendet sich das Blatt recht schnell. Thomas wird von einem springenden Titanen aus der Luft gepackt und gefressen. Die Rekruten verfolgen den Titanen, um Thomas zu rächen, doch sie kommen nicht weit, denn Erens linkes Bein wird von einem weiteren Titanen abgebissen. Auch Mina, Nac und Milius werden von Titanen getötet, aber kurz bevor Armin von einem Titanen verschlungen werden kann, nimmt Eren all seine Kraft zusammen und rafft sich auf. Er erinnert sich an einen Tag in ihrer gemeinsamen Kindheit, in dem Armin ihm von der Außenwelt und seinem Traum berichtete, einmal das Meer zu sehen. Eren springt in das Maul des Titanen und reißt Armin heraus, wird dann aber selbst von dem Titanen verschlungen.

Außer sich vor Selbsthass und Trauer sinkt Armin in sich zusammen und wird schließlich von einer weiteren Gruppe gefunden, in der unter anderem auch Connie, Historia und Ymir sind. Sie versuchen mit Armin zu sprechen, der aber völlig verstört ist und - da er sich und seiner Schwäche die Schuld für Erens Tod gibt - schließlich mit düsterer Miene aufsteht und sich alleine in die Straßen von Trost schwingt. Dort findet er Hannah, die verzweifelt versucht die entzweigebissene Leiche von Franz zu reanimieren. Gleichzeitig treibt Mikasa die Evakuierung des Distrikts voran indem sie einen Handelsboss bedroht, der seinen Waren Vorzug über die Menschenleben der Zivilisten gibt. Nachdem die Evakuierung so gesichert ist, lobt Mikasas Teamleiter Ian ihr Verhalten, merkt aber auch an dass Mikasa ziemlich eiskalt ist. Dies erinnert Mikasa an ihre Vergangenheit:

Mikasa Schal

Eren schenkt Mikasa den Schal

Als junges Mädchen wurden Mikasas Eltern von Menschenhändlern ermordet, die sie entführten um das Kind als Sexsklavin in den inneren Distrikt zu verkaufen. Bevor dies gelingen konnte, tauchte aber der junge Eren Jäger an der Hütte auf und tötete zwei der Entführer auf brutale Art und Weise. Er befreite Mikasa und als er überraschend von einem dritten Angreifer attackiert wurde, rief er Mikasa zu dass sie für ihr Überleben kämpfen müsste, was eine komplette Wandlung in Mikasa auslöste, die nun völlig ruhig war und den dritten Entführer erdolchte. Nachdem Mikasa und Eren von Erens Vater Grisha gefunden wurde, legte Eren dem frierenden und traumatisierten Mädchen seinen Schal um. Ohne Eltern wurde Mikasa von Grisha adoptiert und lebte fortan bei den Jägers.

Nachdem die Evakuierung geglückt ist, ertönt das Signal für die Soldaten, sich auf die Mauer zurückzuziehen. Dem Trupp, dem der Großteil der 104. Trainingseinheit angehört, ist das jedoch nicht möglich da sie nicht mehr genug Treibstoff für ihre 3D-Manöver-Ausrüstung haben und das Hautquartier mit dem Treibstofflager von Titanen umschwärmt wird. Die Gruppe harrt daher demotiviert auf dem Dach eines Hauses aus und überlegt düster, was sie tun sollen. Als Mikasa zurückkehrt und Armin ihr von Erens Tod erzählt, beschließt sie völlig emotionslos, den Ansturm der Rekruten auf das Hauptquartier zu leiten, aber Armin erkennt schnell dass Mikasa nicht so ruhig und kalkuliert wie sonst ist und nur versucht, sich von ihrer Trauer abzulenken. Tatsächlich verbraucht Mikasa all ihr Gas, wodurch sie in Trost abstürzt. Daraufhin übernimmt Jean das Kommando und es gelingt ihm auch, den Großteil der Gruppe in das Obergeschoss des Hauptquartiers zu bringen.

Sturm auf Hauptquartier

Die Rekruten beginnen den Sturm auf das Hauptquartier

Mikasa kommt in den Straßen von Trost wieder zu sich und beschließt, dass ihr Leben ohne Eren nicht mehr lebenswert ist. Erst als ein Titan auf sie zustolpert, ändert sie ihre Meinung und will doch weiterleben. Kurz bevor der Titan sie töten kann, taucht ein weiterer Titan auf der - zu Mikasas Überraschung - den Titanen angreift, der Mikasa attackiert. Mikasa hingegen ignoriert er völlig. So können Armin und Connie Mikasa retten und mit ihr ebenfalls das Hauptquartier erreichen, wohin sich der ungewöhliche Titan ebenfalls aufmacht, um dort die Unmengen an Titanen zu attackieren, die das Gebäude umschwärmen.

Da die Kellerräume mit den Treibstoffreserven immer noch von kleineren Titanen geflutet sind, beschließt die Gruppe einen Angriffsplan und tatsächlich ist es ihnen möglich, die Titanen zu bezwingen und ihre Treibstoffvorräte aufzufüllen. Der Großteil der Gruppe schwingt sich auf die Mauer hoch aber einige bleiben noch zurück, da sie überlegen ob sie den ungewöhnlichen Titanen retten sollen, der sich als nützlicher Verbündeter erweisen könnte. Bevor sie zu einem Entschluss kommen können, tötet der Titan aber alle Titanen in der Nähe und sackt kraftlos zu Boden. Aus dem Nacken des Titanen bricht plötzlich ein ohnmächtiger Mensch heraus, der sich zu Mikasas Schock und Erleichterung als Eren entpuppt.

Rückeroberung von Trost Bearbeiten

Nachdem Eren geborgen wurden, steht ihm das Militär - abgesehen von Armin und Mikasa - skeptisch und misstrauisch gegenüber. Hauptmann Kitts Verman versammelt sogar bewaffnete Truppen und treibt Armin, Eren und Mikasa mit ihnen in die Enge. Er will einen definitiven Beweis, dass Eren auf der Seite der Menschheit ist, andernfalls will er notfalls alle drei mit Kanonenschüssen von der Mauer aus töten. Armin versucht zwar, Verman mit Argumenten zu überzeugen, dieser ist aber vor Angst nicht aufnahmefähig und gibt den Feuerbefehl. Eren, der sich bisher nicht an seine Zeit als Titan erinnern konnte, verwandelt sich nun instinktiv teilweise in einen Titanen um Mikasa und Armin zu schützen und die Kanonenkugel abzufangen. Dabei kommt ihm eine bisher unbekannte Erinnerung an seinen Vater, der ihm - irgendwann nach dem Tod von Carla Jäger - in einer Art Wahn eine Injektion verpasste.

Eliten Mauergarnison

Die Eliten der Mauergarnison

Bevor Verman einen zweiten Angriff befehlen kann, wird er von Dot Pixis, dem Divisionskommandanten der Mauergarnison aufgehalten. Im Gegensatz zu Verman ist er interessiert an dem, was Eren und Armin zu sagen haben, und lädt daher beide dazu ein, ihm auf der Mauer zu berichten, was geschehen ist. Dort verrät Armin, dass er die Hoffnung hat dass sie Erens Titanenform nutzen können um das Loch in der Mauer von Trost zu stopfen. Auch Eren ist bereit, es auf einen Versuch ankommen zu lassen. So wird ein Plan geschmiedet um Trost zurückzuerobern: Während der Großteil der Soldaten sich auf den Mauern versammeln soll um so die Titanen anzulocken, wird Eren - begleitet von einem Elitetrupp der Mauergarnison - zum zerstörten Tor gebracht um sich dort in einen Titanen zu verwandeln und einen Felsbrocken aufzuheben, mit dem er das Tor versiegeln kann. Auch Mikasa begleitet Eren als Mitglied des Elitetrupps, der von Ian Dietrich angeführt wird.

Am Felsen angekommen verwandelt Eren sich in seine Titanenform, kann sich aber nicht kontrollieren und attackiert kurzerhand Mikasa. Nachdem Eren sich selbst k.o.-geschlagen hat, droht die Mission zu scheitern, aber Ian trägt den Eliten trotz des Protestes seiner Begleiter Rico und Mitabi auf, Erens ohnmächtigen Titanen weiterhin zu beschützen da die Menschheit ohne ihn garantiert verloren hat. Gleichzeitig locken Jean und weitere Rekruten in Trost Titanen in Richtung der Mauern. Dabei blockiert Jeans 3D-Manöver-Ausrüstung und er bleibt in Trost zurück, wird aber von Annie, Connie und Marco gerettet und kann mit ihrer Hilfe schließlich sicher auf die Mauer zurückkehren.

Eren schleppt Fels

Eren schleppt den Felsen

Armin erkennt, dass es bei Eren Probleme gibt, und macht sich auf den Weg zum Tor. Er findet Erens ohnmächtigen Körper und klettert auf den Titanenrücken. Er sticht seine Klinge durch Erens Nacken, um ihn wieder zum Bewusstsein zu bringen, und erinnert Eren dann an ihr gemeinsames Vorhaben, den Ozean zu sehen. Mit dieser Erinnerung kann Eren die Kontrolle über seinen Titanenkörper erhalten und steht auf, stemmt sich den Felsen auf die Schultern und rammt diesen in das Tor, wodurch er verhindert dass weitere Titanen in den Distrikt eindringen. Trotz des Todes eines Großteils der Eliten, einschließlich Ian und Mitabi, ist die Mission zur Rückeroberung von Trost somit gelungen. Nachdem Eren aus dem Titanenkörper geborgen wird und Rico, Mikasa und Armin sich um ihn scharen, stürmen plötzlich einige Titanen aus dem Inneren von Trost auf sie zu. Die Gruppe wird aber von Levi und dem Aufklärungstrupp gerettet, der die Expedition jenseits der Mauer beendet hat und nun nach Trost zurückgekehrt ist, um die Soldaten dort zu unterstützen.

Nachdem das Tor gestopft und Trost mithilfe des Aufklärungstrupps völlig von den Titanen gesäubert wurde, beginnen die Reinigungsarbeiten und die Bergung der vielen Toten. Außerdem ist es dem Aufklärungstrupp gelungen, zwei Titanen lebend zu fangen. Die Soldaten werden für die Bergungsarbeiten ebenfalls einberufen und während Jean in Trost arbeitet, findet er zu seinem Schrecken die Leiche von Marco, dessen Tod er in dem Chaos nicht einmal bemerkt hatte. Eren hingegen wird in Gewahrsam der Militärpolizei genommen und in ein unterirdisches Verlies gesperrt, wo er bis zu seinem Verfahren bleiben soll. Er wird allerdings von Kommandant Erwin Smith und Levi besucht, die ihn über seine Pläne bezüglich des Kellers in Shiganshina befragen. Als Eren Erwin verrät, dass er die Titanen auslöschen will, lädt Erwin ihn ein, dem Aufklärungstrupp beizutreten.

Episoden Bearbeiten

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
5
Episode 5-Handlung
Feuertaufe – Schlacht um den Bezirk Trost, Teil 1
(初陣 ―トロスト区攻防戦①― Uijin -Torosuto-ku Kōbōsen (1)-?)
5. Mai 2013
Nach fünf Jahren taucht der kolossale Titan zusammen mit weiteren Titanen wieder auf und sorgt für Trubel vor der Mauer Rose. In einem Kampf gegen die unzähligen Titanen gelangen Eren Jäger, Mikasa Ackermann und Armin Arlert in die Bredouille und müssen um ihr Überleben kämpfen.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
6
Episode 6-Handlung
Die Welt durch die Augen eines Mädchens – Schlacht um den Bezirk Trost, Teil 2
(少女が見た世界 ―トロスト区攻防戦②― Shōjo ga Mita Sekai -Torosuto-ku Kōbōsen (2)-?)
12. Mai 2013
Die Schlacht im Stadtteil Trost dauert weiterhin an. Während viele Verluste in ihrer Militäreinheit hinnehmen müssen, sind auch viele der Kämpfer an ihrem Limit ihrer Kräfte angekommen. Mikasa Ackermann, die nun um den Verlust von Eren Jäger trauert, erinnert sich an die Zeit zurück, als sie als Kind von der Familie Jäger aufgenommen wurde.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
7
Episode 7-Handlung
Eine kleine Klinge – Schlacht um den Bezirk Trost, Teil 3
(小さな刃 ―トロスト区攻防戦③― Chīsana Yaiba -Torosuto-ku Kōbōsen (3)-?)
19. Mai 2013

Nur wenige haben den Titanenangriff im Stadtteil Trost überlebt. Von Armin Arlert erhält Mikasa Ackermann die Nachricht, dass Eren Jäger von Titanen getötet wurde. Als sie selbst sich dem Schicksal des Todes hinnehmen will, rettet sie ein Titan in der Not und kämpft gegen seine eigene Art.


Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
8
Episode 8-Handlung
Ich kann seinen Herzschlag hören – Schlacht um den Bezirk Trost, Teil 4
(心臓の鼓動が聞こえる ―トロスト区攻防戦④― Shinzō no Kodō ga Kikoeru -Torosuto-ku Kōbōsen (4)-?)
25. Mai 2013
Armin Arlert, Mikasa Ackermann und Connie Springer locken den furchtlosen Titan in die Nähe des Hauptquartieres in Trost, das auch von anderen Titanen angegriffen wird.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
9
Episode 9-Handlung
Der Verbleib des linken Arms – Schlacht um den Bezirk Trost, Teil 5
(左腕の行方 ―トロスト区攻防戦⑤― Hidariude no Yukue -Torosuto-ku Kōbōsen (5)-?)
2. Juni 2013
Nachdem Eren Jäger sich im Magen eines Titanen befand, sich selbst in einen Titanen verwandelte und er die Titanen in Trost besiegte, gilt es zu klären, ob Eren als gefährlich eingestuft werden sollte. Die Frage lässt Kitts Verman jedoch nicht als Diskussion offen, sondern erteilt den Schießbefehl für Eren.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
10
Episode 10-Handlung
Die Reaktion – Schlacht um den Bezirk Trost, Teil 6
(応える ―トロスト区攻防戦⑥― Kotaeru -Torosuto-ku Kōbōsen (6)-?)
9. Juni 2013

Nachdem Eren Jäger mit der Kraft der Titanen seine Freunde Mikasa Ackermann und Armin Arlert beschützte, ist die Diskussion um Erens Verbleib in der Armee noch nicht entschieden. Die drei stehen vor der Entscheidung zu fliehen oder sich dem Militär zu stellen. Dabei soll Armin mit Kitts Verman verhandeln, der jedoch weiterhin feindlich gesinnt ist.


Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
11
Episode 11-Handlung
Das Idol – Schlacht um den Bezirk Trost, Teil 7
(偶像 ―トロスト区攻防戦⑦― Gūzō -Torosuto-ku Kōbōsen (7)-?)
16. Juni 2013
Dot Pixis hat es geschafft das Militär zu überzeugen Eren Jäger und seine Fähigkeiten für den weiteren Schutz von Trost zu verwenden und die Mauer wieder zu reparieren. Doch anstelle die Mauer für Eindringlinge zu verschließen, fängt Eren an Mikasa Ackermann zu bekämpfen.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
12
Episode 12-Handlung
Die Wunde – Schlacht um den Bezirk Trost, Teil 8
(傷 ―トロスト区攻防戦⑧― Kizu -Torosuto-ku Kōbōsen (8)-?)
23. Juni 2013
Der Kampf von Eren Jäger als Titan und Mikasa Ackermann hält weiterhin an. Während die Soldaten dafür sind Eren zu töten, sieht Ian Dietrich in Eren die Chance für die Menschheit gegen die Titanen anzukämpfen.

Nummer Bild Titel Veröffentlichungsdatum
13
Episode 13-Handlung
Urtrieb – Schlacht um den Bezirk Trost, Teil 9
(原初的欲求 ―トロスト区攻防戦⑨― Genshoteki Yokkyū -Torosuto-ku Kōbōsen (9)-?)
30. Juni 2013
Während Eren Jäger als Titan das Loch in der Mauer mit einem Gesteinsbrocken verschließen will, müssen die noch übrigen Soldaten des Militärs Eren vor weiteren Titanenangriffen schützen. Levi erscheint und rettet die Situation. Später wacht Eren in einer Gefängniszelle auf und wird von Levi begrüßt, der ihm erklärt, dass er für den jungen Soldaten einen Platz im Aufklärungstrupp sorgen wird.

Neue Charaktere Bearbeiten

  • Erens Titan: Ein mysteriöser Titan, der überraschenderweise andere Titanen attackierte, entpuppt sich als die Titanenform des für tot gehaltenen Eren Jäger. Wie Eren an diese Fähigkeit gelangte ist unbekannt, allerdings ist es ihm möglich sich willentlich in einen Titanen zu verwandeln und diesen Titanen dann zu steuern.
  • Aufklärungstrupp: Der Aufklärungstrupp wird hier zum ersten Mal wirklich gezeigt. Es handelt sich um eine Division des Militärs, welche regelmäßig außerhalb der Mauern agiert und somit die einzige Einheit ist, die regelmäßig mit Titanen in Kontakt kommt. Dementsprechend hoch sind auch die Verluste auf jeder Expedition jenseits der Mauern.
    • Erwin Smith: Erwin ist der Kommandant des Aufklärungstrupps und leitet während der Titaneninvasion eine Expedition außerhalb der Mauern. Während der Expedition erkennt Erwin schließlich, dass Trost womöglich an die Titanen gefallen ist, und beschließt den sofortigen Rückzug.
    • Levi: Levi ist ein Hauptgefreiter aus dem Aufklärungstrupp und ein extrem talentierter Kämpfer, der Titanen mit Leichtigkeit auslöschen kann.
    • Hanji Zoe: Hanji ist ein Mitglied des Aufklärungstrupps und ist im Kampf und Umgang mit Titanen extrem übereuphorisch, was besonders Levi auf die Nerven geht.
    • Petra Ral: Petra ist ein Mitglied des Aufklärungstrupps und Teil der Einheit von Levi.
  • Dot Pixis: Pixis ist der exzentrische Divisionskommandant der Mauergarnison und ist neben Armin der einzige, der den enormen Vorteil erkennt den Erens Titanenform der Menschheit bietet. Durch Pixis wird Erens Leben verschont und ein Plan wird ausgearbeitet, in dessen Zuge es möglich ist, Trost zurückzuerobern.
  • Ian Dietrich: Ian ist der Teamleiter der Nachhut während der Evakuierung von Trost, wo er mit Mikasa zusammenarbeitet. Später ist er der Anführer der Eliteeinheit, die Eren bei der Rückeroberung von Trost verteidigen soll, und ist der einzige der Eliten, der Vertrauen in Eren hat. Selbst als die Mission zu scheitern droht, drängt er seine Truppen durchzuhalten, und kann die Mission so schließlich zum Erfolg führen, obwohl er dabei sein Leben lässt.
  • Rico Brzenska: Rico ist ein Mitglied des Elitetrupps der Mauergarnison und ist eine der Eliten, die beauftragt wurden um Eren bei der Rückeroberung von Trost zu beschützen. Sie vertraut Eren nicht und sagt ihm auch offen, dass bei dem Versuch Menschen sterben werden und es an Eren liegt, ihrem Opfer Sinn zu verleihen. Rico ist das einzige Mitglied des Eliteteams, die die Operation überlebt.
  • Mitabi Jarnach: Mitabi ist ein Mitglied des Elitetrupps der Mauergarnison und ist einer der Eliten, die beauftragt wurden um Eren bei der Rückeroberung von Trost zu beschützen. Obwohl er Eren nicht vertraut, opfert er schließlich sein Leben damit der Plan gelingt.
  • Kitz Verman: Verman ist ein feiger Hauptmann der Mauergarnison, der sowohl seine Rekruten beim Fall von Trost im Stich lässt, als auch Eren Jägers Leben riskiert als sich dieser als Titan herausstellt.
  • Anka Rheinberger: Eine Veteranin der Mauergarnison und eine Adjutantin von Dot Pixis.
  • Gustav: Ein Veteran der Mauergarnison und ein Adjutant von Dot Pixis.
  • Handelshaus-Boss: Der bisher unbenannte Handelschef hat durch seinen Reichtum ziemlichen Einfluss in Trost. Er will bei der Evakuierung des Distrikts seine wertvollen Waren retten, verhindert damit aber, dass die Menschen den Distrikt verlassen können. Erst die Bedrohung seines Lebens durch Mikasa bringt ihn dazu, widerwillig seine Meinung zu ändern.
  • Millius Zermusky: Ein Rekrut der 104. Traininseinheit, der bei der Evakuierung Trosts in Erens Team ist. Er wird von Titanen getötet.
  • Nac Teaz: Ein Rekrut der 104. Traininseinheit, der bei der Evakuierung Trosts in Erens Team ist. Er wird von Titanen getötet.
  • Graf Wald: Ein fauler, gieriger, feiger und inkompetenter Graf aus dem Territorium von Mauer Rose.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Armin erinnert Eren an seine Motivation, die Titanen zu bekämpfen
  2. Erens entschlossene Antwort
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.