Attack on Titan Wiki
Advertisement
Attack on Titan Wiki

Wilco (ヴィルコ Viruko?) war ein Soldat der im Bezirk Quinta stationierten war, welcher von der Mauergarnison stammte.

Handlung[]

Der Fall von Shiganshina[]

Weniger als einen Tag nach dem Fall des Bezirkes Shiganshina gehört Wilco zu den vielen Garnisonssoldaten des Bezirks Quinta, die die Bürger nach Mauer Rose evakuieren. Als die Rekrutenkollegin Rita Iglehaut ihr Pferd verliert, holt er es zurück und stellt sich den Titanen, als Rita inmitten des gebrochenen Konvois aus zivilen Wagen ein Mädchen rettet. Auf Befehl ihres Kommandanten ziehen sie sich nach Quinta zurück, um den Befehl zu geben, das innere Tor zu versiegeln, um das Eindringen der Titanen zu verhindern.

Als Wilco und Rita in Quinta ankommen, gibt Wilco den Befehl, das Tor zu versiegeln, während Rita versucht, die Zivilisten davon zu überzeugen, innerhalb des Bezirks zu bleiben. Wilco versucht, seine vertikale Manövrierausrüstung zu benutzen, um über den in Panik geratenen Zivilisten zu manövrieren, um in den Bezirk einzudringen, aber mitten im Kanonenfeuer von oben auf die Mauern schlagen ihm Trümmer eines zerstörten Gebäudes auf den Kopf, was ihn beim Manövrieren bewusstlos macht und ihn zu Boden stürzen lässt. Er wird heftig am Boden entlang geschleift, während die Ausrüstung ihn weiter vorwärts manövriert, so dass sein zerfetzter Körper gegen die Spitze des Tores prallt und ihn tötet.

Advertisement