FANDOM


Für Anime-Zuschauer empfehlen wir unseren Anime-Artikel, der keine Spoiler aus dem Manga enthält.

Ulkin Reiss (Manga)
Ulkin Reiss (Anime)

Ulkin Reiss (ウルクリン・レイス Urukurin Reisu?) war der älteste Sohn von Rod und seiner Frau, der Bruder von Frieda, Dirk, Florian und Abel Reiss, und der älteste Halbbruder von Historia Reiss


Aussehen Bearbeiten

Ulkin war zum Zeitpunkt seines Todes ein großer junger Mann im späten Teenagerjahren, mit zottigen schwarzen Haaren und strahlenden Augen, genau wie sein Vater. Man konnte ihn in einem einfachen, hellen Gewand, einem Hemd und einer schwarzen Hose sehen, wie sie bei Reiss-Familie bei Männern üblich war.

Geschichte Bearbeiten

Im Jahr 842 beobachtete Ulkin den Tod seines Onkels Uri Reiss, der die Macht des ersten Königs an Ulkin Schwester Frieda vermachte. Als Frieda's Titanform versuchte, seinen Onkel Uri zu essen, beobachtete er schweigend die ganze Szene mit anderen Reiss-Familienmitgliedern, was Florian Reiss ausschloss, der nicht in der Szene war.Als Frieda aus ihrer Titanform aufstieg, lief Ulkin mit dem Rest der Familie mit, um sie zu holen.

Story Bearbeiten

Der Fall von Shiganshina Bearbeiten

Im Jahr 845, als die Mauer Maria zerstört wurde, marschierte Grisha Jäger in die Reiss-Kapelle ein, verwandelte sich in einen Titan und tötete die meisten Familienmitglieder von Reiss, einschließlich Ulkin. Laut Rod Reiss wurde er "endlich in Grishas Hand gedrückt", während er nach seinem Vater griff.

Ulkin Tod

Grisha erdrückt Ulkin zu Tode.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.